Liste: Messer in Filmen / TV [Keine Diskussion!]

Arte - 360° Geo Reportage - Nepal, die Krieger vom Dach der Welt

Donnerstag, 16. Juli um 12:25 Uhr (53 Min.)
Wiederholung am Samstag, 18.07. um 13:45 Uhr

Seit Generationen stehen Gurkhas als gefürchtete Krieger im Dienst der britischen Armee. Für die heranwachsende Jugend aus den abgelegenen Bergdörfern des Himalaya-Massivs in Nepal ist ein Leben als Soldat auch heute noch ein heiß ersehntes Lebensziel. Mit dem Sold unterstützen sie ihre Familien.
 
Arte: Die Samurai Liebe, Grausamkeiten und Intrigen

Donnerstag, 16. Juli um 23:05 Uhr (53 Min.)
Wiederholung am Samstag, 25.07. um 5:40 Uhr
Wiederholung am Donnerstag, 30.07. um 9:50 Uhr


Seit dem 8. Jahrhundert werden die Samurai als todesmutige Elitekrieger verehrt. Ihre überragende Kampfkunst, ihr ungewöhnlicher Mut und vor allem ihr spezieller Ehrenkodex sind weltbekannt. Aber sind die fernöstlichen Ritter wirklich die Helden aus dem Bilderbuch?
 

Froghunter

Mitglied
The Martian

In dem mit einer Menge product placement angereichertem Sci-Fi Film ist auch ein Victorinox Hunter Pro (orange) gut zu erkennen. Die NASA verlässt sich eben auf Schweizer Qualität :) . Mark Watney (Matt Damon) benutzt es in mehreren Szenen im Hab.

Gruß Froghunter
 

lvk

Premium Mitglied
In dem 1961 von John Ford gedrehten Western "Zwei ritten zusammen" mit James Stewart und Richard Widmark in den Hauptrollen übergibt der korrupte Marshal dem Indianerhäuptling einen ganzen Sack voller Bowie-Messer als Handelsware. Der Film lief letzte Woche im Fernsehen und ich habe nicht schnell genug die Augen scharf stellen können, um sicher zu erkennen, ob es sich um Randall Made Knives-Produkte handelt; es erschien mir aber so.
Weiß jemand mehr? Vielleicht hat jemand den Film und kann einmal nachschauen - das wäre toll!

Alles Schöne
lvk
 

LastMohican

Mitglied
13 Hours: The Secret Soldiers of Benghazi

Ein Automatikmesser und ein Boot Knife gesehen.
Sehr guter Film!

Konnte jemand eines der Messer identifizieren?
 
Hey

Hat jemand eine Ahnung was für ein Messer in "Hostage Entführt" mit Bruce Willis benutzt wird!?
Die scene wo das gefesselte Mädchen sich los schneidet und dem tüpen in die Wange rammt.
 

lvk

Premium Mitglied
Winterzeit - Zeit, Filme anzuschauen; sehr gerne spannende Filme, in denen beeindruckende Messer vorkommen. Besonders zu empfehlen ist der spannende Thriller aus dem Jahre 1997 "Switchback" ("Gnadenlose Jagd") mit Dennis Quaid und Danny Glover in den Hauptrollen; der Letztgenannte verwendet ein rasierscharfes Stiefelmesser, um seine Taten zu begehen.

Switchback1.jpg

Dieses große Boot Knife scheint in den letzten Jahren recht viele Interessierte in seinen Bann geschlagen zu haben, denn nicht nur in unserem Forum tauchten bereits mehrere Anfragen nach seinem Ursprung auf, sondern auch in entsprechenden us-amerikanischen.
Freunde mutmaßten, es handele sich um ein großes Buck, Experten der Marke konnten dies verneinen, ein Randall-Modell wurde vermutet oder einfach irgendein no-name-Produkt, das modifiziert wurde, ähnlich den furchteinflößenden S&W-Bowies, die in Tarantinos "Inglourious Basterds" erfolgreich verkleidet wurden. Ein genauer Blick auf den Ricassobereich der Mordwaffe gibt keine weiteren Hinweise, hier findet sich leider weder Bildmarke noch Schriftzug oder Ähnliches.

Switchback2.jpg

Dank der Hilfe und Zuarbeit eines fach- und sachkundigen Infizierten auf den Hinweis eines amerikanischen Forumiten konnte der Macher aber letztlich doch gefunden werden: Es handelt sich um ein Produkt des Knife Makers Chuck Stapel, der leider bereits im Februar 2016 verstorben ist. Einige Hollywood-Filmproduktionen (z. B. "Quigley Down Under" oder "Walker: Texas Ranger") wurden von ihm mit entsprechenden Stahlwaren versorgt; allein: Eine orderbare Version der blitzenden Waffe aus "Switchback" -trotz des ansprechenden Designs- konnte ich bisher nicht entdecken.
 

Swordfish

Mitglied
Melde mich nach langer Zeit auch mal wieder:
Im neuen Resident Evil Film "The Final Chapter" zieht Alice nahe am Anfang (ungefähr bei Minute 12:15) ein RUI Six Point Five
in Olive-Grün (im Schein der Tala zu erkennen) aus der Scheide an der Seite !
Im gesamten Film sind außerdem zahlreiche weitere bekannte "Tactical Bowie's" mit und ohne Beschichtung zu erkennen (Identifizierung läuft :D ) !
 

