Jubei - Diskussion

Virgil4

Premium Mitglied
Moin Timo,

Wegen dir hat mal wieder das Frühstück länger gedauert, da ich eine Zeit mit offenen Mund da saß :irre:

Großes folgt Großem nach :D

Du hast bei diesem Wettbewerb auf jeden Fall den Kreativpreis gewonnen für den Dreifach-Timo:

  • Das faltbare Enter-(Haken-)Messer
  • Die EDC-Kupfermine
  • Der Toilet-Lid-Holster (der große Bruder des Pancake-Holsters)

Congrats!

Und ja, es wäre wunderbar, den TL-Holster bis Sonntag fertig zu haben :hehe:

Greetz

Virgil
 

leon357

Mitglied
Hi Timo,

da hast du dir ja noch was vorgenommen bis Sonntag,
wäre super wenn du das Holster bis dahin fertig hast.

Gruß Mario
 

Jubei

Mitglied
Hi Virgil, auch wenn ich "Toilet Lid Holster" ehrlich gesagt nicht so richtig charmant finde nehme ich das trotzdem mal einfach als Kompliment und bedanke mich herzlich. :D :super: Aber ich gebs ja zu, das Ding ist schon ein ganz schöner Trümmer. Für die diagonale Trageposition komme ich allerdings bei dem XXL Klapper um entsprechenden Materialeinsatz beim Holster wohl nicht herum. Ein Horizontal-Täschchen à la Bifur wäre die wohl dezenteste Lösung gewesen, gefolgt von einer schlanken aber öden vertikalen Steckhülle. So läufts aber doch auf ein Brachial Holster für den Brachial Backlock heraus. Aber keine Sorge, ein blein bisschen filigraner wird das Lederholster schon im Vergleich zum Karton-Kavenzmann. Außerdem gilt: Schwarz macht schlank, ich pinsel das Ding einfach dunkel an... :haemisch:

Hi Mario, es wird knapp aber ich bin zuversichtlich. Morgen Abend steht Leder ausschneiden, Verkleben und die dezente Feucht-Anformung auf dem Plan. Bis Samstag ist die Scheide hoffentlich wieder trocken und bereit für den Feinschliff, fürs Färben und Vernähen. Rotes Garn ist schon auf dem Weg zu mir, daran wird's vermutlich nicht scheiten. Aber auf Punzierungen oder anderen Schnickschnack muss ich wohl oder übel bei diesem kurzen Zeitfenster verzichten. :lechz:
 

Virgil4

Premium Mitglied
... nehme ich das trotzdem mal einfach als Kompliment und bedanke mich herzlich. ...

Kannst du - definitiv.

Mir fiel heute morgen spontan nix anderes ein als ein Klodeckel, das größer ist und einen ähnliche Geometrie hat, wie ein amerikanischer Pfannekuchen.

"Charmanz" wird mir selten als Eigenschaft angerechnet - "déformation professionelle" ist dann meist meine unschuldige Erklärung - ich arbeite im Einkauf :hehe:

Toll, daß zu die Zusatzchallenge annimmst, den Holster noch bis Sonntag fertigzubekommen!

Greetz

Virgil
 

Jubei

Mitglied
N'abend! Der Messe(r)-Overkill ist mittlerweile halbwegs verdaut; Schaafheim war aber wieder toll. Insbesondere weil sich die Gelegenheit bot, die Mitstreiter Mario und Virgil mal persönlich zu treffen. An euch Zwei erst mal vielen Dank, hat wirklich Spaß gemacht. :D Virgil hat es hier https://www.messerforum.net/showthread.php?135500-Thema-und-Regeln-des-3-MF-Messermacherwettbewerb ja schon angesprochen; es gab allerhand zu befummeln. Marios tadellos verarbeiter Büffel-Klapper war haptisch ein echtes Erlebnis (bisher war ich eigentlich kein so großer Fan von tierischem Schalen-Material) und Virgils perfekt gestylten "BLK" wollte ich am liebsten auch nicht mehr aus der Hand legen. Obwohl der Brachial-Backlock einige Blicke auf sich gezogen hat war mein Messer am Ende bei Weitem nicht das größte auf dem reichlich gefüllten Tisch. Gegen den Monster-Slipjoint und das Cold Steel Rajah sieht mein Klapper dann doch gar nicht mehr so groß aus... :hehe:


Morgen Abend kommt der für mich schwerste Teil der ganzen Wettbewerbs-Aktion: Ein halbwegs repräsentatives Bild schießen...
Gruß, Timo
 

JoGreis

Mitglied
Hallo Timo,

ein absolut stimmiges Gesamtpaket.
Hut ab.
Als ich deine ersten Entwürfe sah, wusste ich nicht, ob mir
ein Klappmesser in diesen Dimensionen gefällt.
Jetzt kann ich sagen: Tut es!!!!!

