Kershaw Amphibian

Cold Blade

Mitglied
Hi
Ich suche ein Messer das ich sowohl unter Wasser(Tauchen),auf dem Wasser (BOOT), und an Land verwenden kann,
Das einzigste Messer was ich finden konnte ist das Kershaw Amphibian
mit Kunststoff und Lederscheide.
Allerdings ist es zweischneidig und daher zur Eigen- und Fremdrettung im Einsatz ehr wehniger geeignet.
Sagt mal bitte eure Meinung zu diesem Messer.
und macht mir evtl. andere Vorschläge(bis 100€).

Thx and H.A.N.D

philipp
 

Hocker

Mitglied
Die Benchmade "River Rescue" Modelle oder "Nimravus" !! Auf keinen Fall was zweischneidiges zum Leute freisäbeln !!!!
 
Zuletzt bearbeitet:

Cold Blade

Mitglied
Das Benchmade "River Rescue" ist schon ein schönes Stück....
gefällt mir.
leider ist es nicht seht praktisch, unter Wasser, mit 5 mm Neopren um den Fingern, aber schonmal ein Anfang gg.
das Nimravus ist zwar schön aber nicht in der Preisklasse die ich dafür anlegen will. thx erstmal an dich.

Hat denn keiner mehr andere vorschläge oder ideen???
es muss doch ein Messer geben das ich sowohl als Taucher- und als Arbeitsmesser verwenden kann.

Gruss
Philipp
 

Hocker

Mitglied
Mail doch mal direkt "Jangs" an, der ist sowas wie der Forumsfroschmann :D und hat bestimmt schon 'ne Menge ausprobiert.

Hocker

SOG "Seal Pup" wäre auch noch 'ne Möglichkeit...
 
Zuletzt bearbeitet:

jangs

Mitglied
Hat da einer an meine Tür gekopft ?

Hallo Philipp

Als leidenschaftlicher Taucher und Messerliebhaber kann ich dich verstehen.
Nur, auch hier wirst du die Eierlegendewollmilchsau nicht finden!
Mein Tauchmesser, ein Mission MPK Titan, ist sowieso fest mit meinem Tauchjacket verbunden. Die Scheide habe ich an den Bauchriemen so befestigt, dass ich sie nur runterkriege indem ich die Schnalle des Jackets abmache. Desweiteren ist das Messer ausserhalb der Scheide durch ein "Einziehseilsystem" gesichert. (siehe Bild)
Also ohne Jacket an, ist das Messer erstmal nicht zu benützen.
Deine 100€-Grenze spengt es sowieso zigmal.
Also, lange Rede kurzer Sinn: Zwei Messer müssen sein. Ich trage halt auf dem Schiff immer ein Neckknife (siehe hier)
 

Anhänge

  • mpkbuddy.jpg
    mpkbuddy.jpg
    69,5 KB · Aufrufe: 279

Cold Blade

Mitglied
an Hocker:
das Seal pum ist ein schöenes ding gefällt mir am besten gg
ich glaube das hohle ich mir als Tauchemesser.
Hat was vom Böker Orca gg aber nur ein wehnig günstiger.

an Jangs:
Wie du das Messer befästigt hast ist mir neu. Aber ne echt gute idee. So ist es am besten mit beiden händen erreichbar.

Ein Keckknife habe ich sowieso immer um. Entweder das Sith & wesson (das gleiche wie du auch hast)oder ein Herbertz mit Tantoklinge, das ist etwas kleiner, und unterm T-shirt garnichtmehr zu erkennen.
ich denke ich werde mir erstmal das SOG "Seal Pup" als Tauchermesser holen wenn ich spass habe noch das Benchmade "River Rescue"

thx
Philipp