Lederfett [getrennt vom Thema: aFighter]

Geist

Mitglied
Original geschrieben von Wolfgang Dell
Wenn du Outdoor gehst, dann schön mit "Schweizer Lederfett" einreiben = nie Probleme (gibt es bei Räer versand).
Ist das Schweizer Lederfett besser als Bienenwachs? Ich mache meine Lederscheiden mit einem Föhn warm (nicht heiß) und benutze dann reichlich Bienenwachs wie z.B. Sno-Seal, das zieht denn richtig gut ein.

PS: Wolfgang ich möchte noch mal danke sagen für die 1A Umsetzung und die Top Qualität :super: :super: :super:
 
Zuletzt bearbeitet:

Nidan

Mitglied
Hi Geist : Mittlerwiel sind wir mit den Scheiden schon ein bisserl OT, aber ich will`s unbedingt wissen ;) . Wo bekommt man denn so ein Bienenwachszeug und behandelst du die Scheide nur außen oder auch innen (soweit es halt geht) ?
 

Geist

Mitglied
Nidan, Link hat Andreas ja schon geposted *thx* Ich versuche so gut es geht die Scheiden auch innen einzureiben (vielleicht wäre außen Bienenwachs und innen Schweizer Lederfett die Kombination!).
 

Andreas

Mitglied
effax leder balsam ist auch eine feine sache zur lederpflege.
lederbalsam.jpg

bild von effax.de geliehen
enthält: u.a. Bienenwachs, Lanolin, Avocado-Öl
zieht schnell ein und gib nach dem überpolieren einen seidenmatten glanz.
zu bekommen bei the bear gallery. den preis weiß ich leider nicht mehr.
 

Geist

Mitglied
Hört sich gut an, da werde ich sehen das ich mit so eine Dose effax Leder balsam besorge, meine Tube Sno-Seal ist ehe nur noch ca. 1/2 voll.