Klappmesser zum Angeln

asbasic

Mitglied
Hast Du Dich über die aktuelle Gesetzgebung zu Messern informiert?
ja

Geht es um ein feststehendes Messer oder ein Klappmesser?
es sollte ein einhändiges Klappmesser sein

Wofür soll das Messer verwendet werden?
Das Messer soll hauptsächlich zum angeln mitgenommen werden (Angelschnur schneiden, Holz anspitzen, usw.)

Von welcher Preisspanne reden wir?
max. 50€

Wie groß soll das Messer sein? (Klingen-/Gesamtlänge)
die Klinge sollte nicht zu Groß sein ich denke max. 12cm.

Welche Materialien und welchen Stil soll das Messer aufweisen?

eine schwarze Beschichtung gefällt mir ganz gut

Welcher Stahl darf es sein?
das Stahl sollte möglichst Rostfrei sein

Klinge und Schliff

bevorzugt Clip Point

Linkshänder?
nein

Bei Klappmessern: Welche Verschlusssysteme kommen in Frage?

Liner Lock

Verschiedenes
bis jetzt hatte ich das CRKT M16 im Auge, doch dann habe ich die schlechten Berichte über das AUS-4 Stahl gelesen. Gibt es in dieser Preisklasse ein vergleichbares Messer, nur besser :) . Bin für jede Hilfe dankbar!
Viele Grüße
asbasic
 

UglyKid

Premium Mitglied
Wie wäre es denn mit dem Ontario Rat Folder Black: http://www.boker.de/taschenmesser/ontario/01ON8846.html
Hat alle Deine Bedürfnisse und findest über die Sufu genug zu dem Messer.

Das Cherusker SG1 (http://www.cheruskermesser.de/epages/62337717.sf/de_DE/?ObjectPath=/Shops/62337717/Products/SG1) hat zwar keine schwarze BEschichtung, aber in dem Preissegment wohl immer ein Geheimtipp. Siehe SuFu.

Oder aber wenn´s ein wenig kleiner sein darf, dann findest Du auch Infos über die SuFu zum CRKT Drifter (hat allerdings auch keine schwarze Beschichtung): http://www.boker.de/taschenmesser/crkt/01CR6450K.html
 

asbasic

Mitglied
Danke für die schnelle Hilfe,

das Ontario Rat Folder Black spricht mich optisch sehr an.
Hatte bis jetzt noch keine Möglichkeit mir die Infos und Berichte im Forum durchzulesen, werde es aber heute Abend nachholen.
Interessant wäre es auch ob die Beschichtung gut hält und falls nicht, welche Auswirkung es dann auf das Messer haben könnte.
Konntest du persöhnliche Erfuhrungen mit dem Messer machen? Wenn ja, wie lange hält bei so einem Messer die Schärfe?

PS: zum abstehen und filetieren der Fische benutze ich einen Marttiini Messer
http://www.amazon.de/Marttiini-Filiermesser-Birkenholz-Lederscheide-903719/dp/B001BTLSKA/ref=sr_1_10?s=kitchen&ie=UTF8&qid=1305035225&sr=1-10
 

mainufer

Mitglied
Das Ontario RAT 1 ist ganz gut, die Beschichtung (anstrich) taugt nicht viel. Der AUS8 Stahl ist allerdings nicht sonderlich rostempfindlich- zudem gibts eine Ausführung ohne Beschichtung.
Wenn du richtung Rostempfindlichkeit sicher gehen willst schau doch mal die Spydercos mit H1 Stahl an (SALT Reihe).

Die Beschreibung von dir ist allerdings nicht soo umfassend, da kommt sehr viel in die engere Wahl, Böker Plus Jim Burke, Böker Magnum Reihe, Diverse Modelle von Outdoor Edge, CRKT M21 Carson, Cherusker Anduranz.
Ansonsten würde ich mir überlegen ob ein Necknife (das besser zu säubern ist) nicht die bessere Wahl ist.
 

asbasic

Mitglied
Nach gründlichem recherchieren hab ich mich für das Ontario Rat Folder Black entschieden.
Besten dank für den guten Tip. Es ist zwar schade, das sich die schwarze Beschichtung (Farbe) schnell ablöst.
Aber solange die Klinge dadurch nicht rostanfälliger wird, hab ich damit kein Problem.

Habt ihr für mich vielleicht noch ein Tip wo ich das Messer bestellen könnte?

Sollte ich es bei http://www.boker.de/ bestellen?
Eine Schnelle Lieferung wäre mir wichtig, da ich am Freitag fischen gehe und das Messer gleich testen wollte.
 

Tommes

Mitglied
Da is aber jemand ungeduldig:D

Hi asbasic, bei Böker bestellen kann zunächst mal eigentlich nur sehr von Vorteil sein. Falls mal was mit dem Messer is, biste bei denen auf jeden Fall mal so rein servicemäßig gut beraten. Ob du allerdings dein neues Wunschmesser bis Freitag in der Post hast wage ich zu bezweifeln. Wenns nich heut Mittag bestellt hast, wirst du es wohl, egal wo du es bestellst, so flott nich haben.
Ausserdem solltest du vorher mal bei Böker nachfragen ob das Messer lagerhaltig is. Ansonsten gibts ja noch andere Anbieter, aber Böker wäre meine erste Empfehlung wenns dir drum geht das die Bezugsquellen vertrauenswürdig is.:super:
 

asbasic

Mitglied
Nabend Tommes,

du hast vollkommen recht :) ich sollte wirklich nicht so ungeduldig sein.
Hab jetzt erstmal ne Anfrage zu der Lieferzeit gestellt und werde noch mal eine Nacht drüber schlafen und Morgen dann hoffentlich bestellen.
 

asbasic

Mitglied
Hallo Zusammen,

hab das Messer am 11.05.2011 bei http://www.boker.de/ bestellt und heute am 13.05.2011 ist es gekommen! WOW was für ein Service!

Das Messer ist der HAMMER! Die Klinge zeigt keinerlei Spiel und ist super scharf. Leider fahre ich heute doch nicht zum fischen, werde aber nächsten Freitag hin fahren und es richtig testen.

Hab mir noch ein Lanyard http://www.boker.de/lanyards/09WT001.html dazu gekauft, für die dafür vorgesehene Öse passt es zwar durch sieht aber nicht so ganz gut aus. Hab es dann auf die unterste Schraube befestigt, sieht wirklich gut aus. Falls jemand wissen möchte wie aus aussieht kann ich gerne Fotos machen.

Aber eigentlich wollte ich mich hier nochmals für die super Hilfe bedanken, ihr habt mir wirklich sehr geholfen! Falls jemand zweifeln haben sollte ob er ein Messer kaufen soll, dann fragt am besten hier nach! Und der Tipp mit dem onlineshop war auch sehr gut.

DANKE DANKE

abasic