K.I.S.S. fixed plain

pitter

Forumsbetreiber
Teammitglied
Ist fuers Geld ok und mit viel Schnur um den Griff auch einigermassen gut zu fassen - ohne Wicklung wäre es mir zu dünn. Ich hatte das mal ne ganze Zeit als Brotzeitmesser, eigentlich ganz praktisch, weil mans super sauberbekommt ;-)
AUS6 ist nicht der Hit, aber schnell zu schärfen.
Die Scheide ist recht gut gemacht und vielseitig verwendbar, fuer ne reine Neckscheide wäre sie mir zu breit. Geht aber auch.

Gruesse
Pitter
 

xray

Mitglied
ich habs noch nich sooo lange aber es gefällt mir als "erstlingsdolch" sehr gut. :)

liegt in meinen Händen auch ohne Griffwicklung noch gut, muss aber nicht sein, immer besser mit.

Bei der Scheide muss ich pitter zustimmen, die ist fürs Tragen um den Hals ungeeignet. Für den Gürtel muss man sich eben die richtige Position des Zusatzteils an der Scheide aussuchen. Der Clip alleine ist nicht so dolle, da zu kurz.
Aber für das Geld bekommst du schon was ordentlich(scharf)es IMHO

mfG
Flavio
 

eisensack

Mitglied
Noch ein Geheimtip:Erst die Schnur,auch um den Knauf,dann mehrere Schichten Schuhsohlen-Reparatur-Paste drauf:super:
 
Zuletzt bearbeitet:

aqua

Mitglied
Hab mal meinem Vetter eines zur Konfirmation geschenkt und wollte es eigentlich gar nicht mehr hergeben. Ist, wie ich finde ein klasse Messer halt so zum gebrauchen. Was ein wenig stört ist dass es nur auf einer Seite anscheschliffen ist (war das Tanto, wie´s beim Droppoint aussieht weiss ich nicht). Wäre auf jeden FAll was zum ins Auto legen oder beim Wandern in den Rucksack.
Habe mir auch übelegt es nochmal für micht selbst zu kaufen, aber jetzt baue ich mir halt so was Ähnliches selber!!
 

Hayate

Mitglied
Das Stiff Kiss Tanto gefällt mir ganz gut, ist mein "Eidgenossen-EDC", wegen des dortigen Waffengesetzes. Ich schätze die Schärfe und die vielseitigen Tragemöglichkeiten. Allerdings war mir der Übergang zwischen der primären und sekundären Schneide im Originalzustand zu eckig, so daß ich den Anschliff änderte. Mein Exemplar kommt dem japanischen Tanto jetzt etwas näher und ist praktischer.
 

Paco

Mitglied
Stiff Kiss in der Schweiz erlaubt?

Also die positiven Eigenschaften des Stiff-Kiss kann ich nur bestätigen (hab ein Tanto in Plain und eins mit Teilzahnung, das in Plain ist praktischer).

Sind die in der Schweiz legal, wenn Einhandmesser (egal welcher Größe) dort verboten sind???!!! Kann jemand dazu etwas sagen?? Da ich bald wieder mal in die Schweiz fahren will, überlege ich mir ernsthaft welches Messer ich noch mitnehmen kann.

Danke - Gruß

Paco
 

Noodle

Mitglied
Jo, ist legal. Beid den feststehenden gibt's nur Probleme bei Dolchklingen und, je nach Klingenlänge, auch bei Sägezahnung oder Aufreisshaken auf dem Klingenrücken. Mehr Infos dazu sollte es eigentlich im Politik&Recht-Forum haben (Such-Funktion benützen...;) )