Klappmesser gesucht

rj123

Mitglied
Geht es um ein feststehendes Messer oder ein Klappmesser?
Klappmesser

Wofür soll das Messer verwendet werden?
Für alltägliche Sachen. Jedoch wird es auch zwischen durch mal einen Ast bearbeiten müssen (Pfadfinderleiter).

Von welcher Preisspanne reden wir?
50.-

Wie groß soll das Messer sein? (Klingenlänge)
7-9 cm, Gesamtlänge egal ..

Welche Materialien und welchen Stil soll das Messer aufweisen?
Es sollte eher im Militärlook sein. Also nicht in den Farben, sondern vom Design her. Einfaches etwas wildes und aus Metal.

Welcher Stahl darf es sein?
Grundsätzlich egal ..

Klinge und Schliff

Klingenform am liebsten Clip Point, Tanto oder Amerikanisches Tanto.


Bei Klappmessern: Welche Verschlusssysteme kommen in Frage?

Habe keinen Wunsch bezüglich dem Verschlusssystem.

Verschiedenes
Es sind mal so 2 Messer in dem Stil, erhoffe mir jedoch auch andere Vorschläge:
Messer 1
Messer 2


gruss rj123
 
Zuletzt bearbeitet:

chamenos

Super Moderator
Moin

Na z.B., dass es ein Einhandmesser sein soll/darf ist eine nicht unwichtige Information:rolleyes:

Aber das entnehme ich jetzt mal deinen Beispielen.

Wenn dir das Schrade gefällt, dann könnte ich das Original (das Schrade ist ein Nachbau) von Gerber empfehlen.
Nennt sich Paraframe.

Mein persönlicher Geheimtip (weil es günstig ist, gut verarbeitet und dank der hohen Klinge auch gut schneidet) wäre das Ka-Bar Warthog II.
Das gibt es auch mit amerikanischer Tanto-Klinge. Die "normale" Klinge macht aber beim Stulle-schmieren die bessere Figur.

Ansonsten sieh dir mal die Modelle von Byrd an. Speziell das neue Cara Care bietet wirklich sehr viel Messer fürs Geld. Ist aber ein bißchen größer;)

Der derzeitige Preisknaller dürfte aber das SG1 von Cherusker sein.

Gruß
chamenos
 

[Nick]

Premium Mitglied
Da es Dir anscheinend ausschließlich um Optik geht ("Stahl egal") und das gezeigte Messer Dir gefällt, warum nimmst Du es dann nicht?

Oder anders:
In einem Fachforum wird im Hinblick auf Alternativen nicht nur oder primär über Optik, sondern vor allem über Gebrauchswert, Material und Verarbeitung diskutiert und beraten. Da Dich diese Faktoren nicht interessieren, gibt es für mich keine wirkliche Grundlagen für die Nennung von Alternativen, ob Dir etwas optisch gefällt oder nicht, kannst Du nur selber entscheiden.
 

pocke210

Mitglied
Nimm ein CRKT M16! Da hast Du was richtiges für Dein Geld, einen Flipper, Tanto- oder Spearpointklinge - und Du kannst in einer Preisspanne von 44 - 100 Euro Deinen Favoriten wählen. Gutes Ding. Nur richtig scharf machen musst Du es meiner Erfahrung nach selber. Ist aber kein Problem... (wenn Du Fragen dazu hast, frag)

HIER gibts alle Modelle...