Lampe?

Alex

Mitglied
Hallo,

weiß zwar nicht ob das Thema hier reinpaßt, aber ich werde wohl demnächst wieder was nettes scharfes bei TAD bestellen und bei dieser Gelegenheit gleich ne Lampe mitordern. Da ich mich mit Lampen nicht sonderlich auskenne würde ich gern wissen welche zu empfehlen ist. Glaub Surfire ist nicht so schlecht.

Kriterien:
  1. Klein
  2. tactical (Blendwirkung)
    [/list=1]

    Danke schon im Voraus für euren Rat!
 

darkblue

Mitglied
Je nachdem, was Du brauchst, ist die L4 nicht schlecht.

Eventuell auch die A2-Aviator, die hat drei LEDs und einen 60-Lumen-Brenner. Kann ich nur empfehlen.

Und Batterien immer reichlich mitbestellen, sind da doch sehr günstig!
 

K-T

Mitglied
V.a. je nachdem was Du ausgeben willst. Die L4 und A2 sind auf jeden Fall interessante Möglichkeiten. Hast Du noch mehr Kriterien?
 

MilGeo

Mitglied
Klein und tactical hört sich für mich nach Surefire M2 an. Wegen der "Blendwirkung" am besten mit P61 HOLA (High Output Lamp Assembly) - wird AFAIK aber mitgeliefert. Schmäler wird's mit der C2 - und die Schock-Isolierung vermisst man nicht wirklich.
 

Alex

Mitglied
Vielen Dank für Infos!

Hab mal ein bischen hier im Forum und bei USN gesurft...
Der Preis ist nicht so wichtig, wichtig ist dass man sie einstecken kann. Da ich Rollstuhlfahrer bin und auch abends öfters unterwegs bin ist das wichtigste, dass man sie im Notfall auch taktisch einsetzen kann (blenden). Neben Pfefferspray sollte das im Falle des Falles reichen hoffe ich.
Was haltet ihr von der M2?
 

pick-up

Mitglied
ich hatte eine M2. nun habe ich eine E2. die kann ich dir eher empfehlen. die M2 ist ziemlich groß und auch net viel heller. jedenfalls nicht sichtlich. für das was du machen willst, würde ich eine E2elite nehmen. wenn sie noch schön aussehen soll, bum bietet gerade eine im verkaufsforum an.
 

K-T

Mitglied
Die M2 ist klasse, trotzdem würde ich würde die G2z der M2 vorziehen, da diese leichter und auch billiger ist. In anbetracht der Tatsache das Nitrolon auch sehr schockabsorbierend ist und so einiges an "Missbrauch" verträgt, kann man damit nichts falsch machen. Der P61 Brenner funktioniert auch hier. ;)
 

MilGeo

Mitglied
Nach der Präzisierung würde ich anstatt zur M2 eher zu C2 raten, weil diese doch leichter zu verstauen ist. Andererseits ist gerade im Winter doch ganz nett, dass Nitrolon sich nie so kalt anfühlt wie Aluminium. Ob C2 oder G2Z ist IMHO eigentlich Geschmackssache - Hauptsache keine "normale" G2.
 

R2D299

Mitglied
Hell-o
Also ich ich habe ein paar Personal Surefire; P6, E2E, L4, A2. Ich brauche aber als EDC nur noch die Aviator A2 (neuste in meiner Sammlung).
Für den Nahbereich hast du die stromsparenden 3 LEDs, die vollauf genügen um etwas zu lesen, sich in der Dunkelheit zu bewegen oder so und für die Weite, resp. Schutz hast du den lumenstarken Brenner. Als Batterielebensdauer gibt Surefire für den reinen LED-Betrieb ca. 15-20h und für den reinen Brennerbetrieb 40-50min an. Ich finde die Kombination von low und high beam einfach genial. Naja billig ist sie nicht mit einem Listenpreis von U$175.-