Kydex nieten? Wie

Thomas Wahl

Mitglied
Hallo Leute!

Ich bin gerade dabei ein wenig mit Kydex herum zu experimentieren und mir Scheiden z.B. für einen Folder (CRKT Kasper-Crawford groß) zu machen, ähnlich wie es schon hier einer für sein Spyderco Gunting gemacht hat.

Meine Frage: Würdet Ihr das Kydex eher nieten oder verschrauben? Und wenn ja, wie?
Welche Verschraubungsmöglichkeiten sind die besten? <IMG SRC="smilies/confused.gif" border="0">

Ninjutsu-Akademie mit Messer- und Budo-Shop!
 

Anhänge

  • 363.jpg
    363.jpg
    86,3 KB · Aufrufe: 16
  • 364.jpg
    364.jpg
    76 KB · Aufrufe: 16
  • 365.jpg
    365.jpg
    93,5 KB · Aufrufe: 15

Armin II

Mitglied
Das kommt wohl darauf an, was du an Werkzeug und Material zur Verfügung hast. Ausserdem lassen sich Schrauben natürlich wieder lösen, um z.B. das Teil auch mal innen von Staub, Sand, usw. reinigen zu können...
 

bert

Mitglied
Hi Thomas,
ich würde Schrauben nehmen, dass hat den Vorteil das man die Scheide etwas auseinander biegen und somit gut reinigen kann.
Fremdkörper (Staub und Sand) in der Kydexscheide setzten der Klinge bzw. dem Messer zu.
Gruß.
bert. www.69nord.at
Messerschmiede
 

Geist

Mitglied
Hi Armin II

<STRONG>[cut] um z.B. das Teil auch mal innen von Staub, Sand, usw. reinigen zu können...</STRONG>

Das sollte bei Kydex doch nicht das Problem sein, kann man gut abwaschen...

Ciao Geist
 

Tobse

Mitglied
Wenn zumindest am Scheidenmund eine Schraube verwendet wird, kann man damit die Haltekraft der Scheide ein- und bei Verschleiß auch nachstellen!

Scharf bleiben,
Tobse !
 

HankEr

Super Moderator
Da kann ich Tobse nur zustimmen. Zumindest die oberste Verbindung sollte verstellbar sein.
 

Anhänge

  • 400.jpg
    400.jpg
    90,7 KB · Aufrufe: 54

Tobse

Mitglied
Ein paar Tips zum Formen von Kydexscheiden und auch zum Messermachen gibt es hier:
Boyer Blades
Ich bin gespannt auf Erfahrungsberichte, da ich selbst gerade meine erste Kydexplatte bestellt habe.

Munter bleiben,
Tobse!
P.S. : Kydex sondert beim Erhitzen angeblich Formaldehyd ab, also Vorsicht!
 

freagle

Mitglied
Hallo Thomas,

du wolltest wissen, wie mann Kydexscheiden vernietet. Mit Schrauben hab ichs noch nicht versucht, aber ich finde die Argumente fürs Schrauben gut, zu mindest für feststehende Messer, bei denen die Klinge mit ein wenig Schmutz in der Scheide doch schnell verkratzen können, mann kann dann leicht saubermachen. Für normale Folder ist Vernieten meiner Meinung nach ausreichend.

Ich verwende normale zweiteilige runde Ösen, wie du sie in jedem Baumarkt günstig kriegen kannst. Es gibt da Sets für 6-7 DM wo das Werkzeug zum Vernieten gleich mit dabei ist, mit Anleitung. Du musst dann nur die Löcher vorbohren, bei mir warens 4mm und kannst die Nietenösen dann im Schraubstock oder mit dem Hammer sauber zusammennieten, geht wirklich ganz einfach.

Bei mir hats dann beim Native und M-Socom so ausgesehen:
http://albums.photopoint.com/j/View?u=1724408&a=13342507&p=50721133&Sequence=0

Grüße freagle
 

Geist

Mitglied
Warum nutzen nur so viele diese photopoint.com Seite <IMG SRC="smilies/frown.gif" border="0"> <IMG SRC="smilies/cwm23.gif" border="0">

Es gibt doch so viele free Webspace Anbieter wo man die Bilder und so ablegen kann und 10mal besser ist es auch noch!

SORRY für OT, aber ich berkommt echt´ ne Krise, wenn es zu was Bilder gibt, man diese aber wegen dieser SCHROTT photopoint.com Seite mal wieder nicht anschauen kann.

Ciao Geist

[ 03-07-2001: Nachricht editiert von: Geist ]
 

freagle

Mitglied
Hallo Geist,

wieso geht der Link nicht? Wie das mit den Bildern geht, dass man sie direkt hier sehen kann, weis ich leider nicht. Nach dem ich gemerkt habe, dass man bei Photopoint nur 10 Bilder für umme ablegen kann, war ich auch nicht mehr so glücklich. Sag doch bitte welche Anbieter die besseren sind, würde mich sehr freuen.

Grüße freagle
 

Anhänge

  • 583.jpg
    583.jpg
    62,8 KB · Aufrufe: 17
  • 584.jpg
    584.jpg
    74,7 KB · Aufrufe: 20
  • 585.jpg
    585.jpg
    89,2 KB · Aufrufe: 20

Thomas Wahl

Mitglied
Hallo Leute!

Ha heidenei! voll die Antworten! Danke Leute.
Naja bisher habe ichs mit so Blindnieten (hoffentlich hält mich jetzt keiner für'n Blindgänger <IMG SRC="smilies/eek.gif" border="0"> )versuchsweise probiert. Die zieht's dann gerne mal wieder hinten raus, wenn man ein wenig nacharbeiten muß.

Wenn Ihr schraubt, was für Schrauben benutzt Ihr. Ich denke mal, die sollten einen möglichst breiten und flachen Kopf haben, wegen Druckverteilung und hängen bleiben.
Also Schraube + Mutter?
 

Andreas

Mitglied
Kydex_Schrauben.jpg

Im linken Neck-Holster und in der mittleren IWB-Scheide sind "Chicago Srews" drin (einmal Schraube, einmal die Gegenmutter zu sehen).
Keine Ahnung, wieso die Biester so heißen.
Rechte Neck-Scheide ist genietet.
Habe zwar bei Woodman Schrauben bestellt, aber ich suche noch deutsche Lieferanten für die Schrauben, Kydex und das Concealex mit Carbon-Optik!!!!
Und eh die Frage kommt, was das für Messer sind:
Links Mini Thorn von Kevin Wilkins, rechts Tom Mayo Talonite Utility. Die IWB-Scheide ist für das Mayo-Knife.