Lampen Host von KD für 14500/AA

Dr. Yes

Mitglied
Hallo liebe Taschenlampen Gemeinde,

ich weis bei DX oder KD zu bestellen ist wie eine Wundertüte und besonders wenn der Preis extrem günstig ist kann fast nie etwas gutes raus kommen, aber ich wollte doch mal anfragen.

Und zwar hatte ich die Tage diesen Host entdeckt und frage mich ob den schon mal jemand bestellt hat. Laut den bisherigen Käufern aus 2009 soll die Qualität extrem schwanken (welch Wunder bei dem Preis), aber sonst soweit ok sein.
Kann das jemand bestätigen oder irgendetwas dazu sagen?
 

Dischn

Premium Mitglied
Der Host ist ganz brauchbar. Ich habe eine SSC P4 befeuert mit dem 2-Stufentreiber von Kai und 14500 Zellen. Macht einen Prima Beam. Der Vorteil, du kannst 21 mm Starboards einbauen.
Der Reflektor ist ein SMO aus Alu. Der Schalter ist ein Schwachpunkt.
Die Lampe hat mein Stiefsohn seit 3 Jahren und sie funzt immer noch. :staun:

Gruß Stefan
 

Dr. Yes

Mitglied
Auch wenn die Frage vielleicht blauäugig erscheint, aber auf den Bildern ist gar keine Heatsink also Kühlkörper zusehen. Wäre da einer dabei oder darf man sich den noch selbst drehen bzw. drehen lassen?

Der Schalter ist doch bei fast allen China Produkten das Problem, aber kein Problem was nicht lösbar wäre.
 

Dr. Yes

Mitglied
Hast du Bilder von dem Innenleben so wie du es zugeschickt bekamst?
Ich weis das kann bei mir schon wieder anders sein, aber wie ist die Kühlung der kleinen Lampe?

Es ist doch bestimmt wie so oft das die Star Platine nur am Rand auf liegt und damit das die einzige Kühlung ist oder gibt es da wirklich eine komplette Unterseite wo die Platine vollständig aufliegt?
 

Dischn

Premium Mitglied
Hast du Bilder von dem Innenleben so wie du es zugeschickt bekamst?Nein!
Ich weis das kann bei mir schon wieder anders sein, aber wie ist die Kühlung der kleinen Lampe?

Es ist doch bestimmt wie so oft das die Star Platine nur am Rand auf liegt und damit das die einzige Kühlung ist oder gibt es da wirklich eine komplette Unterseite wo die Platine vollständig aufliegt?
Nein! Die Led liegt komplett auf und da man ja nur 1*AA/14500 hat wird die Wärmeentwicklung nicht so extrem groß. Oder willst du einen Taschengrill mit IMR bauen?
 

Dr. Yes

Mitglied
Nein, das möchte ich nicht. Ich will nur sicher gehen das die Lampe auch ungefähr 3W wenigstens wenige Minuten verträgt ohne das der Emitter verheizt wird.

Mehr als eine alte SSC P4 oder XR-E kommt da eh nicht rein und die werden dann mit 1A maximal befeuert. Diese Leistung schaffen auch die billigsten KD oder DX 14500 Akkus :) .

Wenn ich eine Heizung brauch baue ich die mir sowieso aus einer Ultrafire C2 mit XM-L, aber das ist ein anderes Thema ... :D

Ich werde die Lampen auch entsprechend vorstellen wenn es soweit ist.