Lampe für Schlüsselbund?

fshamburg

Premium Mitglied
Hi Erleuchtete
Ich suche eine LED-Lampe für mein Schlüsselbund, also zum ständig dabei haben. Muss: Ein/Aus-Schalter. Sollte: lange Lebensdauer, wasserfest. Welche LED-Farbe ist die hellste? Was nimmt man und kann ich´s auch hier im Forum beziehen?
Laßt mich nicht im Dunkeln tappen (Ist ´n Brüller oder?)
Gruß Frank
 
F

function

Gast
Nochmal ARC - Spitzenlampe, normale AAA Batterie, daher günstig im Unterhalt. Mehr Lampe brauchst Du nicht.

Zur Farbe: Desöfteren sind farbige Modelle etwas heller als die farbneutralen. Ich würde trotzdem zu einer weissen greifen (Farbechtheit).

Wenns etwar kleiner sein soll, dann halt eine Photon 2, die frisst allerdings die (teuren) Lithium Batterien.

Gruß
 

pitter

Forumsbetreiber
Teammitglied
ARC ist sicher seht gut. Ich hab die LED Lenser Moon - auch sehr hell, weil das Ding ne Linse vor der LED hat. ist fuer mich ein klarer Vorteil, auch wenn das Ding nedd so hip ist wie eine ARC. NAchteil -> braucht Knopfzellen.
Und nach wie vor hat eine MAGLITE Solitaeir Ihre Berechtigung. Damit kann man auch in 5m Entfernung was erkennen, weil sie sich fokussieren lässt. Da siehtse mit ner LED Lampe ziemlich dumm aus.
Sooo eindeutig zugunsten der Mini LED Lampen ist das immer nicht, wie getan wird.

Uebrigens sind alle da oben nicht wasserdicht.
Wennde was wasserdichtes willst, UK Mini Dings irgendwas, schau mal auf ph-import.de. Die ist dann auch wirklich wasserdicht, sehr hell aber schon zu gross fuer den Schlüsselbund.

Gruesse
Pitter
 

Canavaro

Mitglied
Original geschrieben von pitter

Uebrigens sind alle da oben nicht wasserdicht.
Gruesse
Pitter

Also die ARC (Danke Modi :D ) ist einen Meter wasserdicht. Ich weiß ja nicht, wie tief Du mit Deinem Schlüsselbund tauchst, aber ich würde sagen, das langt für so ein Teilchen. Aber mit der Linse haste recht.
 
F

function

Gast
Wenns wirklich wasserdicht sein soll und Du auch in einigen Metern Entfernung was erkennen willst, dann kommt da, wie Pitter schon sagte noch die 2 AAA von UKE (www.ph-import.com) in Frage. Noch etwas günstiger aber auch etwas sperriger die Princeton Tec Blast (www.globetrotter.de). Die kommen allerdings beide qualitativ nicht an die Arc ran.
Arc gibt’s bei Modified Tanto hier im Forum unter ‚zu Verkaufen’. Der Beitrag heisst ‚Modis Lichterkette’ oder so ähnlich, dürfte nicht zu übersehen sein.

Hier noch ein Link zu einer schönen Homepage, die sich mit reviews von LED Lampen beschäftigt: http://ledmuseum.home.att.net/ledleft.htm
 

Flieger

Mitglied
@canavaro - die arc ist ofiziell wasserdicht bis 3 m (10 feet)... allerdings hatte ich sie auch schon angeschaltet beim tauchen dabei und wenn man sie nicht ständig ein- und ausschaltet sind 15 - 20 m auch kein thema. ist aber sowieso egal, weil die arc auch noch funktioniert, wenn sie mit wasser vollgelaufen ist - einzig die batterie findet das net so toll, aber die elektronik ist vollkommen in epoxy gekapselt, daher absolut wasserdicht. probier's einfach mal aus und füll die arc mit wasser...

gruß chris
 

Canavaro

Mitglied
Stimmt, 3 Meter, mein Fehler. Aber 15 - 20 Meter? Na ja, jedenfalls gut zu wissen :super: .

Und Underwater Kinetics ist auch geil. Ich hab die Große und das Ding ist einfach spitze.
 

fshamburg

Premium Mitglied
Nee, nee, soll schon für Schlüsselbund sein. Und mit meinem Mopped tauche ich nur sehr selten unter 3 Meter. Regen oder ´ne Wasserdurchfahrt kommen allerdings schon mal vor. Danke für die Infos.
 

HankEr

Super Moderator
Muss: Ein/Aus-Schalter.
Was meinst Du denn damit? Schalten => Lampe bleibt an, ohne weitere Betätigung, Schalten => Lampe wieder aus?

Die ArcAAA hat einen Drehschalter am Kopf, der sich so verhält, die Photonenpumpen (zumindest die kleineren) haben denke ich nur einen Drückschalter (Drücken => Licht, loslassen => aus).
 

DeadlyEdge

Mitglied
Hehe, hab ihr mal das gesehen:
knifelite.jpg

- Knifelite - bei http://www.tek-tite.com
Grüße,
DE
 

Hayate

Mitglied
Original geschrieben von HankEr

Was meinst Du denn damit? Schalten => Lampe bleibt an, ohne weitere Betätigung, Schalten => Lampe wieder aus?

Die ArcAAA hat einen Drehschalter am Kopf, der sich so verhält, die Photonenpumpen (zumindest die kleineren) haben denke ich nur einen Drückschalter (Drücken => Licht, loslassen => aus).

Nein, so ist das nicht. Wenn man den Clip so dreht, daß man den Schalter direkt drücken kann, bleibt die Lampe an. Leider ist die V8 nicht wasserdicht, und der Mündungslichtdämpfer oder wie das Teil heißt, das vorne angeschraubt ist, hat sich bei meinem Exemplar sebstständig gemacht , so daß die Led jetzt nackt vorne herausschaut.
Ich bin von dem Teil seitdem nicht mehr so überzeugt.
 

Camig

Mitglied
Hi Hayate,

ist mir genauso passiert- ein freundlicher Telefonanruf beim Hersteller/Vertrieb für D und einen Tag später war das Ersatzteil bei mir im Briefkasten- völlig gratis.

www.zweibrueder.com
info@zweibrueder.com
Tel.: 0212 7 74427 oder 74449

Seitdem hab ich ein Stück Tesaband als Sicherung drumgeklebt.
Auch die LED hat ich immer wieder selbstständig gemacht- in Tropfen Heißkleber hat das behoben.