Kevin Wilkins - Medium Thorn

pitter

Forumsbetreiber
Teammitglied
Eines meiner neuen. Kann noch als Neckknife durchgehen, ansonsten kann man es auch noch gut IWB tragen. Ist von der Groesse her schon ein vollwertiges Messer.

Länge 177mm
Klingenlänge 85mm, Schneide 70mm
Stahl: 4mm BG42
Griff: Micarta schwarz, 3fach gelocht wie sagt man da korrekt dazu? ;), Fangriemenöse

Ich hab mir aus optischen Gruenden :) die Klinge auch oben anschärfen lassen. Dazu noch Fileworks. Das Messer hat perfektes finish und liegt sehr gut in der Hand. Die Form find ich auch recht eigenständig. Mir gefällts ganz hervorragend.
Weitere Optionen auf Kevins Webseiten.
Kevin war super nett, alles hat perfekt geklappt. Bin sehr sehr zufrieden.
 

Anhänge

  • thorn 001.jpg
    thorn 001.jpg
    11,7 KB · Aufrufe: 619

coolcat

Mitglied
Sieht toll aus Pitter ... das ist genauso, wie ich mir "mein" Thorn vorgestellt habe: Micarta, Filework und False Edge.
Wenn man fragen darf, wat kostn dat???
 

pitter

Forumsbetreiber
Teammitglied
gg ich war schneller :fack:
Preise fuer aktuelle Handmades töne ich hier mal nicht raus, ich will dem Macher nicht in die Suppe spucken. Die Standardkonfigurationen stehen mit Preisen ja auf Kevins Seite. Ich finds preiswert.

Bitte bei den Preisen auch immer bedenken, was bei einem handmade auch handmade ist, gelle. Bei Kevin weiss ich jetzt nicht, welche mit Waterjet vorgeschnitten sind und welche komplett mit der Hand gemacht wurden. Mir ist das in diesem Falle auch wurscht, aber der Anteil der handwerklichen Fertigung sollte natürlich auch in den Preis einfliessen. Und ein gefrässtes Messer fuer 500 Mark kann man nicht mit einem echten Handmade fuer nen Tausender vergleichen. Von geschmiedeten und gefeilten Messern red ich jetzt gar nicht ;)

Gruesse
Peter
 

Nidan

Mitglied
Gratuliere Pitter, wirklich ein tolles Teil !!!!

Ich mag zwar sonst keine Fileworks, aber so wie es hier gemacht wurde, sieht es absolut klasse aus, ich wußte gar net, daß man sowas machen kann :staun:
 

pitter

Forumsbetreiber
Teammitglied
Original geschrieben von Nidan
Ich mag zwar sonst keine Fileworks, aber so wie es hier gemacht wurde, sieht es absolut klasse aus, ich wußte gar net, daß man sowas machen kann :staun:

So gehts mir auch. Fileworks und jeglicher Schnickschnack ist eigentlich nicht so mein Fall. Aber ich wollte halt mal eines mit haben. Und da man das hier auch bezahlen kann, hab ichs halt so machen lassen. Jetzt bin ich wirklich froh, das gibt dem Meser eine ganz andere Note, brauchst bloss mal die Fileworks bedecken.

Gruesse
Pitter
 

Nidan

Mitglied
Jo, ohne die Fileworks siehts ein bißchen langweilig aus.

Aber sag mal, wieso hast denn du eins in BG42, den Stahl hab ich auf der Wilkins HP gar net gefunden, und wie lange hast du denn warten müssen ?

Und ist BG 42 viel teurer als A2 oder D2 ?
 

pitter

Forumsbetreiber
Teammitglied
@Nidan: Bei nem Messermacher kann man fragen. Kevin hatte BG42 da, also hab ich den genommen. Alternativ wärs halt ein PM Stahl geworden.
Zum Preis von BG42. Keine Ahnung was der in Mark und Pfennig kostet. Meiner Erfahrung nach verlangen Maker das gleiche wie fuer PM Staehle, sei es, dass sie den nicht vorrätig haben oder dass er schwerer zu bearbeiten ist. Kevin wollte 50Mark extra.

Gruesse
Pitter
 
ich kann kevin hier auch nicht laut genug loben. ein messermacher, wie aus dem bilderbuch, und dazu noch mit sehr fairen preisen!:super:

p.s. dat messer is geil, pitter!:steirer: