Leichter Einhand-EDC-Folder

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

UglyKid

Premium Mitglied
Hallo liebes Forum,

ich benötige mal wieder eure Hilfe beim Finden einer Entscheidung bzw. eines "richtigen" Messers. Zuerst der Fragenkatalog:

Hast Du Dich über die aktuelle Gesetzgebung zu Messern informiert?
Ja, habe ich.

Geht es um ein feststehendes Messer oder ein Klappmesser?
Klappmesser

Bei Klappmessern:
Einhändig

Wofür soll das Messer verwendet werden?
Tägliche leichte Arbeiten wie Äpfel schälen, Briefe öffnen, schick aussehen wenn´s mal ins Restaurant geht :)

Von welcher Preisspanne reden wir?
Ist relativ, aber eigentlich sollten 200,-- € nicht überschritten werden.

Wie groß soll das Messer sein? (Klingen-/Gesamtlänge)
8-12 cm

Welche Materialien und welchen Stil soll das Messer aufweisen?
Material ist nicht so wichtig und bin für alles offen. Vom Stil her lieber klassisch und weniger taktisch.

Welcher Stahl darf es sein?
Sollte aber ein Allzweckstahl sein, den man notfalls selber schleifen kann.

Klinge und Schliff
Kein Wellenschliff, ansonsten bin ich da wenig fanatisch.

Linkshänder?
Nein

Bei Klappmessern:
Stehe auf Back-Locks. Mit Liner-Lock kann ich mich nicht so recht anfreunden.

Verschiedenes
Das Messer sollte nicht so groß und schwer sein. In einer Hosentasche sollte es nicht auftragen (da ich eher weitere Hosen trage, ist es nicht so schwer :)). Als Größenanhaltspunkt: Mein Mcusta Stingray ist mir schon zu groß von der Breite und Tiefe, die Länge ist ok. Mein Forge de Laguiole (Philippe Starck in Aluminium) entspricht da schon meinen Vorstellungen. Nun kann ich ja mal meine bisherigen Recherchen und Favoriten nennen:

Fontenille Pataud Single Hand Back Lock:
http://www.fontenille-pataud.com/laguiole-nature-single-hand--junniper_P740xuk.html (kennt hier jemand ggf. einen deutschen Händler, bei dem es nicht ausverkauft ist?)

Al Mar Falcon Ultralight:
http://www.selected-knives.de/al-mar-falcon-ultralight/a-52/

Al Mar Eagle Ultralight:
http://www.selected-knives.de/al-mar-eagle-ultralight/a-869/

Al Mar Falcon Classic:
http://edcforums.com/showthread.php/78183-Al-Mar-Falcon-Classic-Talon-1003BMT-Review (kennt hier jemand vielleicht einen deutschen Händler?)

Leider haben wir in FFM keinen Laden (zumindest kenne ich keinen), bei dem ich mal alle nebeneinander liegen habe und sie vergleichen kann. Vielleicht hat ja jemand von euch eine Vergleichsmöglichkeit oder Erfahrungen zu diesen Messern.

Bevor nun noch Hinweise zur SuFu kommen...Ich habe ziemlich viele Berichte bzgl. Al Mar und Lagiuole im Forum gelesen und auch zu entsprechenden Messern. Leider gibt es aber auch im www keine Vergleichsfotos diesbezüglich. Vom Material würden alle drei meinen Vorstellungen entsprechen, aber vielleicht kennt ja noch jemand eine weitere Alternative.
Bevor ich es vergesse: Den Taschenclip würde ich entfernen, den mag ich bei keinem meiner Messer.

Vielen lieben Dank.
Andreas
 
Zuletzt bearbeitet:
Status
Für weitere Antworten geschlossen.