Kleine Lampe für max 2 AA-Batterien gesucht

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Lelulo

Mitglied
* Für welchen Verwendungszweck ist die Lampe gedacht: EDC, Polizei, Militär, Jagd usw?
EDC

* Mit welchen aktuellen Taschenlampen hat der Suchende bereits Erfahrungen sammeln können?
Eine Uralt-Mini-Maglite, ebenfalls mit 2 AA-Batterien befeuert.

* Wird eine bestimmte Lampengröße bevorzugt: Soll die Lampe eine bestimmte Höchst- oder auch Mindestlänge,
einen bestimmten Body- oder Kopfdurchmesser haben?.

Och, je schmaler/kürzer, desto lieber

* Wie wird die vorraussichtliche Nutzungskadenz aussehen?
Wird die Lampe täglich (oder besser nächtlich), wöchentlich, monatlich oder nur als Notfalllampe genutzt werden?

Tägliche Nutzung. Wenn ich abends mit meinen Hunden rausgehe, muss ich die ein oder andere Ecke ausleuchten können. Die Viecher stöbern gern in Dreckecken :mad:

* Sind dafür besondere Vorgaben zu beachten, z.B. Wasserdichtigkeit, Ex-Schutz?
Richtig starken Regen muss das Teil schon abkönnen

* In welchem Preisrahmen soll sich die Taschenlampe bewegen?
Am liebsten deutlich unter 60 Euro

* Welcher Beschaffungsweg wird bevorzugt, da ein Ladengeschäft im Regelfall ausfällt, soll die Lampe im Inland bestellbar sein
oder kommt auch ein Überseebestellung in Frage?

Lieber aus dem Inland. Man muss ja auch an die Wirtschaft denken...

* Soll die Lampe eher für den Nahbereich oder für die Ferne (Thrower) sein?
Die Distanzen bewegen sich so zw. 1,50m bis zu 50m, wobei der Nahbereich aber wirklich gut ausgeleuchtet sein soll.

* Ist bereits ein bestimmtes Leuchtmittel ins Auge gefasst worden, ein bestimmter LED-Typ, Xenonbrenner oder HID?
Nein

* Welche Art der Stromversorgung wird bevorzugt, z.B. Lithiumbatterien, Alkalibatterien, NiMh-oder Lithium-Ionenakkus, welche Baugröße?
Wegen der recht einfachen Beschaffung auch im Europäischen Ausland AA- oder AAA-Batterien/-Akkus

* Damit zusammenhängend: Ist eine bestimmte Art der Regelung erwünscht?
D.h. soll die Lampe kontinuierlich dunkler werden oder ihren maximalen output bis zum Ende behalten (beides hat seine Vor- und Nachteile,
es gibt auch Zwischenlösungen)



* Welche Anspüche werden hinsichtlich der Helligkeit und der Laufzeit gestellt?
Eine mittlere Helligkeit reicht aus, es muss nicht gegen die Sonne konkurrieren. Je weniger Stromverbrauch, desto besser. Es kommen Laufzeiten zusammen von täglich ca. 20 min

* Soll die Lampe über verschieden Leuchtstufen verfügen?
Sollen diese durch den Nutzer programmierbar sein?

Gern verschiedene Lichtstufen.

* Soll die Lampe über Strobe oder SOS Modi verfügen?
Nö, der Nutzen leuchtet mir auch nicht so ganz ein (haha, ein Wortspiel. einleuchten, nä?:glgl:)

* Wie sollen die Leuchtstufen und/ oder Modi geschaltet werden, Klicken am Schalter, drehen am Kopf oder anderes?


* Wird eine bestimmte Schalterart bevorzugt: Clickie momentary/ forward/ reverse oder twisty, tailcapswitch oder sideswitch
Kein Sideswitch, kein twisty, sonst darf alles kommen

* Soll die Lampe einen Clip haben, wenn ja, soll er bezel-up oder bezel-down montiert sein?
Egal

* Sind die Fähigkeiten oder das Interesse vorhanden, um die Technik evtl. den eigenen Bedürfnissen anzupassen?
Nein
 
Zuletzt bearbeitet:

Lelulo

Mitglied
Besitze ich selber und bin überzeugt von der Lampe
http://www.messerforum.net/showthread.php?t=53941
Jet beam jet I pro ISB
Wobei die beschriebene noch die alte Vers. ist. die neuere hat einen anderen Treiber und programierbare Stufen.
... und liegt knappe 30% über meiner maximalen Preisvorstellung. Das Teil selbst finde ich ja schon sehr ansprechend, nicht zuletzt wg. der geringen Größe. Aber ohne mir die techn. Daten jetzt zu Gemüte geführt zu haben ist mir die Lampe zu teuer.

Die Fenix LD20. habe ich bei einer quick'n'dirty-Suche für rd. 47 EUR gefunden. Von der Optik finde ich die jetzt auch erstmal gut, die Details zu dem Gerät schaffe ich mir heute abend nochmal drauf.

Vielen Dank schonmal für die schnellen Reaktionen
 

colifat

Mitglied
Hallo,
die Fenix LD20 hat kein Momentlicht, ist aber sonst eine gute Lampe.
Eine LD20 war meine erste hochwertige Lampe :hmpf:

Die Fenix E21 bietet auch die Möglichkeit von Momentlicht, das bedeutet den Schalter antippen genügt und es kommt Licht ohne das man komplett schalten muss.
Auch hat die E21 2 Leuchtstufen und keine unnötigen Modi wie SOS ect..

Hier im Beitrag wir die E21 vorgestellt:
http://www.messerforum.net/showthread.php?t=91035
Hier sind auch Beamshots zu sehen und die Vergleichslampe ist eine LD20 Cool White.
Am Ende des Beitrags in Post #10 werden die Beiden Lichfarben direkt verglichen.
Dort kannst du dir dann aussuchen was du lieber möchtest, eine Lampe mit CW oder WW, (OW).

Achte auch auf die Lichtfarbe wenn du eine gute Lampe kaufen möchtest.
Die Fenix E21 gibt es in Neutral White wie in der Vorstellung und in Cool White.

Mir persönlich gefällt neuerdings das Neutral White oder Outdoor White am Besten.

Schau dir mal einige Beamshots an und du siehst schon einige Unterschiede der Lichtfarben.
 
Zuletzt bearbeitet:

Lelulo

Mitglied
(...)
Die Fenix E21 bietet auch die Möglichkeit von Momentlicht, das bedeutet den Schalter antippen genügt und es kommt Licht ohne das man komplett schalten muss.
Auch hat die E21 2 Leuchtstufen und keine unnötigen Modi wie SOS ect..

Hier im Beitrag wir die E21 vorgestellt:
http://www.messerforum.net/showthread.php?t=91035
(...)

Das scheint es ja schon beinahe zu sein. Preislich sehr interessant, Funktionsumfang passt, nicht schlecht, die Kleine :super: Mein Lieblings-Internet-Händler bietet die Fenix E21 LED Tactical Taschenlampe Cree XP 150 LUMEN für 39,98 EUR incl. Versand an.
Mensch, ich kriege schon feuchte Hände...
 

colifat

Mitglied
Ja dann mal zu *gg*

Die Fenix E21 ist robunst, wasserdicht nach Herstellerangabe und es gibt sie in 2 verschiedenen Lichtfarben die man sich aussuchen kann.

Hier bekommst du sie sogar noch graviert :hmpf:
http://www.flashlightshop.de/index.php?cPath=34_35_205&osCsid=18b16a363511097d134bb0802a2e5f84

Ich hatte mir die Fenix E21 LED Taschenlmape Cree XP-E Neutral White LED ausgesucht da mir ihre Lichtfarbe mehr zusagt. Hat einige Lumen weniger aber das fällt kaum auf.
Um doppelt so hell zu erscheienn müsste sie schon das 4 Fache an Lumen haben.

Such dir eine aus... es passt schon.

Als Alrounder ohne viel Schnick-Schnack ist die E21 eine gute Robuste Lampe zu einem angemessenen Preis.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.