Kundenservice von MT

El Dirko

Mitglied
Ich wollt nur mal anmerken das der Kundenservice von MT meines Erachtens unkompliziert und locker ist.
Ich habe denen vor ca. zwei Wochen gemailt das ich gerne eine Schraube für ein m-sokom hätte und ob sie wüßten wo ich eine bekommen könnte. :D (Weil ich ja keinen Anspruch drauf hätte wegen gebraucht gekauft, bla)
Reaktion, eine wirklich nette persönlich gehaltene Antwort von "Kareline", das es kein Problem sei sie schicken mir eine Schraube. Gut, es hat zwei Wochen gedauert. Finde ich aber auch nicht weiter schlimm. :) Heute ist der Brief mit drei unterschiedlich langen Schrauben angekommen. :super:
Gruß
El
 

FHS

Mitglied
Schon mehrmals habe ich von dem vorzüglichen Service seitens Microtech in USA gehört und gelesen. Waren die Schrauben denn vielleicht auch noch umsonst ?
Ich habe vor kurzem MT angemailt ob man für den Genuß der lebenslangen Garantie die mitgelieferte blaue Garantiekarte auch von Deutschland aus nach USA einsenden soll ?
Schon tags darauf kam eine E-Mail, auch von Kareline: Yes fill out the blue card and send it to us from Germany.

Wie handhabt Ihr das mit der Garantiekarte ?
Was ist denn mit unserem Deutschlandimporteur ?
Wäre dieser denn nicht unser direkter Ansprechpartner ?
Ist der auch so kulant ?
Wer macht das denn jetzt überhaupt, nachdem der Böker sich aus dem MT-Geschäft zurückgezogen zu haben scheint ?

Ich verkaufe Mountainbikes von Cannondale, ebenfalls eine US-Marke. Da geht direkt über den Hersteller in USA oder den Importeur in Holland gar nichts. Da gibts nur den Händler vor Ort als Ansprechpartner. Nothing else. Und ohne original Kaufbeleg sieht's ganz schlecht aus mit von wegen Garantie und lebenslang. Garantiekarte gibt's hier auch, die interessiert jedoch niemanden. Hier geht's nur über die Kaufrechnung und die muss noch von einem authorisierten Händler ausgestellt sein.
:)

Frank
www.bikerspoint.com
 

pitter

Forumsbetreiber
Teammitglied
Mit MT siehst hier genauso aus, wie mit allen anderen Sachen,

1. Gewährleistung, gesetzlich geregelt, Frist zwei Jahre. Ist ein Vertragsbestandteil zwischen Kunden und Händler, bzw. zwischen Käufer und Verkäufer. Die Zwei-Jahres Frist kann vom gewerblichen Händler nicht verkürzt werden, beim Verkauf privat an privat geht das schon bzw, kann Gewährleistung ganz ausgeschlossen werden. Muss aber explizit geregelt sein. Wer privat etwas verkauft und die Gewährleistung nicht ausschliesst, fuer den gilt die gesetzliche Gewährleistungsfrist auch. Witzig, gelle, wenn ich so *** Gelöscht. Hinweise auf Internet-Auktions-Plattformen sind im Messerforum nicht erwünscht. *** lese ;)

2. Garantie. Eine freiwillige Leistung des Herstellers, kann beliebig umfassend oder eingeschränkt sein - innerhalb der Gesetze fuer den Wettbewerb etc. Das Vertragsverhältnis besteht zwischen Hersteller und Endverbraucher, der Händler hat damit nix zu tun.

Zu MT. Wenn Du dir in D ein Messer beim Händler kaufst, ist die Gewährleistungsfrist zwei Jahre. Egal, ob das der Generalimporteuer oder der Wohnzimmerversender ist. Wenns um Garantiefragen geht, ist der Ansprechpartner immer der, der die Garantie gibt. Wenn das MT ist, dann eben MT. Und Kulanz ist Kulanz, egal von wem, das ist auf der Ebene Bangen und Hoffen ;)

Wenn ich mir bei Dir ein Cannondale kaufe und ich möchte die Garantie von Cannondale haben, muss ich mich rechtlich gesehen bei Inanspruchnahme an den Hersteller wenden. Schliesslich gibst nicht Du die Garantie, sondern Cannondale.
Wie Garantie praktisch gehandhabt wird ist wieder eine andere Sache. Normalerweise regelt das der Händler mit den Kunden und holt sich die Ware vom Hersteller wieder. Und wie man das rechtlich gegenüber einem Hersteller in den US durchsetzt ist auch ein anderes Thema ;) Vieles läuft halt auch über Kulanz. Aber im Streitfall werden die Parteien wieder auseinanderklabüstert.

IANAL, gelle.

Gruesse
Pitter

BTW, macht mal auf eurer Webseite ein Impressum rein. Nein, die Anschrift reicht nicht. Kostet sonst unnötig Geld :(
 

El Dirko

Mitglied
Ja die Schrauben waren umsonst. (Ich dachte das sei klar. :D)
Das hat MT schätze ich mal so ca 2$ inc. Porto gekostet, da ist das Abrechnen warscheinlich teurer bzw. Aufwendiger als drauf zu verzichten.
Auch wenn das wohl nicht alle Hersteller so sehen, ich sage nur Notbook reperaturen. :staun: Wenn man es so sieht hätte MT 30€ Bearbeitungsgebühr kassieren sollen. Zum Glück sind sie nicht so drauf.
Das Ganze lief nicht unter Garantie, da ich ja eine Schraube verloren hatte und das Messer gebraucht von privat erworben hatte, was ich MT auch mitteilte. MT hat es also nur als Service für einen MT-Nutzer gemacht, deshalb habe ich es auch gepostet.

Ansonsten wird Pitter wohl recht haben, so etwa hab ich es auch in Erinnerung. :D
Gruß
El
 

Sando81

Mitglied
mSE Pivot Pin, Screw

Hallo Leute,

vor 4 Wochen habe ich MT bzgl. dieser beiden Teile angeschrieben (netter eMail Kontakt) und heute kam die erlösende Antwort :D.


Sie können mir die Ersatzteile zuschicken :hehe:.


Hello Sven:

You will be happy to know I have the part you need.
The cost of the transaction will be 35 US Dollars. This will cover the cost of the Pivot Pin, Screw and Shipping to Germany. This is payable by Visa, Master Card or American Express.
I would need the cc number, the expiration date and the CVC# (security number: 3 or 4 numbers) on the back of the card.

If you do not feel comfortable e-mailing this information, you may fax it
814-363-9284.

Please let me know how you would like to handle this as soon as possible.

Sincerely,

Denise Thrush

:staun: :staun: :staun:

Grüße Sven
 

El Dirko

Mitglied
Ich habe zwei Threads zusammengelegt, da gleiches Thema. Man achte aber bitte auf die Daten wann gepostet wurde !


@Sven:
Was hast du denen denn geschrieben?
Kamen die von selber damit an das sie Kohle wollen?

Gruss
El
 
Zuletzt bearbeitet:

Revierler

Mitglied
Bääääh.

Also ich warte sei Ende September auf 2 Messer. Bei einem war ene gehärtete sear einzubauen (10minuten) und beim zweiten, CT2, naja, das lief überhaupt unrund.

Bis heute keine Chance, dass die Dinger mal fertig werden. :mad: :mad: :mad: