kontaktradpreise?

kababear

Mitglied
wollte mal fragen, was ein neu belegtes 450 x 50mm kontaktrad kosten darf.
grund: nachdem ich bei *** Gelöscht. Hinweise auf Internet-Auktions-Plattformen sind im Messerforum nicht erwünscht. *** ein kontaktrad ersteigert habe, wurde ich gefragt, ob ich an weiteren interesse hätte...:rolleyes: :cool: :D
 

Guenter

MF Ehrenmitglied
Neu belegte sind ca. 25% preiswerter als neue. Du müßtest so ab ca. 180,-€ für diese Größe ausgeben. Wenn Du sie für ca. 50% bekommst, solltest du Dir noch welche holen.
 

Guenter

MF Ehrenmitglied
Kein Supersonderangebot, aber noch im Preisrahmen. Ersteigert hast Du es bestimmt billiger.
 

kababear

Mitglied
hmm.. ok. denn schaumer mal. thx!

@bene: wenn du maschinen und material hast ein 450mm-rad anzufertigen, kannste mir eins machen :)
 

Bene686

Mitglied
einzige prob was ich hab is die besohlung , die nut kann ich raumen lassen . werd mich mal da dran begeben kann aber noch was länger dauern wenn ich meins dann vertig hab und das hat alles hingehauen werd ich mich mal melden
 

kababear

Mitglied
die besohlung musst du im grunde machen lassen. anschriften von firmen kann ich dir schicken :) (nut bräuchte ich bei meiner scheibe keine)
 

Bene686

Mitglied
dann schik mal , werd morgen mal sehen bis was fürn durchmeseer ich abdrehen kann 450 müßste noch hinhauen . wenn ich die preise fürs material und so hab meld ich mich dann nochmal .
 

kababear

Mitglied
der grundkörper aus aluminium muss kleiner als 450mm sein, da die belagdicke ja noch draufkommt => durchmesser füe ein 450er rad sollte 4-8cm drunter liegen.. (besser voerher anfragen)

kontaktadressen:
göbel schleiftechnik (machen nicht selber, können aber organisieren)
http://www.schleiftechnik-goebel.de/html/de-home-000005/adresse.html

linden schleiftechnik
neustrasse 61
42657 solingen
tel 0212/2483411
fax 0212/87181

pikard gmbh (bin ich mir nicht sicher)
knusthöhe 21
42897 remscheid
tel 02191/96640
fax 02191/666377

karl oberflächentechnik
schleif- & polierwerkzeuge
hangstraße 14
78570 mühlheim
tel 07463/8655
fax 07463/5290

hirschler oberflächentechnik
surenkamp 6
21224 rosengarten
tel 4108/6013
fax 4108/6886
 

Bene686

Mitglied
hi , hab grad mal die maschine gecheckt , kann bis max 320mm durchmesser drehen . das wären dann mit belag höchstens 400mm durchmesser . mehr geht nich , leider .
werd mal bei den firmen anfragen .
 

kababear

Mitglied
ok.. kein beinbruch

ich mach ab den 19. august ein praktikum bei einer gießerei und schau dort mal, ob sich was machen lässt..

thx :)
 

kababear

Mitglied
so ich hab jetzt ein schönes, angeblich gebrauchtes kontaktrad in 450mm gekauft (kontaktfläche ist sauber, alugrundkörper ist sauber, keine kratzer, montagebohrung sieht aus als wäre es mal probeweise montiert worden). der preis liegt unter dem, dass ich normalerweise für ein 200mm rad zahlen müsste!!
gekauft habe ich es von frau ramrath alias pol-szlif (*** Gelöscht. Hinweise auf Internet-Auktions-Plattformen sind im Messerforum nicht erwünscht. ***), die (wie ich vermute) frau des geschäftsfühers von "greif schleiftechnik" zu sein scheint.
 

micknives

Mitglied
kurze preisinfo zum kontaktrad,
Preis nach angebot bei 3 firmen für ein kontaktrad
450x50 mit glattem gummi ca.90°shore
220,- euro +16% Mwst.

Preis für Alu-rohmaterial plus vulkanisieren liegt um ein vilefaches
höher.

gruss

mic
 

Guenter

MF Ehrenmitglied
Siehste, Kaba, nur ein bischen warten, dann findet sich bei *** Gelöscht. Hinweise auf Internet-Auktions-Plattformen sind im Messerforum nicht erwünscht. *** alles. Von pol-szlif habe ich auch schon gekauft.
 

kababear

Mitglied
das ist ja das witzige.. sowohl das angebot für die neubeschichtete alsauch das für meine jetzige stammen von pol-szlif :)
aber du hast recht, es kommt alles wieder.. früher oder später
 

DeadlyEdge

Mitglied
Solange das Thema noch einigermassen "frisch" ist:
Mit was für einen Preis sollte man bei einem Gummibelegten 10cm x 50mm Kontaktrad rechnen? Wieviel mm ist die "Standardbohrung"?

Danke!

DE
 

Guenter

MF Ehrenmitglied
Um die 50,-€ mußt Du rechnen. Eine Standardbohrung gibt es i.A. bei den Herstellern nicht, da kann man die gewünschte Bohrung bestellen.