Klingen im Brennofen härten?

freagle

Mitglied
Hallo

ich wollt mal die Profis hier im Forum ansprechen

Was haltet ihr von solchen Brennöfen wie sie für Keramik verwendet werden, worin besteht der Unterschied zu einem richtigen Härteofen?

Kann ich Klinge im einem Brennofen härten, wenn dieser die erforderliche Temperatur bringt und diese auch konstant hält?

was haltet ihr davon?:

Brennofen aus *** Gelöscht. Hinweise auf Internet-Auktions-Plattformen sind im Messerforum nicht erwünscht. ***

nochmal einer aus *** Gelöscht. Hinweise auf Internet-Auktions-Plattformen sind im Messerforum nicht erwünscht. ***

oder die Öfen dieser Firma


Koval bietet ja auch günstige Härteöfen an z.B.hier der Evenheat soll auch sehr gut sein nach Aussagen von Messermachern im CKD Forum, so was rüber zu shippen wird halt sehr kostspielig sein denk ich.

freagle
 
Zuletzt bearbeitet:

mark23

Mitglied
PST, freagle, der Link zu Koval verweist auf eine Datei auf deinem Desktop ... geht ergo nicht ...
Gruß,

Mark23
 

micknives

Mitglied
hallo freagle,

ich härte meine klingen(1.2842, bg-42, cpm420v etc.) in einem alten brennofen aus der dentaltechnik.läuft mit 220V /2,8KW
der erreicht eine temp. bis 1200°C, kann
ich seperat von 0-1200°C regeln in 2 powerstufen. der
funktioniert erstklassig. du kannst jeden stahl
ob carbon oder pulverstahl härten. wichtig ist das du konstante
temperaturen einstellen kannst. rostfreie stähle natürlich mit
härtefolie.

mit diesen öfen von *** Gelöscht. Hinweise auf Internet-Auktions-Plattformen sind im Messerforum nicht erwünscht. *** denke ich funktioniert das genauso gut.
wenn du einen hochwertigen aber gebrauchten Digitalen-Brenn o.
Härteofen suchst, dann frag mal bei der FA. Wurm in Pirna bei
dresden nach. die können dir bestimmt solch ein gerät wie ich
es benutze verkaufen. kostet etwa 750Euro, gebraucht aber über-
holt und voll zuverlässig.
gruß

micknives
 

Claymore

Mitglied
hi freagle,


siehste :D
hab ich dir doch gesagt.

aber mir wieder nix glauben wollen:steirer: :steirer:
schick du mir nochmal Klingen zum Härten.
die mach ich dir so hart das du dir nen Wolf schleifst zum schärfen.:steirer:

DEr Ofen sollte aber eine Regelung haben, die die Temperatureinstellung ermöglicht.
Ob die Technik mit den Segerkegeln geeignet ist bezweifle ich mal (hab es allerdings auch noch nicht getestet)



Peter
 

freagle

Mitglied
Hallo Claymore,

wollt doch nur mal checken was die andern so meinen, mensch wer härtet mir jetzt i.Z. meine Carbonklingen:(

kein Hamon mehr:(

vielleicht kann ich dich bald mit etwas Mammut milde stimmen:)

Grüße freagle