Klingenlänge eines Fixed

47th.Ronin

Mitglied
Nach dem was ich hier gelesen hab
http://www.co2air.de/wbb2/wom/WaffG.html
ist also nur das Mitführen von Butterfly und Springmessern verboten. Ich habe aber leider keine Angaben über die Max. Klingenlänge eines Fixed gelesen. Könnte mir da jemand helfen. Also im speziellen würde ich gern wissen ob ich mein Spike mitführen darf.

Danke schonmal
 

Hayate

Mitglied
Die Antwort ist sehr einfach : in der Bundesrepublik Deutschland gibt es keine rechtlich relevante Höchstklingenlänge für feststehende Messer. Lediglich Springmesser sind auf eine Klingenlänge von weniger als 8,5 cm begrenzt.
 

El Dirko

Mitglied
Eine grobe Richtigstellung.
Dein Post enthält einige Fehler.

Butterfly Messer sind verbotene Gegenstände, daher es ist nicht nur verboten sie zu führen sondern: die Einfuhr, der Verkauf und der Besitz sind verboten.
Bei Springmessern kommt es zunächst darauf an ob es sich bei dem Messer um einen verbotenen Gegenstand handelt oder nicht. Im ersten fall triffen die gleichen Regelungen wie beim Butterfly zu.
Ob ein Springmesser ein verbotener Gegenstand ist oder nicht hängt von mehreren Faktoren ab. Diese kann man im Gesetz nachlesen.
(Die Klingenlänge ist z.B. einer dieser Faktoren.)

Zu den Fixed, hierbei handelt es sich in der Regel nicht um verbotene Gegenstände.
Die einzige Ausnahme die mir grade einfällt sind Stockdegen und als Kugelschreiber getarnte Messer. (So "getarnte" Waffen sind verboten.)
Zum Führen:
Messer die in ihrem Wesen eine Hieb- oder Stichwaffe sind, dürfen auf öffentlichen Veranstaltungen nicht geführt werden.

Weitere Infos findest du schnell beim lesen dieses Forums. Meine Schilderungen hier sind recht grob und unvollständig!

[Edit]: Hayets Ausführungen zur rechtlichen Relevants der Klingenlänge bei Fixed sind IMHO richtig und vollständig.

Gruss
El
 
Zuletzt bearbeitet:

sidro

Mitglied
herzlich willkommen im Forum!

OT
Viel Spass mit Deinem Spike!
/OT

Es gilt zu beachten was als öffentliche Veranstaltung gilt.

Gruss

Sidro
 

dcjs

Mitglied
hiho,
ich hab letztens hier in hannover mitten in der innenstadt nen typen rumstehen sehen, der einen 1,50m langen zweihänder auf dem rücken hatte... :rolleyes:

rechtlich absolut ok!
 

Frank

Mitglied
David,
jetzt tut sich für mich natürlich folgende Frage auf:
Wie kann ich mt meinen 1,79m diese Schneidwarenlänge toppen, ohne beim gehen ständig auf die Klappe zu fallen?

Bis denne!
Frank