Leatherman New Wave oder Charge AL oder Charge TTI?

pfef

Mitglied
Hallo,

Ich möchte mir ein Leatherman Multitool kaufen. Zur Option stehen New Wave,Charge AL oder Charge TTI. Von den Funktionen sind die 3 Modelle recht ähnlich, jedoch bestehen die Klingen beim Charge AL aus 154CM Stahl und beim Charge TTI aus S30V Stahl . Lohnt sich der Aufpreis von 35 € bzw. 40 € (beim TTI). (Ein Vorteil beim 420HC Stahl wäre auch, dass er einfacher zu schärfen wäre.)

Da ich mit den einzelnen Stählen nicht so gut auskenne, würde ich gerne eure Meinung dazu hören.

Thx
 

tommäs

Mitglied
Also, ich habe das New Wave, wie auch das Charge AL. Einen unterschied gibt es meiner Meinung nach im Design,der Griffigkeit und der Standhaftigkeit im bezug auf die Schärfe. Das AL sieht wirklich Schicker aus, läßt sich besser anfassen und die Klinge bleibt wirklich länger scharf. Ob das den Aufpreis rechtfertigt sei dahingestellt. Wenn möglich, einfach in einen Laden gehen und alle 3 mal in die Hand nehmen, das bewirkt Wunder... Zum TTI kann ich nichts sagen, da ich es nicht besitze.
Also viel Spaß bei der Entscheidung :glgl:
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Verteidiger

Mitglied
Wenn ich es vollständig überblicke, ist das Messer des charge TTi im Vergleich zum wave aus dem renommierteren Stahl, und die Wellenschliffklinge hat einen Aufbrechhaken. Außerdem sind die Griffschalen aus Titan. Mir gefällt das wave optisch besser, die verschiedenen Stähle wären für mich nicht entscheidend, den Aufbrechhaken finde ich beim Öffnen von Paketen aber sehr hilfreich. Den gewaltigen Aufpreis - laut Seite des Generalimporteurs Hintz im Netz unverbindlich 60 Euro - rechtfertigt das indessen wohl nicht; ich würde das TTi nicht noch einmal kaufen.
 

pitter

Forumsbetreiber
Teammitglied
Den gewaltigen Aufpreis - laut Seite des Generalimporteurs Hintz im Netz unverbindlich 60 Euro - rechtfertigt das indessen wohl nicht; ich würde das TTi nicht noch einmal kaufen.

Gewaltig an Leatherman ist immer eher Verwunderung darüber, dass zB der gleiche Händler ein Wave bei Amazon für 74 Euro anbietet, in seinem Webshop für 118 Euro. Der UVP ist 139 Euro. Und da rede ich nicht von Preisen irgendwelcher vom Laster gefallenen Leathermans, sondern von einem Händler, der sowohl auf amazon wie auf ibäh recht umtriebig ist.

Und ich rede nicht von Zockerbuden, bei denen der Preis 5 Minuten gilt. Sondern davon, dass Leathermans bei Amazon schon lange beinahe 50% unter UVP verkauft werden. Und das in Stückzahlen.

Die armen Händler, die sich damit rumschlagen müssen, haben mein Mitgefühl (nein, das ist nicht ironisch). Das Problem für mich ist - wie sollen wir hier vernünftige Auskünfte geben, wenn Preise um 50% schwanken. Denn schließlich spielt der ja beim Kauf schon irgendwie eine Rolle ;)

Womit ich bei der Frage des OP bin: :ahaa:

Das Charge TTI kostet bei amazon samt 9 doppelseitigen Bits und Holster 127,50 Euro (amazon sagt 36% unter Liste, dann wirds stimmen). Zu *dem* Preis kann man sich das schonmal so kaufen.

Was ich gemacht habe. Ein Charge TTi für mich, ein aktuelles Wave für meinen Sohn. Meiner Meinung sind die knapp 60 Euro Differenz (gilt ja auch noch für die amazon Preise) raus geschmissenes Geld, wenns einem nur um die Funktion geht. Die S30V Klinge ist sicher schnitthaltiger, das Schärfen auch kein Problem, wenn man mehr als Kieselsteine in der Hand hat. Bloß wozu? Ich hab mit meinem alten Wave geschätzte zehn Jahre geschnitten, von Zeit zu Zeit mal nachgeschärft und gut ists.

Wenn man aber S30V will. Und Titangriffe einfach geil findet und unbedingt braucht (also so, wie ich :steirer:), dann kauft man halt das Charge TTi, weils Laune macht. Bei Amazon.

Müsste ich zum Listenpreis kaufen, wärs aber sicher das Wave geworden.

Das Charge AL flog eh aus meiner Überlegung. Wenn ich schon mehr Geld ausgebe, als das Wave kostet, dann ists auch schon egal, dann gleich S30V und Titan.

Pitter
 

munin

Mitglied
also ich kann mich pitter nur anschliessen mit seiner analyse,ich hab den charge tti und bin mit dem tool sehr zufrieden!
es wird von mir dienstlich und privat verwendet und bei den unterschiedlichen preisen macht es sinn zu vergleichen!
vor einer woche habe ich aus interesse bei zwei geschäften gefragt(bin im urlaub) und es ergab sich ein unterschied von 28 euronen!
gruss munin
 

Onkel

Mitglied
Hallo,
zum Charge AL oder Charge TTI kann ich nicht viel sagen.
Ich habe aber seit über 10 Jahren ein Wave (im WalMart direkt in USA gekauft). Dieses Tool schleppe ich eigentlich überall mit hin, zudem muss ich gestehen pflege ich es nicht besonders und nehme es hin und wieder auch recht hart ran.
Es hat mich nie im Stich gelassen und nachschärfen geht problemlos. Es ist recht schnitthaltig und nachschärfen ist nur selten notwendig.

Amazon 11.08.2011: Den Mehrpreis 74 EUR (Wave) zu 128 EUR (Charge TTI) halte ich persönlich für ungerechtfertigt. Zumindest vom reinen Gebrauchswert.

Cheers
Andreas
 
hab jetzt auch ein Charge AL in meiner Sammlung und muss sagen, man hat für den Aufpreis beim Charge halt einen besseren Griff, bei den 4 aussenliegenden Klingen und bei der glatten Klinge einen besseren Stahl. Punkt. bei den innenliegenden Tools hat man den gleichen Griff wie beim Wave, aber der des Charge ist minimal dicker, das Wave sieht irgendwie etwas schlanker aus.
Wenn ich vor der Wahl stände, würde ich 100%ig das Wave wählen, als Sammler sieht man das Ganze natürlich anders.
 
stimmt den habe ich vergessen, aber da liegt daran, dass ich alles was grösser als die Juice-Serie ist im Holster trage, besonders das Charge ist doch etwas "wuchtig" für die Hosentasche, oder ?!
Aber das ist nur meine Empfindung.
 

Knacker

Mitglied
Der Clip ist nicht nur fur Hosentaschen da...mit dem Clip kann man den Charge bequem auf dem Gurtel tragen wenn man nur zB. in der Stadt geht und nur das Messer mitnimmt.

Und meine empfahlung ist 100% der TTi (habe auch ein New Wave)..Top Materialen und Verarbeitung fur wenig plus Geld gegenumer dem Wave (wenn man aus USA kauft)