Knetmasse zum Basteln?!

Ceratos

Mitglied
Hallo zusammen,

zuerst: dieser Thread soll keine Werbung darstellen, weder gehöre ich zu dem Unternehmen noch habe ich irgendeinen Vorteil davon.

Nun zu meiner Frage: Ich bin diese Woche auf ein interessantes Produkt gestoßen, Sugru. Das ganze scheint eine Knetmasse zu sein, die beim Aushärten zwar hart aber elastisch wird. Die Entwickler preisen es mit dem Slogan "Hack things better" an. Hat das jemand schon ausprobiert? Gibt es Erfahrungswerte?

Ich könnte mir vorstellen das man es im Bereich Outdoor/Survival sinnvoll einsetzten kann, z.B. kleine Reparaturen oder ähnliches.

Hier noch die Herstellerwebseite: http://sugru.com/.
 

Zakalwe

Mitglied
Ich habe mir davon interessehalber vor einer Weile ein paar Tütchen gekauft. Mir fiel dann aber ehrlich gesagt nicht viel ein, was ich wirklich damit machen wollte - den abgebrochenen Schalter meiner Schreibtischlampe habe ich damit ersetzt, der Rest liegt noch rum. Es funktioniert jedoch ganz gut, das Resultat scheint recht stabil.

Ich bin kein Outdoormensch, könnte mir aber vorstellen dass es für solchen Einsatz einige störende Eigenschaften hat: Sugru hat ein sechsmonatiges Haltbarkeitsdatum, man kann also nicht eine Tüte kaufen und sie dann jahrelang für alle Fälle dabeihaben (meins ist sicher schon wieder abgelaufen). Außerdem härtet es direkt aus der geöffneten Packung in ein paar Stunden an der Luft, und wenn man also eine Packung nicht gleich aufbraucht, dann ist es schwierig den Rest sicher und langfristig zu lagern.

Daher gefällt mir Kneadatite (wird unter verschiedenen Namen verkauft) eigentlich besser, da man hier erst zwei Komponenten zusammenkneten muss, die unvermischt meiner Erfahrung nach jahrelang auch außerhalb der Verpackung halten. Im ausgehärteten Zustand ähnelt es Sugru. Im Knetzustand eignet es sich auch für feine Details, die Zinnfiguren von Tabletopspielern werden oft im Original damit modelliert und später gegossen.
 

Ceratos

Mitglied
Das stimmt 6 Monate Haltbarkeit sind echt wenig. Auf der Website ist auch ein Video was mit der Masse danach passiert, sie wird trocken und sehr bröckelig.

Dieses Kneadatite ist das nach dem Aushärten auch so elastisch oder wird sie richtig hart? Ein Riesenvorteil scheinen ja echt die 2 Komponenten zu sein.
 

Tierlieb

Mitglied
Kneadite/ "Green stuff" wird verhältnismäßig hart. Schleifbar allesdings noch nicht völlig, bei 120er Körnung fusselt das.

"Brown stuff" (hat afaik einen höheren Alu-Anteil) ist nachher ordentlich schleifbar.

Lange aufbewahren kann man das aber nur, wenn man vorher die beiden Komponenten von einander trennt. Normalerweise wird das als ein Streifen geliefert und dann härtet das von der Mitte aus, dort, wo sich beide Komponenten berührten, durch. Allerdings tut es selbst das nur sehr langsam, nach drei Jahren habe ich etwa einen halben Zentimeter Material in der Mitte, das ich wegschneiden muss.
 

Grover

Mitglied
Ich habe mir Sugru gekauft. Kann man halt gar nicht mit dem 2K Zeug vergleichen.
Ich finde es genial für die Anwendungsfälle wo ich es bisher eingesetzt habe