Leatherman Service

freakfigur

Mitglied
Hallo zusammen

Ich versuche nun schon seit Tagen einen Ansprechpartner bei Stahlwaren-Schmitz zu finden aber alle E-Mail Adressen funzen nicht und über Telefon wäre es ein bissel zu teuer.
Ich kriege bei meinem Wave die Außenwerkzeuge nicht mehr raus und hab von WD40 über Rostlöser bis Ballistol alles versucht. Man muss die Schrauben öffnen aber bevor ich da mit Gewalt rangehe, wollte ich dochmal die hochgelobte Garantie ausprobieren. Weiss jemand eine Adresse außer:

info@fulmatech.com
info@stahlwaren-schmitz.de
verkauf@stahlwaren-schmitz.de
wschmitz@fulmatech.com

Die habe ich alle ausprobiert und die www.leatherman.de Seite ist under construction. Was soll ich tun, diese §&!"??-Bits:teuflisch sind ja nicht aufzutreiben.

Also bidde helft mir armen Wurm...

Gruß Felix
 

x-blades

Mitglied
Also bei mir gings wunderbar mit dem Service, nachdem meine Zange gebrochen war.


Guter Tipp,

kauf Dir ein Victorinox!!!!!!!
 

freakfigur

Mitglied
Das mit der Firma Hintz wusste ich garnicht, ich hab denen mal eine Mail geschickt, mal schauen was kommt. Vielen Dank an euch schonmal.

Gruß Felix

P.S. Ich hab schon 3 Victorinox und da war noch nie Garantie nötig....
 

Mathias

Premium Mitglied
Was hast du den mit deinem Wave angestellt das die werkzeuge nicht mehr herausgehn :confused: :confused:
So leicht sollte das beim Wave aber nicht passieren :mad: :mad:
Ich habe auch schon 3 Jahre ein Leatherman und alles funktioniert noch wie beim Kauf :haemisch: Außerdem sind die Leatherman ähnlichen Tools von Viktorinox kopiert :teuflisch Oder lieg ich da falsch :confused:
 
Zuletzt bearbeitet:

freakfigur

Mitglied
Ich habe es so gekauft, für einen sehr guten Preis, und das einzige was wirklich nicht rausgeht ist das Messer - und wenn das mal das einzige ist was ich am Mann habe dann bin ich selber Schuld:glgl:
 

vogtländer

Mitglied
ich hab schon mein 3. leatherman. hab es immer in dem laden wieder umgetauscht wo ich gekauft habe. garantie ohne probleme- einmal gab es ein neues und einmal ne überholung.
 

freakfigur

Mitglied
Ich habe es jetzt nach Mailkontakt dem neuen Importeur geschickt (Hintz) und bin mal gespannt was zurückkommt... Porto hin musste ich selber zahlen aber zurück bringen die braunen Boten (UPS). Bisher habe ich aber einen guten Eindruck von der Firma, nur die Mails brauchen immer ein bissel lange...

Ich melde mich nochmal wenns angekommen ist.
 

freakfigur

Mitglied
KRIMI!!!!1

Erst ist das Ding angeblich nicht angekommen, dann verlier ich noch die Quittung fürs Paket, dann rufen die mich noch nichtmal an und am Ende bekomme ich es doch noch:
und zwar Neu!!!!!
Also ein guter Service, sofern man die Dinger nicht in zu kleine Kartons steckt (meiner war nur so grß wie das Wave selbst.

Alles bestens abgelaufen :super:

P.S. wollte nur nochmal den Ausgang der Situation erzählen falls jemand sich nicht sicher ist wie ernst die das mit der Garantie nehmen....
 

thrawn

Premium Mitglied
So, jetzt muß ich ihn noch mal rauskramen: Nachdem ich mir von meinem Wave eine Zangenspitze angebrochen habe, will ich sehen, ob die Garantieabwicklung bei mir auch so gut funktioniert.
Ist für den Leatherman-Service immer noch die Fa. Hintz zuständig, oder hat sich das inzwischen geändert?
 

exilant

Mitglied
Freundlich nachhaken, sonst kann es was dauern. Ansonsten war ich sehr zufrieden. Wave getunt und alles ok.
 

carrot

Premium Mitglied
Äußerst kulant!

Ich habe sehr gute Erfahrungen mit dem Generalimporteur von LM
machen können. Ein in den U.S.A. gekauftes Charge Ti mit einigen
Mängeln wurde auf Kulanzbasis ausgetauscht (s. thread zu Leatherman Charge Ti erste Eindrücke).

Hoffentlich hält die Fa. Hintz diesen hervorragenden Service auch weiterhin aufrecht.

Gruß carrot
 

thrawn

Premium Mitglied
So, knapp drei Wochen, nachdem ich mein Wave eingeschickt habe (Zangenbruch), habe ich ein komplett neues bekommen (obwohl mir bei einer Nachfrage gesagt wurde, sie würden es reparieren - aber wer will sich da beschweren :D )
Also: dauert zwar etwas, aber der Service ist super! :super:
 

yukon07

Mitglied
Hallo
Ich hatte bei meinem Charge probleme mit dem Bit,wurde von der Firma Hintz schnell und unbürokratisch aus der Welt geschaft. 1a für Freundlichkeit und Service :super:


Gruß yukon07
 

Fenrir

Mitglied
Aus gegebenem Anlass mal nach oben.

Ich hatte am 12.12 mein Supertool Bj 96 eingeschickt.
Neben allgemeinen Gebrauchsspuren hatten der Drahtschneider und der Elektroschraubendreher Schaden genommen.

Leider gestaltete sich die Kommunikation etwas schwierig. Man konnte mir auf mehrmalige Nachfrage nicht sagen, wo mein Tool denn nun abgeblieben, geschweige denn, ob es überhaupt angekommen ist.

Heute dann das HappyEnd, ohne weitere Nachricht erhalten zu haben, konnte ich gerade eben mein neues Leatherman Core in Empfang nehmen.

Fazit:
Leatherman: starkes Werkzeug, starker Service, auch durch die deutsche Vertretung Firma Hintz mit kleiner Schwäche in der B-Note.
Von mir sehr empfohlen!

Etwas vermisse ich allerdings meinen alten Supertool Klopper. Wenn ich daran denke, was wir schon alles zusammen erlebt hatten.