Klinge mit 66 HRC ?

Gerber

Mitglied
Ich habe von einem Bekannten ein Stück Wekzeugstahl geschenkt bekommen. War wohl ein Drehstahl zum Abstechen. Aufschrift: ATOMIT 1500V, Maße 200x20x4mm mit einer Härte von 66HRC. Macht es einen Sinn eine Messerklinge aus einem so hartem Material zu machen? Es scheint nach ersten Versuchen nicht besonders spröde zu sein.
 

Armin II

Mitglied
wie meinst Du das "scheint nach den ersten Versuchen nicht besonders spröde zu sein.." ?
Hast Du das irgendwie getestet?
 

Anhänge

  • Bo_Ker_F.jpg
    Bo_Ker_F.jpg
    158,4 KB · Aufrufe: 1.022
  • Bo_Minx_F.jpg
    Bo_Minx_F.jpg
    142 KB · Aufrufe: 1.021
  • FK_PRK_F.jpg
    FK_PRK_F.jpg
    150,1 KB · Aufrufe: 1.024
  • MA_Dam_F.jpg
    MA_Dam_F.jpg
    184,1 KB · Aufrufe: 1.021
  • Mn_Comrade_F.jpg
    Mn_Comrade_F.jpg
    113,1 KB · Aufrufe: 1.011
  • Mo_RedFox_F.jpg
    Mo_RedFox_F.jpg
    139,1 KB · Aufrufe: 1.016
  • Pu_Around_F.jpg
    Pu_Around_F.jpg
    141,7 KB · Aufrufe: 1.028
  • Pu_Around_KS.jpg
    Pu_Around_KS.jpg
    246,5 KB · Aufrufe: 1.021
  • RS_Hunter_F.jpg
    RS_Hunter_F.jpg
    137,2 KB · Aufrufe: 1.017
  • At_Keychain_Prybaby_F.jpg
    At_Keychain_Prybaby_F.jpg
    117,6 KB · Aufrufe: 1.024
  • Izula_440C_B.jpg
    Izula_440C_B.jpg
    106,2 KB · Aufrufe: 209
  • RS_Cormorant _F.jpg
    RS_Cormorant _F.jpg
    134,9 KB · Aufrufe: 205
  • Mc_Fuji_F.jpg
    Mc_Fuji_F.jpg
    141,9 KB · Aufrufe: 901
  • OA_GloaSepp_F.jpg
    OA_GloaSepp_F.jpg
    112,1 KB · Aufrufe: 430
  • RS_Observer_F.jpg
    RS_Observer_F.jpg
    111,4 KB · Aufrufe: 1.117
  • RS_U11_F.jpg
    RS_U11_F.jpg
    122,4 KB · Aufrufe: 431
  • BmBcCaping_F.jpg
    BmBcCaping_F.jpg
    127,6 KB · Aufrufe: 629
  • RobertLazinskiNk_F.jpg
    RobertLazinskiNk_F.jpg
    132,1 KB · Aufrufe: 639
  • RsE571_B.jpg
    RsE571_B.jpg
    69,4 KB · Aufrufe: 631
  • RsH6s_B.jpg
    RsH6s_B.jpg
    86,1 KB · Aufrufe: 1.322
  • TrcSplinterXSblk_F.jpg
    TrcSplinterXSblk_F.jpg
    120 KB · Aufrufe: 632
  • BM_C_F.jpg
    BM_C_F.jpg
    109,1 KB · Aufrufe: 2.079
  • E_P_F.jpg
    E_P_F.jpg
    119,1 KB · Aufrufe: 334
  • ER_T.jpg
    ER_T.jpg
    137,8 KB · Aufrufe: 338
  • Perc_Fra_F.jpg
    Perc_Fra_F.jpg
    109,4 KB · Aufrufe: 333
  • RS_H_F.jpg
    RS_H_F.jpg
    145,2 KB · Aufrufe: 688
  • RS_W_F.jpg
    RS_W_F.jpg
    146,1 KB · Aufrufe: 334
  • S_P.jpg
    S_P.jpg
    110,2 KB · Aufrufe: 338
  • SW_P.jpg
    SW_P.jpg
    136 KB · Aufrufe: 335
  • B_RRH_1.jpg
    B_RRH_1.jpg
    110,5 KB · Aufrufe: 1.184
  • F_S_1.jpg
    F_S_1.jpg
    131,5 KB · Aufrufe: 315
  • F_S_2.jpg
    F_S_2.jpg
    98,6 KB · Aufrufe: 317
  • Aw_GG_4.jpg
    Aw_GG_4.jpg
    124,9 KB · Aufrufe: 702
  • BP_SK_C_2.jpg
    BP_SK_C_2.jpg
    83,5 KB · Aufrufe: 706
  • BP_TT1_1.jpg
    BP_TT1_1.jpg
    84,6 KB · Aufrufe: 706
  • BP_TT2_1.jpg
    BP_TT2_1.jpg
    79 KB · Aufrufe: 1.334
  • FK_PC_1.jpg
    FK_PC_1.jpg
    140,8 KB · Aufrufe: 710
  • FT_CF_3.jpg
    FT_CF_3.jpg
    98,8 KB · Aufrufe: 1.329
  • BP_Titan_Drop_2_F.jpg
    BP_Titan_Drop_2_F.jpg
    147,4 KB · Aufrufe: 970
  • RO_BClaw_F2.jpg
    RO_BClaw_F2.jpg
    159,3 KB · Aufrufe: 681
  • WilkRybackBc_F.jpg
    WilkRybackBc_F.jpg
    174,1 KB · Aufrufe: 657

Claymore

Mitglied
Hallo Gerber,

eine Messerklinge aus diesem Stahl zu fertigen sollte durchaus möglich sein.
Die Härte von 66 HRC ist für eine Messerklinge, bzw. deren Schneidengeometrie etwas zu hoch. die Schneide würde bei dieser Härte zu spröde werden und es besteht die Gefahr das sie ausbricht.
Die Härte kann jedoch über das Anlassen deer Klinge gesteuert werden.
Hierzu ist es aber wichtig die Legierungsbestandteile zu kennen.

Peter
 

Gerber

Mitglied
Ich habe dem Stahl einen provisorischen Flachschliff verpaßt, und dann auf unnützem Altmetall (altes 440er Herbertz Messer) herumgeprügelt. Kaputt ist jetzt nur die Herbertz-Klinge.
 

Georg

Mitglied
hallo,

meist handelt es sich bei solchen drehstaehlen um welche mit groben karbiden. in diese richtung ziehlt auch der D2. sie sind daher fuer kleine schneidwinkel, wie sie beim messer vorkommen, zu sproede.

66 hrc ist recht hoch, aber dennocg machbar, nur sollte dann das messer aus einem schichtaufbau bestehen, so dass die harte schneide durch zaehere seitenlagen gestuetzt wird.

ich denke, dass sich die arbeit nicht lohnt.

gruesse georg