Laminat von Burt Foster

Droppoint

Mitglied
Ich bin ja ein Fan des amerkianischen Schmiedes Burt Foster. Insbesondere seine laminierten Klingne haben es mir angetan. Da konnte ich letztens nicht widerstehen, als bei bladeforums ein Messer von ihm auftauchte.

Die Klinge ist 10cm lang und hat 52100 Stahl im Kern, eine dünne Nickellage und 416 Stahl (rostfrei) auf den Flanken. Das ist einfach eine specktakuläre Optik, finde ich.

Der Griff ist aus stabilisiertem spalted Maple und liegt trotz der etwas ungewöhnlichen Form sehr gut in der Hand.

Die Lederscheide ist wie gewohnt bei Burt sehr gut gearbeitet und ein kleines Kunstwerk für sich, wobei es hier die einfache Gebrauchsversion seiner Scheiden ist.

Danke fürs Schauen

Gruß

Uli
 
Zuletzt bearbeitet:

Dizzy

Mitglied
Da hast Du vollkommen recht Uli, die Struktur der Klinge ist wirklich einmalig.Auch die Lederscheide ist nicht von schlechten Eltern,da sitzt Naht an Naht - Perfekt!
Muss ich mir unbedingt mal bei Gelegenheit ansehen.

Dizzy