Kräutersichel wer bietet sowas an

Balthasar

Mitglied
Hallo,

also vorab, alle Forenbeiträge zu dem Thema habe ich gelesen.
Auch im Internet habe ich intensiv danach gesucht, und musste feststellen, dass es auch kaum noch "normale" Sicheln aus europäischer Fertigung gibt. Praktisch alle Forenbeiträge waren über handgefertigte hochwertige tolle Einzelstücke. Als Alternative wurde für diejenigen die eben nicht hohe Summen ausgeben wollen alle Arten von Gartenhippen empfohlen.
Also gut und schön, es erstaunt mich doch, dass es nirgendwo ein Kräutersichel, ich meine damit eine Sichel Länge ca 18 - 20 cm, Sichel
entsprechend klein und praktisch ein Kreisausschnitt, also sowas wie ein Halbmond, gibt.
Warum ist das so, oder anders, wenn ich einige davon, auch für meinen Freundeskreis, haben möche, wer könnte eine derartige Kräutersichel liefern?
 

Blacky

Mitglied
Ich meine, diese "halbmondförmigen" Sicheln mal bei uns im Baumarkt (Bauhaus) gesehen zu haben, Durchmesser geschätzte 10-15 cm... hing irgendwo in Richtung Sensen... also bei den Gartengeräten.
Ansonsten bei Amazon mal schauen, das kleinste, was ich da auf die Schnelle gefunden habe, waren 20 cm. Ob sich das auf Länge oder Durchmesser bezieht - keine Ahnung...
 

tombatom

Mitglied
Ich habe mir mal eine Japanische Erntesichel mit Wellenschliff bei Dick gekauft. Den Wellenschliff mit Nassschleifmaschine wegeschliffen... funktioniert super. Das ganze für 9.90€. Dick hat noch andere Sicheln im Sortiment. Die Grassichel ist sehr gut, allerdings 32,50€.
Kann diese Sicheln wirklich empfehlen, die kleine funktioniert allerdings nach der Modifikation eindeutig besser .
Gertel und Hippen sind zu schwer und haben zu massive Klingen- nur zum Hacken geeignet.
Hab auch noch nie eine vernünftige Baumarktsichel gefunden
Schau mal: http://www.mehr-als-werkzeug.de/category/dickcatalog/Sicheln-und-Gertel-138_162/detail.jsf
Gruß Thomas
 
Zuletzt bearbeitet:

Balthasar

Mitglied
Vielen Dank für die schnellen Antworten, das ist alles sehr aufschlußreich. Irgendwie merkwürdig, dass es eine derartige Sichel nicht mehr gibt, nicht mal als "Manufactum - Artikel".

Der einzige nennenswerte Sichelhersteller den ich gefunden habe ist

www.falcitools.com

aber da ist auch nichts brauchbares als Kräutersichel dabei.

Übrigens weiß einer wer Martindale in D führt?

Viele Grüße

Balthasar
 
Jetzt würde mich interessieren was du unter Kräutersichel verstehst ?,denn da scheinen die Meinungen auseinander zu gehen.
Habe mal eine sehr offene Klinge gemacht,eher in der Form wie sie schon in der Steinzeit waren,womit man im Zugschnitt und nicht Druckschnitt arbeitet,aber einem Druiden war sie immer noch zu gebogen.
 

Geonohl

Mitglied
Suchst du denn für Links- oder Rechtshänder?

Ich hatte 2 kleine Sicheln auch schonmal geschmidet.
War garnicht so schwierig wie gedacht.
Muss eine aber nochmal härten, da war ich zu vorsichtig und die ist nicht außreichend Hart geworden.
 

Kniepmann

Mitglied
Hallo tag zusammen
Kräuterernte Messer schau mal bei Otter vorbei da gibt es
Spinat-Feldsalat und Kräutererntemesser für Provis wie
kleingärtner.
viel Grüsse
Kniepmann
 

Balthasar

Mitglied
ist schon merkwürdig, dass es eine dertige Sichel nicht mehr von den großen Herstellern gibt. Dabei ist doch der eigene Gewürzgarten groß im kommen.
Die Alternativen wie Rebmesser und Gartenhippe sind eigentlich nicht das was ich suche.
Die Klinge müsste mehr halbmondförmig sein. Die komplette Sichel handlich so 20 - 25 cm länge.
Ist vieleicht sogar eine Marktlücke.
Ich werde wohl weitersuchen müssen.
Bin dankbar für jede weitere Anregung.
 

sanjuro

Mitglied
Kräutersichel - wer bietet sowas an?

ist schon merkwürdig, dass es eine dertige Sichel nicht mehr von den großen Herstellern gibt. Dabei ist doch der eigene Gewürzgarten groß im Kommen.
Die Alternativen wie Rebmesser und Gartenhippe sind eigentlich nicht das, was ich suche.
Die Klinge müsste mehr halbmondförmig sein. Die komplette Sichel handlich, so 20 - 25 cm Länge.
Ist vieleicht sogar eine Marktlücke.
Ich werde wohl weitersuchen müssen......
Nun, Du hast von mir eine Reihe von Fotos bekommen und wie sich zeigt, gibt es auch andere Anbieter, keiner allerdings mit ausgesprochenen Billig-Preisen. Das ist auch gar nicht möglich, wenn der Arbeitsaufwand Berücksichtigung findet, der, wie ich Dir schon berichtete, erheblich höher als bei Messern ist.

Du kannst versichert sein: wenn diese Kräutersicheln eine Marktlücke wären, hätten die großen Hersteller sie längst entdeckt und wären mit qualitativ mäßigen und daher billigen Produkten zur Stelle. Die Sicheln sind aber ein Relikt aus dem Mittelalter und wurden nur bis zum Beginn der Industrialisierung im ländlichen Bereich verwendet.

Der eigene Gewürzgarten ist nur dort im Kommen, wo Menschen dafür Platz und Liebe haben. Die früher üblichen Gewürz- und Heilkräutergärten in Klöstern und Apotheken sind leider zumeist Vergangenheit.

Gruß

sanjuro
 

Winston

Mitglied
Hallo!

Ich suche eine Bezugsquelle für etwas in dieser Art und Größe:

ImageShack.us

Das ist eine kleine Kräutersichel zur Ernte einzelner Triebe und Stängel.
Da es sich nicht um ein Unikat handelt, ist sie vermutlich auch nicht allzu teuer.

Kann sie jemand anhand des Bildes identifizieren?
Ist es vielleicht ein sehr kleines Rebmesser? Wer verkauft sowas?

Viele Grüße
Winston