Klingenlager woher????

x-blades

Mitglied
Tach auch,

mal wieder ne Frage an die Profis. Ich habe mir ein ´Frame Lock konstruiert und möchte es natürlich auch bauen.
Aber, wo bekomme ich gute Klingenlager her??? Verschiedene Größen, auch etwas breitere im Durchmesser für Stabilitätserhöhung (vielleicht sowas in der Richtung, wie Mike Lamprey benutzt) ???

Kann mir da jemand weiterhelfen??? Wäre echt dankbar.


Grüße
Lars:steirer:
 

freagle

Mitglied
Was Meinst du genau mit Klingenlager, Kugellager oder Bronzebuchse oder was genau? Beschreib mal genau was du suchst dann kann ich dir vielleicht weiterhelfen.

freagle

Meine Messer
 

x-blades

Mitglied
Odder doch nich???


Ne, mal wieder ernst.

Woher bekomme ich eine stabile Klingenlagerbuchse??? Verschiedene Größen??

Was für Drehscheiben sollte man verwenden?? Eher phosphortierte oder Plastik, was gibt es sonst noch?????
 
Zuletzt bearbeitet:

freagle

Mitglied
An Klapmmesserteilen ist eigentlich nichts vernünftiges zu bekommen. In USA gibts zwar jede Menge Teile, aber die Achsen haben dort andere (keine glatten) Maße und waren mir auch zu klein und zu ungenau gefertigt.

Hab lange gesucht und hab nichts gefunden was meinen Vorstellungen entsprach, nacharbeiten muss man solche fertigen Teile eh, passend gibts da nichts.

Deshalb fertige ich meine Teile alle selbst, inkl. der Schrauben wenn sie aus Titan oder Damast sein sollen.

Alternative ist sich Teile fertigen zu lassen, früher oder später braucht man beim Klappmesserbau eine Drehbank, da reicht ein präzises Tischmodell völlig aus.

Für Washer (Lagerscheiben) nehm ich Teflonfolie, hab damit sehr gute Erfahrungen gemacht.

Teflonfolie hat Stefan Steigerwald fertige Washer gibts bei Borger.

Fertige Teile gibts u.A. hier.


Wolf Borger

Koval

Jhonson

Texas Knife

Reese Weiland

es gibt auch noch andere mir fällt nur spontan nicht mehr ein

freagle

Meine Messer
 
Zuletzt bearbeitet: