Karambit Teil 1

Badworld

Mitglied
Hallo,

das Messer ist zwar noch nicht fertig. Aber es ist bereit zum Härten und für 1. Blicke. Das Filework ist wild und durchgehend (Mehr Bilder wenn es Fertig ist.) Es ist das 1. von 3stk. Das Grunddesign habe ich mir offensichtlich abgeschaut :hmpf:, hab es aber nach meinen Vorstellungen angepasst. Bis auf das Bohren wurde für das Messer keine Maschiene verwendet.:super: Hoffe es gefällt.

Hier ein paar Daten.
Stahl : N690
Länge : 175mm
Klinge : 75mm
Stärke : 6mm

PICT2923.JPG


PICT2919.JPG


PICT2920.JPG


Gruß Sascha

( mehr Bilder kommen wenn es kpl. Fertig ist. )
 
Zuletzt bearbeitet:

Walter2929

Mitglied
Schickes Messer, sieht aus wie der Mittelfinger von einem Adler:haemisch:
Bei dem Klingenrücken kann man sicher ordentlich Druck über die Spitze beim Schneiden ausüben. Was war denn die Idee für diese Ausführung?
(weil, ich bilde mir immer ein, das Messer (als Werkzeug) einen Zweck haben). Gibt es auch eine Scheide dazu? Vielleicht Kydex fürs Halsband?
Walter
 

Badworld

Mitglied
Hallo,

ersteinmal danke für das Lob. Alle Messer die ich bis jetzt gebaut habe waren und sind Werkzeuge und echte User. Dieses eher nicht. Es ist eins dieser dinge im Leben die man nicht braucht aber doch haben will. Evtl. könnte man es als Pilzmesser oder zum Blumenschneiden verwenden :D.
Ein Holster aus Kydex wird nach dem härten gebaut. Ich habe auch schon eine tolle Idee dafür. Da dieses Messer mehr was fürs Auge ist soll auch das Holster etwas besonderes sein. Der Zeitaufwand für dieses Messer war relativ hoch da es mehr Arbeit machte als ich gedacht hatte. Ich freue mich Euch bald das fertige Messer inkl. Holster vorstellen zu können.
Die nächsten Projekte stehen dann auch wieder unter dem Motto "Messer sind Werkzeuge"

Gruß Sascha
 

Walter2929

Mitglied
Es sind fast immer die Dinge die nicht einem Zweck dienen, an denen dann das Herz hängt. Lass mal Deine Kreativität so Dinge machen. "Zweckmäßige" Messer haben wir genug, oder?
Walter
 
G

gast

Gast
Ist richtig cool geworden :super:
Saubere Arbeit und davon ja jede Menge bei ausschliesslicher Handarbeit :D
Gefällt mir top, einziges klitzekleines Kritikpünktchen, die Schleifkerbe wäre mir etwas zu weit auf der Schneide, lieber weiter zum Ricasso, dafür vllt. etwas grösser.

Mfg
 

Knifefriend

Mitglied
Gefällt mir sehr gut:super:.

Die Wicklung sieht man nicht jeden Tag im Forum. Das Filework wertet das Messer nochmals auf. Du könntest beim nächsten mal noch im Loch ein Filework anbringen.:hmpf: Aber ich finde es auch so sehr ansprechend. Nur die Schleifkerbe gliedert sich nicht ans wilde Filework an.:irre:

MfG Toni
 

Murphys Law

Mitglied
Jo, offensichtlich eine Hommage an Kiku's Agressive Talon :super:

Find ich aber gut das Ding, das Original gefällt mir schon tierisch. Gerade auch wegen der völlig unvorhandenen Praxistauglichkeit. :glgl:

Gruß,
Murphy.
 

BammBamm

Mitglied
wirklich sehr schönes Messer:super:,

aber ich denke dass der Name etwas unpassend ist, denn bei einem Karambit ist der Ring (soweit ich weis) am Griffende.:argw:

Trotzdem ein Top-Messer.:super:
 

Badworld

Mitglied
Hallo,

Nochmals danke für euer Lob.
Meines Wissens geht es beim Karambit um die Klauenartige
Form der Klinge. Die meisten haben aber den Ring am Ende des Griffes.

Gruß Sascha
 

Rorrepieler

Mitglied
Ein sehr ungwöhnliches Outfit, aber dennoch sehr schön anzusehen.
Top !

Auch die Gestaltung des Griffs gefällt mir sehr gut !!!
Super Arbeit !!