Khukri

teachdair

Mitglied
HAllihallo!

Weiss hier eventuell die Bezeichnung dieser runden, M-förmigen Aussparung die Khukris an der Klingenbasis haben?
Isset nur Zierde oder wird mit dieser Aussparung ein tieferer Sinn verfolgt?
 

Nidan

Mitglied
Hi Teachdair, zufällig steht grad in der neuen Visier was drüber drin. Also die Aussparung heißt "cho". Und es gibt schon regionale Unterschiede in der Ausführung. Über den Sinn steht aber nix drin, ich kann mir eigentlich auch keinen besonderen vorstellen.
 

AchimW

Mitglied
Cho

Über den Sinn des Cho gibt es selbst unter den absoluten Spezialisten verschiedene Meinungen. Einige (zum Teil merkwürdige) Beispiele sind: die Klitoris von Kali, der Penis von Shiva, Surya ra Chandra (Sonne und Mond, die Symbole des Staates Nepal), ein "Kowdi" (Hufabdruck einer Kuh, weil die Kuh für die Hindus heilig ist), eine Blut-Abtropfstelle, eine zum Symbol verkommene Parierstange undsoweiter undsoweiter undsoweiter. Die wirkliche Bedeutung ist wohl mit der Zeit verloren gegangen.

Achim
 

bigbore

Mitglied
Und ich dachte immer das sei ein "Klingenfänger"
a`la "Spanish Notch" beim Bowie, nur eben doppelt?
:confused:

Diese sch*** Klingenfänger sind nicht zu verachten,
mit der "spanish notch" meines (ehemals meines)
Bagwell Hells Belle hab ich mir beim Spielen einen
Zahn aus dem sonst unverwüstlichem CS Vaquero Grande gebrochen.
:angry: :steirer: :teuflisch
 

bigbore

Mitglied
Original geschrieben von Frank
bigbore,
hört sich interessant an! :hmpf:

WAS hast Du gespielt?

Frank

Na fangen, :staun: äh Klingenfangen natürlich :lach2: :glgl:

da sind die Serrations wieder gut, sieht man fast nichts,
ist halt jetzt eine mehr.
:hehe: :rolleyes: