Kleines Messer

raifla

Mitglied
für die Hosentasche oder Jackentasche.
Klinge (Eigenbau) aus Damast von M.Balbach,
Griff aus V2A, Kupfer und Ebenholz,
Gesamtlänge ca. 180 mm, Klinge ca. 75 mm,
Lederscheide kommt später.

Gruß
Rainer
 
Zuletzt bearbeitet:

lacis

Mitglied
Fast ein bisschen konventionell für Dich, aber mir gefällt es hervorragend. Von Größe und Form würde sich das bestimmt gut für die "kleineren" Arbeiten in der Küche eignen. Rein optisch ist dafür schon fast zu edel.
 

excalibur

Super Moderator
Vielen Dank fürs Zeigen.......
Das Messer gefällt mir außerordentlich gut. Eine wirklich gelungene Mischung aus Schlichtheit und Eleganz.

Mehr davon.............................
Greetz Excalibur
 

raifla

Mitglied
Zum Abschluß noch Bilder mit Lederscheide.
Der kleine Zirkoniastein ist als "erfühlbares" Ende des Griffs gedacht. Bei dem zierlichen Griff finde ich das sinnvoll und er fällt kaum auf.

Gruß
Rainer
 

MrSmith

Mitglied
Wieder ein sehr schönes Messer von dir

Allerdings:
Das mit dem Zirkonia gefällt mir persönlich nicht. Das Messer zeigt ohne diesen von der Seite betrachtet eine klarere Linie.

Könnteset du die Griffkonstruktion erläutern?
Has du hinten ein VA Rohr mit dem Holz gefüllt und über die Verschraubung geklebt?

Danke und Gruß
 

raifla

Mitglied
@MrSmith
Hallo,
der Griffabschluss ist so wie von Dir vermutet. Zuerst das V2A Rohr in das Loch der Verschraubung geklebt und dann das Holz eingeklebt.

Gruß
Rainer