Klötzli-Messer

Meik

Mitglied
Moin Leude!

Ich habe schon die Suchfunktion benutzt und ne Menge über Klötzli gelesen (vor allem über einzelne Modelle und über den Mann selbst), hab aber nicht so das gefunden, was ich wissen wollte.

Ich habe vor, zu Weihnachten zum ersten Mal so ca.150-200 Euro für ein neues Messer auszugeben und habe die Klötzlis in die engere Wahl gezogen.
Was ich gerne wüsste, ist, wie die Tauglichkeit als EDC (oder sogar EDU?) ist bzw. vielmehr, welches MODELL auch für leichten Alltagseinsatz geeignet ist.

Ausserdem: Kriegen die polierten Carbonschalen nicht schnell Kratzer?
Und wenn ja, kriegt man die wieder weg?

cu
meik.

:)
 

WalterH

Mitglied
@meik: Ich hab ein aelteres mit Alu Schalen. Du hast ja schon geschrieben, dass Du gesucht hast, also muss ich nix ueber meins schreiben.

Nur noch als Zusatz: EDC fuer was? Ich mein, was machst Du beruflich? Fuer nen Buerojob (Anzug) super. Sehr flach, kein Clip, tolle Verarbeitung ... uneingeschraenkt zu empfehlen. Such Dir eins mit der richtigen Klingen- und Grifform und gut.

Als EDC in rauheren Einsatzgebieten (Elektriker, Schlosser, Gaertner, ...) nicht zu empfehlen!

-Walter
 

Meik

Mitglied
@ Walter

Hab deinen thread mit dem Alu-Auto leider nicht gefunden, gerade noch mal geguckt...

Schwere Arbeiten würde ich damit sowieso nicht machen... maximal mal einen kabelbinder abschneiden oder mal ein bisschen schnitzen...
Für schwere und eventuell messerschädliche Arbeiten nehm ich lieber mein Steelmaster...

Kein Clip? Ich hab gelesen Klötzli hat sogar Titanclips.

Und wie isses mit Kratzern auf dem Carbon?

cu
meik.

:)
 

Major

Mitglied
HiHo zusammen,

also ich hab auch Klötzlis - mit Carbon-Griffschalen.

das Zeug scheint mir recht hart und kratzbeständig zu sein. Ich hab sie zwar noch nicht so richtig durch die Botanik gejagt, aber ich glaub die zerkratzen nicht so schnell.
Aber natürlich ist das Carbon sauuuglatt - also für den Praxis-Einsatz meiner Meinung nach NICHT geeignet !!

Da würde ich zu einem Modell mit G-10 Beschalung raten. Es gibt nämlich alle Klötzli Modelle auch mit G-10 Beschalung.

ACC Modelle Walker
WT Modelle Walker
MW Modelle Walker

CHW Modelle Wimpff

Mein Lieblingsmodell ist im Moment das Walker "Sailor" (auch im Magnum Katalog zu sehen) ebenfalls mit G-10 Griff erhältlich - leider nicht billig ! Für mich das beste Klötzli, wenns für den Einsatz herhalten muss.
Zum Clip nochwas: Man kann bei Klötzli immer wählen, es gibt jedes Modell entweder mit oder ohne Clip. Allerdings sind das Edelstahl Clips. Von Titan ist mir jetzt nix bekannt.

Ich hab ne ausführliche Liste von H.P. - falls du Interesse hast schick ich dir ne Kopie. Man kann alles über Böker bestellen. Nur man muss ein wenig Zeit mitbringen. Schreib mir einfach ne Mail.


Gruß

Frank

P.S. allgemein gesagt halte ich aber die Klötzli Messer grundsätlich nicht für die besten User. Es sind wunderbare Messer, aber es sind halt doch mehr schöne Messer als praktische Messer:D
 
Zuletzt bearbeitet:

Meik

Mitglied
@ walter: hatte ich doch schon gelesen (wenn ich suche überfliege ich manchmal die Beiträge nur...)

@ frank: Ich möchte ja gerade mal Carbon haben, interessiert mich, das Material. Finde es einfach schön...
Und das Messer wird wohl echt nur für leichte Arbeiten und zum Anschauen und Befingern herhalten müssen.
Daher werde ich wohl eins mit Carbon-Schalen und einer schön polierten Klinge (wenns solche gibt) in einer mir optisch gefälligen Form nehmen. Und nur mit mir rumtragen, wenn ichs vorzeigen kann bei Freunden oder wenn ich was zum Rumspielen brauche...

Danke für das Angebot mit der Liste, aber kaufen werde ich wohl frühestens in 2 Monaten. Muss erst noch sparen...

Das mit dem Titan-Clip hab ich in einem MM glaube ich gelesen, finde es jetzt aber nicht... Kann mich natürlich auch irren

cu
Meik.

:)