Viele Grüße und viel Erfolg bei der Abstimmung.

Jo
 

Virgil4

Premium Mitglied
... Morgen Abend kommt der für mich schwerste Teil der ganzen Wettbewerbs-Aktion: Ein halbwegs repräsentatives Bild schießen...

Alter Tiefstapler - deine Fotostrecke ist bombastisch, grad so wie Messer und Holster :super:

Mehr Text bring ich grad nicht zusammen - muß noch parallel am Abstimmungsthread feilen - kommt dafür nachher noch :hehe:

"Montag - Kinotag" - hieß es früher mal - und heute wieder, großes Messerkino am Montag-Abend!

Und Danke für die warmen Worte, Timo - es war mir immer ein Plaisir ... zu schreiben und zu lesen :D

Bonne nuit et bonne chance!

Virgil
 

komaboy

Mitglied
Moin Timo,


Wahnsinsteil und geile Bilder! Und wie schnell du die Behausung fertiggestellt hast, genial. Kann ich mir vorstellen, dass jetzt erstmal zurücklehnen angesagt ist, bei dem mega Endspurt mit Bonus, klasse!


Viele Grüße
Daniel
 

Jubei

Mitglied
Hi Jo, dein Kommentar freut mich sehr. Wenn der WIP dich nach und nach von dem Messer überzeugen konnte dann habe ich wohl bei der Dokumentation alles richtig gemacht. :hehe: Sauber, dass du dein Messer doch noch rechtzeitig zum Einsendeschluss zusammengeschraubt hast, ensprechend wünsche ich dir natürlich auch noch viel positive Resonanz bei der Abstimmung. So wie's bisher aussieht werden wir beide uns aber wohl nicht um einen Platz auf dem Treppchen streiten müssen... :glgl::D

Nabend Virgil, der Kommentar mit den Bildern war mein voller Ernst. Beim Messerbasteln habe ich (denke ich zumindest) halbwegs Gespür für Formen und Proportionen, auch wenn das natürlich immer Geschmackssache ist. Die Messer dann aber so abzulichten, dass die Form und das Design dann auch in 2-D zur Geltung kommt fällt mir ausgesprochen schwer. Das ist offen gestanden auch der Grund, warum bisher so gut wie keine Messerbilder von mir hier im Forum (oder sonst wo) zu finden sind. Aber dein Kommentar zu den Fotos freut mich sehr, dann hat das "Coaching" von ObiWan wohl doch ein bisschen gefruchtet. Wenn die Bilder wirklich ganz brauchbar sind kann ich vielleicht doch auch mal ein paar andere Arbeiten auf die selbe Art und Weise ablichten; das Foto-Setup ist noch im Keller aufgebaut...

Servus Daniel, auch an dich vielen Dank für die positive Resonanz zu den Fotos und zum Messer. Deine Steckscheide und dein Kommentar
... Jipp, für mich ist so ein Messer dann auch irgendwie nur mit passender Hülle komplett gebrauchsfertig...l
waren letztendlich ausschlaggebend, dass ich mich so kurz vor Schluss noch durch die Lederarbeit gequält habe. Die Sonderschicht am Wochenende hat sich aber wirklich gelohnt und irgendwie hat's doch auch Spaß gemacht. Ein paar kleine Details am Holster hätten noch besser laufen können, für die zweite oder dritte Lederarbeit ist das Ding aber wirklich gut geworden.
Jetzt stehe ich aber vor einem Dilemma: in der ganzen Wohnung ist aktuell noch das Lederwerkzeug verteilt, meine Freundin ist enstprechend schon sauer, aber in der Vitrine liegen noch ettliche Messer die auf ein Lederkleidchen warten... Also aufräumen oder Scheidenbasteln an Ostern?!? :D