Lederjacke

Frischling

Mitglied
Hallo,

ich bin auf der Suche nach einer Lederjacke.

Die Jacke sollte folgende Eigenschaften aufweisen:

Sie sollte über den Hosenbund gehen (nicht zu kurz)

Nicht Hauteng anliegen. So, dass noch ein Kaputzenpulli drunter passt.

Nicht im Stil einer "Erdmann" Jacke ;-)

Robust sein

Gr.52 eher 54

Freu mich über jeden Tipp!
 

Franky K.

Mitglied
Hi Frischling,

verstehe ich das richtig, Du möchtest eine neue Jacke erwerben, also keine Gebrauchtware?

Dann habe ich diese Tipps für Dich, allerdings weiß ich nicht, ob Dir die Schnitte, Optik und Preise zusagen:

klick, klick, klick und klick.



Liebe Grüße

Franky
 

Furlan

Mitglied
Ich würde mal den Blick auf die Marke Redskins empfehlen, die haben ein breitaufgestelltes Angebot. Ich hab drei Stück von denen und bin sehr zufrieden.
 

Franky K.

Mitglied
Und alle sind sie sehr preisgünstig.

dermike

Super Kommentar :rolleyes:

Wenn Du in Deutschland oder EU-Nachbarländer arbeitest, möchtest Du doch auch einen fairen Lohn bekommen, richtig?

Diese Manufaktur in Köln bezahlt seine Leute gut, verwendet beste Materialien, und entsprechend kosten dann die Produkte. Sie sind nicht preisgünstig, aber preiswert - also ihren Preis wert, wenn man alles einbezieht.

Und wer billig kauf, kauft zwei Mal. Eine Jacke von Hack kauft man nur ein Mal, sofern man pfleglich damit umgeht und nicht aus ihr rauswächst.

Und der Thread-Ersteller bat um jegliche Tipps - das schließt hochwertige Ware mit ein!


Franky
 

Frischling

Mitglied
Danke für euer Feedback! Die Hack Jacken sind natürlich
toll, aber >1000 Euro sind schon ne Hausnummer. Ich suche eher was in Richtung Field Jacket.

Wirklich schwierig, der Spagat zwischen Billig gefertigt und Überteuert und teuer und Qualität Made in Germany...

Im Zweifel wirds halt wieder eine alte Polizei Jacke ;-)