klappe zu affe tot!

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

tunnelratte

Mitglied
hallo!

@waffenrecht in uk

@ The Lonestar: na wunderbar. was soll bitte die bemerkung mit den 15 einträgen für ein argument sein? zählweise nach dem motto: wir sind zwar nicht die klügsten aber die mehrsten? an anhänger solcher denkweise, mein guter/meine gute, suche ich bestimmt keinen anschluss. ärger eigentlich auch nicht. was ich gesucht habe war die politische auseinandersetzung. aber ich habe das gefühl, diese unterscheidung wirst du nicht machen.

@tierlieb

gewöhnung? dadran? wenn das hier wirklich die vorherschende denkweise ist bin ich wohl unter die falschen leute geraten. wer sich an solche unsäglichen sprüche wie ich sie kritisiert habe gewöhnt, ist in dieser richtung stark abgestumpft. ein gewisses an sensibilität sollte man sich dann doch noch bewahren.
was die vielen deutschen mitbürger mit ihere wegschaumentalität und dem hang alles zu bagatellisiern um nur ja nichts tun zu müssen angerichtet haben, zeigt nicht nur die jüngere deutsche geschichte. es reicht ein blick in die gegenwart. was glaubst du denn wie es möglich ist das leute auf offener strasse überfallen werden? richtig-es wird weggesehen man möchte keinen ärger haben, nicht hineingezogen werden. wie war das nochmal? wer aus der geschichte nicht gelernt hat, ist verdammt sie noch einmal zu erleben.


mfg
tunnelratte
 

luftauge

Mitglied
Original geschrieben von tunnelratte

...
was ich gesucht habe war die politische auseinandersetzung...
...
wenn das hier wirklich die vorherschende denkweise ist bin ich wohl unter die falschen leute geraten. wer sich an solche unsäglichen sprüche wie ich sie kritisiert habe gewöhnt, ist in dieser richtung stark abgestumpft. ein gewisses an sensibilität sollte man sich dann doch noch bewahren...

Oh oh !
Es gibt gerade im P&R sehr viele Beiträge, die sich ganz und gar nicht mit Wegschauen befassen, gerade Lonestar (mit dem ich mich auch schon in der Wolle hatte) ist einer der der Ersten, der laut schreit, wenn ihm was faul erscheint.

Gerade die Messerfreunde hier sind selbst nicht unerheblich von den politischen "Zwangsmaßnahmen" betroffen, und was GB betrifft, hat es schon mal einen Bericht von WalterH mit vielen, sehr sachlichen Beiträgen gegeben.
Vielleicht solltest Du in Ruhe einige Seiten zurück gehen, und einige teilweise hitzige Debatten zur Tagespolitik nachlesen, dann wirst Du Deine Meinung ändern, bisher hat hier noch jeder seine Meinung vorgebracht, ob was dabei rumkommt, ist eine andere Frage.

Manche Sachen werden auch manchmal von der entgegengesetzten Seite (nämlich mit Sarkasmus) angegangen, wodurch zuerst ein irreführender Eindruck entsteht.
Oder hast Du die Bemerkungen zu den Engländern etwa alle bierernst angesehen ? - nimm es auch mit Humor, dann geht es leichter, Eingewöhunungszeit braucht jeder ;)

Gruß Andreas
 

pitter

Forumsbetreiber
Teammitglied
Original geschrieben von tunnelratte
was ich gesucht habe war die politische auseinandersetzung.

Dafuer empfehle ich dann eber eher de.soc.politik.*
Das hier ist grundsätzlich ein Messerforum.
Und wenn so ein thread von den Moderatoren geschlossen wird, hat das genau darin seinen Grund.
Es ist nicht sehr geschickt, einfach nen neuen thread aufzumachen.

Thread geschlossen.

Gruesse
Pitter
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.