Kraftwerks-Zerstörer

Schanz Juergen

Premium Mitglied gewerblich
schreibe grad mal so, was mir im kopf rumsurrt..

hier ensteht demnächst das ultimative atom-kraftwerk zerstörungsinstrument :glgl::glgl:

was ich damit eigentlich sagen wollte... ich hab grad nen echt nettes, riesiges stück stahl bekommen :steirer:
sozusagen wie geschaffen für einen dolch in einer noch nie da gewesenen dimension :ahaa:
 

WiCon

Mitglied
Genau,


kld1.jpg



da geht noch was.

Mach doch mal ein Messer für richtige Hände.


Grüße Willy
 

smallmagnum

Mitglied
Hallo Jürgen.

Jetzt bin ich etwas verwirrt.
Laut Edding-Skizze auf dem Stahl steht ja das Parierelement senkrecht zum Klingenblatt :confused:
Oder wird der freigefräste Steg in der Mitte gar nicht zur Klinge?
Welcher Stahl ist das denn?
 
Zuletzt bearbeitet:

Schanz Juergen

Premium Mitglied gewerblich
stahl ist 1.4125

@smallmagnum,
die edding linie soll mal den umriss geben - also so ca..

werde weiter berichten.

auf jedenfall ists recht heavy, das teilchen ;-)
 

WiCon

Mitglied
@smallmagnum: So eine filigrane Klinge braucht natürlich einen Mittelgrat zur Stabilisierung. Mit so einem labberigen Teil ohne Mittelgrat könnte man doch gar nicht arbeiten.

Grüße Willy
 

freak1308

Mitglied
Eine Vision durchflutet mein Gedächtnis:

Das U-Boot als Dolchausführung....einfach nur geil, am Rande des Wahnsinns, genau mein Ding.

Gruß Ralle