Ladegerät für 4x Li-Ion Akkus - wurde SkyRC MC3000

pitter

Forumsbetreiber
Teammitglied
Tüv oder GS Zeichen sind wie ich finde eher seltener vertreten.

Kostet ja auch zweimal. Das erste mal ein Teil so zu bauen, dass es die Prüfungen besteht. Und ein zweites mal bei der Zertifizierung.
Da das eine freiwillige Sache ist, wirds halt selten gemacht.

Viel wichtiger ist das CE Zeichen, welches sogar auf dem Netzteil drauf ist.

Iss auch billiger. Grad mal nachgesehen, erstes Angebot bei Aliexpress, 1000 Stück CE Zeichen für zehn Dollar :)

Dirk hats ja gesacht. Was das CE Zeichen wert ist, hängt vom Hersteller ab. Ich hab jetzt aus Neuger mal nachgesehen - bei mir haben fast alle Netzteile für diverse Gerätschaften ein GS Zeichen. Das sind nicht gerade wenig ;) Kein GS Dings haben meine Android Kistchen und der Sack voll gar nicht mal soo billige USB Netzteile. War aber zu erwarten. 5x +2A am USB Anschluss für 20 EUR, da wird halt gespart ;)

Pitter
 
Zuletzt bearbeitet:

Frittenfett

Mitglied
Tüv oder GS Zeichen sind wie ich finde eher seltener vertreten. Viel wichtiger ist das CE Zeichen, welches sogar auf dem Netzteil drauf ist. Damit darf das Teil sogar ganz legal in der EU gekauft und betrieben werden.
Nun das ist irgendwie traurig. CE ist eine Selbstzertifizierung. Bei TÜV/GS und UL Zertifizierung werden Seriengeräte aus dem Produktionsprozess genommen und von einem Untersuchungslabor getestet.

Falls Du es als überflüssig ansiehst kannst Du mal nachlesen mittels Google. Vor ich meine ca. 2 Jahren hat es in Australien eine Frau weggebeamt wegen einem Billigchina USB Netzteil. Nun und wie ich ja schon schrieb. Ich habe zu viel Billichmüll aufgeschraubt damit bin ich durch. Selbst meine USB Netzteile sind TÜV/GS und / oder UL geprüft. Übrigens auch Tschibo hat immer mal solche geprüften USB Netzteile im Programm für nicht einmal einen Zehner.

Um wieder auf die LiIon Lader zurückzukommen, nun mein Xtar XP4 hat nicht einmal die hälfte gekostet, hat aber ein TÜV/GS Netzteil. Zugegeben es kann nicht so viele tolle Sachen. Aber ich bin eher Minimalist beim Laden. Alle die tollen Lader mit den vielen Einstellungen verwende ich eh nicht...