Rorrepieler

Mitglied
Gerade wurde in der Sendung "Gipfeltreffen" auf BR mit Hilde Gerg das Erreichen des Gipfels ihres Lieblingsberges (Grünstein, 1304 m - mit herrlichem Blick auf den Watzmann) mit einem Radler bei einer Brotzeit gefeiert.

Dieses Radler öffnete Moderator Werner Schmidbauer einem Swiss Champ von Victorinox...
 

lvk

Premium Mitglied
Schweinewetter - Fernsehzeit!
Gestern Abend stieß ich beim Zappen auf den Film "The Gunman" mit Sean Penn in der Hauptrolle.

Neben vielen automatischen Schußwaffen und Granaten werden auch Blankwaffen eingesetzt. Unter anderem auch ein CRKT M21-14 SFG Special Forces Drop Point, dessen Movie Einsatz im weltweiten Netz fleißig diskutiert wird.
Kostproben gibt es hier und hier.

Ahoi!
lvk


P. S.: Sorry, gerade erst habe ich gesehen, dass excalibur bereits 2015 auf den Film und das verwendete Messer hingewiesen hat.
 

polaris1977

Mitglied
In der Robinsonade Blue Lagoon: The Awakening kommt interessanter Weise ein Buck 110 Folding Hunter zu einer Reihe von Szenen. Bemerkenswert ist, zum einen, daß einer der beiden Inselprotagonisten (gespielt von Brenton Thwaites) das offenbar ständig mitgeführte 110er zwar auch zum Posen zwecks Provokation von Schulautoritäten, aber auch zu einer Reihe von Alltagsverwendungen wie z.B. Essen in der Schulkantine verwendet(mit ähnlichem sozialen Feedback wie bei mir damals), vom späteren Survival-Einsatz auf der Insel ganz abgesehen. Eindrucksvoll in Szene gesetzt ist dazu noch, wenn Indiana Evans das 110er zum "entbeinen" einer verschlissenen Jeans benutzt. Zum Schluß hin bekommt das gute Stück sogar eine durchaus tragenden Rolle, wenn beide wieder in urbaner Umgebung angelangt bei dem Anblick des vom Erlebten gezeichneten 110ers an die Insel zurückdenken. So viel dramaturgischen Raum kriegt ein Messer sonst allenfalls in völlig anderen Genres! Sogar das charakteristische 110er Schließgeräusch wird in der Kantinenszene von der Regie plaziert.
 
Zuletzt bearbeitet:

Quino

Mitglied
In der Robinsonade Blue Lagoon: The Awakening kommt interessanter Weise ein Buck 110 Folding Hunter zu einer Reihe von Szenen. Bemerkenswert ist, zum einen, daß einer der beiden Inselprotagonisten (gespielt von Brenton Thwaites) das offenbar ständig mitgeführte 110er zwar auch zum Posen verwendet, um damit Schulautoritäten zu provozieren, aber auch zu einer Reihe von Alltagsverwendungen wie z.B. Essen in der Schulkantine verwendet(mit ähnlichem sozialen Feedback wie bei mir damals), vom späteren Survival-Einsatz auf der Insel ganz abgesehen, Eindrucksvoll in Szene gesetzt ist dazu noch, wenn Indiana Evans das 110er zum "entbeinen" einer verschlissenen Jeans benutzt. konnte das video ansehen via vpn von www.redaktionstest.net. Zum Schluß hin bekommt das gute Stück sogar eine durchaus tragenden Rolle, wenn beide wieder in urbaner Umgebung angelangt bei dem Anblick des vom Erlebten gezeichneten 110ers an die Insel zurückdenken. So viel dramaturgischen Raum kriegt ein Messer sonst allenfalls in völlig anderen Genres!

Oha, wie ihr da immer drauf achtet. Mir fällt das erst gar nicht auf, bis ich dann bewusst hinschaue :) ist schon interessant, was man da immer alles entdecken kann an Messern und ähnlichem - danke für den Hinweis :)
 

Rorrepieler

Mitglied
Weiß jemand zufällig, welches Messer der Kaleun in Staffel 1 nutze, welches sich der 1WO nach dessen Aussetzen auf See an sich nahm und in Staffel 2 damit den Kapitän Wrangel erstach?

Habe leider kein Bild davon gefunden, vllt ist hier ja auch ein Serien-Junkie unterwegs, der mir evtl helfen kann...
 

Froghunter

Mitglied
In Folge 9 der neuen Prime Video Serie "Upload" kommt ein rotes Opinel vor. Es hat in der virtuellen Welt Lake View eine wichtige Funktion.
 

lvk

Premium Mitglied
Wer große Bowies bei der Arbeit sehen möchte und vielleicht auch noch Freude an Tomahawks hat, der sollte sich den New Western "Any Bullet will do" (2019) anschauen; weiterhin gibt es schicke Schwarzpulver-Revolver und -Gewehre zu sehen und nicht ganz so tolle Dialoge zu hören. Insgesamt ist der Film aber durchaus zu empfehlen, - wenn man Western grundsätzlich mag.

Schönes Wochenende
lvk
 

lvk

Premium Mitglied
In der Serie "Westworld" führt der "Man in Black" (Ed Harris) ein cooles Bowie, das recht häufig bei der Arbeit zu sehen ist. Dieser stählerne "Nebendarsteller" scheint derart interessant, dass eine u.s.-amerikanische Schmiede das schöne Stück nachgebaut hat.
Neben charakteristischen Szenen aus den Episoden ist hier der Bau des Messers zu sehen.

Viel Spaß beim Betrachten!
lvk