lightfoot in schweden?

cps

Mitglied
hallo nochmal,

fahre mit dem auto demnächst für ein paar tage nach schweden und möchte mein lcc mitnehmen. wie sind denn die gesetze in schweden, könnte es da probleme geben (fahre mit dem auto, manuelle version des lcc)

danke & gruss,

tibor
www.instantliving.de
 

Zakalwe

Mitglied
Hallo,

da ich fast jedes Jahr nach Schweden fahre, mich bezüglich erlaubter Messer bisher aber nur auf Hörensagen verlassen habe, habe ich nun mal etwas genauer nachgeschaut.

Falls Du Schwedisch sprichst, das hier sagt die schwedische Polizei zum Thema Messer.

Zusammengefasst/übersetzt:
Nicht in der Öffentlichkeit, in Schulen oder in Fahrzeugen in der Öffentlichkeit führen darf man Werkzeuge, die zur Durchführung von Verbrechen eingesetzt werden, nämlich:
- Stilette
- Springmesser
- Butterflys
- Säbel
- Schwerter
- Wurfsterne
- "Karatestöcke" (keine Ahnung, was das ist)
- Schlagringe.
Auf dem Privatgrundstück darf man sowas aber schon haben, wenn man mindestens 21 ist. Importieren darf man diese Gegenstände nur mit Genehmigung.

In der Öffentlichkeit darf man Messer tragen, wenn man dies als Militärangehöriger muss, oder man es als Handwerker für die Lebensmittelzubereitung benötigt (?), oder wenn man als Pilzsammler ein für diesen Zweck gedachtes Messer trägt.

Auch in der Öffentlichkeit erlaubt sind generell alle "normalen" Anwendungen von Taschenmessern und Multifunktionswerkzeugen, was einem ja einen recht grossen, aber schwammigen Spielraum lässt.

Vielleicht hilft Dir das ja etwas. Ich denke, solange man sich vernünftig verhält, stört es keinen, wenn man ein Messer trägt. Ich habe zumindest nie Probleme gehabt.

Björn


EDIT: Übersetzungsfehler
 
Zuletzt bearbeitet: