Klötzli: Inbus oder Torx???

hardflipper

Mitglied
Hat von euch schon mal einer Probleme mit einem losen Clip an seinem Klötzli gehabt? Ich würde ihn ja gerne festschrauben, bin mir aber nicht sicher ob das Torx, Inbus oder Klötzli-Specialschrauben sind. Weder der 6er Torx noch irgend ein Inbusschlüssel passt da richtig rein. Hattet ihr Klötzli schon mal zerlegt?

Gruß, Christian
 

mactheknife

Mitglied
Für die Schrauben im Griff geht Torx 5. Vorher aber entweder mit Fön oder im heissen Wasserbad erhitzen, weil die Schrauben normalerweise mit Loctite verklebt sind. Achsschraube ist Imbus.
Auf jeden Fall gute Torx benutzen, weil die Schrauben fest sitzen und man sonst den Kopf vermurkst. Beim Klötli Opal Vorsicht: eine der Schrauben, die den Clip halten ist miserabel angebracht. Eine läuft in den Backspacer, die andere liegt halb offen in der Musterfräsung und greift gerade mal mit 1 bis 1 1/2 Gewindegängen in die an der Stelle sehr dünne Platine, der Rest des Gewindes liegt frei. Im Liner selbst ist kein Gewinde eingeschnitten. Da hätte Klötzli besser nen anderen Clip als ihr Standardteil verwendet.
 
Zuletzt bearbeitet:

hardflipper

Mitglied
Danke für die Auskunft. Muss mal sehen wo ich einen 5er Torx herbekomme. Leider sind die Schraben am Clip schon etwas rund :-( Weiß jemand ob man die einzeln nach bekommt bei Böker, oder im Schraubenhandel??
 

darkblue

Mitglied
Ich würde Dir WERA oder WIHA empfehlen.

Da bekommst Du jede Größe einzeln.

Zu beziehen via Internet oder im Werkzeughandel für Handwerker.

regards
 
Zuletzt bearbeitet:

pick-up

Mitglied
die dinger gibt es normalerweise einzeln in jedem guten baumarkt in mehreren preisklassen.
kauf bloß nicht die billigsten. die drehen sau schnell ab die dinger. gib lieber nen euro mehr aus und nimm was vernünftiges.
 

hardflipper

Mitglied
Danke danke für die schnellen Auskünfte. Das Planets ist nämlich der einzige Folder den ich zur Zeit als EDC verwende und ohne Clip sehr stressig zu tragen.

Gruß, Christian
 

TimM.

Mitglied
Klötzli benutzt Spline-Schrauben, die normalerweise in Europa nicht erhältlich sind, weil er nicht möchte, dass man seine Messer zerlegt.

Davon mag man halten, was man will, ich gebe hier nur wieder, was in einem alten MM steht.
 
Zuletzt bearbeitet:
Original geschrieben von TimM.
Klötzli benutzt Spline-Schrauben...

sind das zufällig schrauben, die auf den ersten blick aussehen, wie torx, aber die schenkelchen laufen eckig (nicht rund, wie bei torx) aus??!!??

wenn ja, dann hat mein neues reese weiland raven auch diese ominösen spline...
 

hardflipper

Mitglied
Hilfe :(

Weiß zufällig jemand wo man Schrauben fürs Klötzli Planets Messer herbekommt? Ich hab schon bei meinem Händler nachgefragt, aber Klötzli will dass ich das Messer einschicke.

Das kommt aber wahrscheinlich nicht so gut, weil ich den Liner poliert und Griff komplet blau angelassen hab.

Ich hab gehört, dass Herr Klötzli alergisch darauf Reagiert wenn jemand seine Messer modifiziert:confused:

Es müssen nicht die gleichen sei´n. Eine passende Torx- oder Inbussenkkopfschraube tuts auch.
 

Mex

Mitglied
Schau mal nach im Messermagazin 6/2003 auf Seite 60. Dort wird ein "4 Stück-Set Spline-Schlüssel" für 15 EUR angeboten. Das Inserat findest zu unterst in der mittleren Spalte der Kleinanzeigen.

Mex
 

hardflipper

Mitglied
Danke für den Tipp Mex aber einen passenden Torx-Schlüssel hab ich mir schon besorgt.

Wenn man nach Walters Link geht, sind die Klötzlischrauben definitiv keine Splineschrauben!

Ich brauche jetzt "NUR" noch die Senkkopfschrauben für den Griff und zwei Linsenkopfschrauben für den Clip.

Ich wäre für jeden Hinweiß woher mann passende Schrauben bekommt herbekommt sehr dankbar.