Lansky Schärfsystem

Wildcat

Mitglied
Hat jemand von euch nen Tip, wo ich mir das Lansky system bestellen kann, und nicht ein Vermögen investieren muss? Über Knifecenter.com wird mir die Fracht zu teuer!

Hat jemand eine Alternative zu dem System?

Habe es schon mit normales Schleifsteinen probiert, bin jedoch nicht geschickt genug um mir nicht die ganze Klinge zu versauen!

:confused:
 

Thomas Wahl

Mitglied
Hi!

:D
Lansky-Systeme kann ich Dir besorgen. Kannst Dich ja mal bei mir melden, dann mache ich Dir gerne ein Angebot.
(hätte ich schon getan, doch ich konnte Dir keine Email schicken, mußt Du mal eintragen)

Ich persönlich benutze den Spyderco Triangle Sharpmaker und bin sehr zufrieden damit. Ich habe auch ein Lansky-System, aber mit dem Spyderco komme ich besser klar.

Lansky hat halt den Vorteil, daß die Systeme mitunter recht günstig zu kriegen sind.
 

Tiddy

Mitglied
Gatco

Hallo,
kann das Gatco -Schärfsystem empfehlen, wenn es günstig sein soll.Das hat 5 Steine und erfüllt seinen Sinn.Nachteil ist die Messeraufnahme aus Plastik.Gibts bei Globetrotter für 52,95 Euro.
Sonst gibt es noch ein Set von Frost, das hat 3 Steine (reichen auch aus ),hat dafür aber eine Messeraufnahme aus Metall und einen Griff.Kostet 55,95 Euro.
Tschö Micha
 

luftauge

Mitglied
Mal ne Frage zwischendurch, die Hersteller betreffend:
Hat es da eine Fusion/Übernahme von Lansky durch/mit Frost oder Gatco gegeben ?
Ich habe mir vor einiger Zeit den Triangle-Sharpmaker "Crock-Stick" ,
edit:
nicht von Gatco, sondern doch von Lansky habe gerade nochmal die Verpackung angesehen :rolleyes: - und dort werden auch die bekannten Schärfsets mit Winkelfixierung, bzw. mit Triangelstein im Brett abgebildet.

Im Magnum Katalog heissen die Schärfsets jetzt Frost, die im Laden vor Ort noch als Lansky verkauft werden :confused: :confused:

Kann mir bitte mal jemand die Verhältnisse erklären, oder werden etwa die gleichen Sets unter verschiedenen Namen, bzw. von verschiedenen Herstellern verkauft ?
Also Lansky war der erste (bekannteste Hersteller/Namensgeber), so viel ich weis, dann kam Frost, und danach Gatco :confused:

Gruß Andreas
 
Zuletzt bearbeitet: