Kleines Gemüsemesser

Gobann

Mitglied
Hallo liebe Forumiten,


heute möchte ich euch mein erstes selbstgemachtes Messer vorstellen.
Es handelt sich dabei um ein kleines Küchenmesser, dass vornehmlich für das Schneiden von Gemüse und das Hacken von Kräutern gedacht ist.

Für die Fertigstellung habe ich nur ca. 2 Jahre benötigt, da mein Beruf teilweise nur wenig Zeit für Hobbys lässt.
Ich möchte auch allen danken, die durch ihre interessanten Beiträge den Grundstein für dieses Messer gelegt haben.
Ganz besonders Stephan, für seine praktische Unterstützung.


Nun zu den technische Daten dieses kleine Küchenmessers.

Gesamtlänge: 260 mm
Gesamtgewicht: 28 g
Klingenwerkstoff: 90MnCrV8 (1.2842)
Klingenlänge: 86 mm
Klingenhöhe: 20 mm
Klingenstärke: 1,4 mm
Griffwerkstoffe: Buche, Messing und irgendetwas tropisches

Die Schärfe der Klinge hat sogar meine Frau davon überzeugt, dass beim Messermachen etwas sinnvolles herauskommen kann.


gobann110122-01kc0n.jpg



Gruß,
Gobann
 

gmo

Mitglied
Hallo Gobann,

ein schönes, leichtes Küchenmesser. :super: Sieht sehr gebrauchstüchtig aus. Bei dem tropischen Holz könnte es sich um Bongossi handeln. Soweit das Foto eine Bestimmung zulässt. Hast Du die Klinge selektiv gehärtet oder ist das nur eine Spiegelung?

Grüße
Gerd
 

Gobann

Mitglied
Hallo Gerd,

vielen Dank, für dein Feedback!

Die Klinge ist nicht selektiv gehärtet, sondern sieht - wie du schon vermutet hast - nur wegen der Reflektionen so aus.
Bei dem Holz könnte es sich tatsächlich um Bongossi handeln, da dieses meines Wissens auch für Parkettböden verwendet wird und das Stück am Messergriff aus den Holzresten eines solchen stammt.


Gruß,
Gobann