Jagdmesser mit Hirschhorngriff

Claymore

Mitglied
als Anleihe für die Form diente der Rosehunter von mir.
In der Größe leigt dieses Stück etwas darunter bei ca. 21.5 cm.
Materiel ist 1.2379 (D2)
Die Bildqualität ist leider nicht so doll.
Das Messer ist bereits verkauft (war eine Auftragsarbeit.





gruß

Peter
 

Anhänge

  • deerhunter.jpg
    deerhunter.jpg
    10 KB · Aufrufe: 476

Nidan

Mitglied
Hi Claymore,

gratuliere, das Messer schaut toll aus :super: V.a. Die Klingenform gefällt mir ausgesprochen gut, aber ich bin ja eh ein Fan von deinem Rosehunter :D

Diesmal hast du aber nichts geschmiedet, oder ?
 

Claymore

Mitglied
hi Nidan,

nein, diesmal nicht geschmiedet, sondern geschliffen.
Auch entgegen meinen sonstigen Gewohnheiten beim Messerbau, mal ein 'fast' rostfreies Messerchen.

Hab von dieser Klingenform noch einen fertigen Rohling, auf den ich scharze Micarta Schalen aufbringe.


Peter
 

Nidan

Mitglied
Hmmm. Da fällt mir ein, das wir doch mal ein neues Forumsmesser haben wollten. Das hier wär echt super, oder ?
 

freagle

Mitglied
Ich hab ja den Rosehunter schon beim Treffen bei Claymore gesehn, mir dort von seinen Messern ´mit am besten gefallen, mit dem Horn gefällt mirs noch besser, ist doch Horn oder?

-ich freu mich schon auf das nächste Treffen.


Grüße freagle
 

AchimW

Mitglied
D2 schmieden

Nicht geschmiedet? Nanana!

Solltest Du aber mal versuchen. Ich hab etliche Messer aus 16 mm rund 1.2379 gemacht. Da bekommst Du Arme wie Arnie von! :D

Ansonsten kann ich nur zustimmen. Ein sehr schönes Messer.

Achim
 

Claymore

Mitglied
Hi zusammen,

@freagle:
ja, ist Horn aus einer Geweihstange geschnitten.

@Nidan,
als Forummesser, warum nicht.....
wenns kein Forummesser wird, kann ich's aber trotzdem nochmal machen, einen fertigen Rohling hab ich noch.
'geht auch in geschmiedet' :cool:

@ Achim
man muss alles mal probiert haben.
Schmieden tu ich allerdings lieber als schleifen
D2 hab ich auch als Rund materiel, allerdings 20 mm.
Sehr widerstandsfähig das zeug beim Schmieden.
Deshalb nehm ich auch nen 5kg Hammer zum flachschmieden.
Den in verbindung mit dem D2, das gibt Arme kann ich dir sagen:D



gruß

Peter
 

kanji

Super Moderator
Hi Peter

sehr schönes Messer hast Du da gestrickt

@alle das mit den Armen kann ich bestätigen, mir hat aber der 2 KG Hammer gereicht.
 

Claymore

Mitglied
@freagle
schleifen geht prima,
der Bandschleifer ist stärker als der Stahl.
nee, beim Schmieden dieses Zeugs (im Vergleich zu anderen Stählen ) merkt man deutlich wie wiederspenstig das Material ist.


hier ist ein Bild von dem anderen rohling, dieser hat allerdings eine andere Rückenverfeilung:
 

Anhänge

  • rohling.jpg
    rohling.jpg
    11,7 KB · Aufrufe: 285

Nidan

Mitglied
Hi Peter,

eine Bitte hätt ich noch, kannst du noch ein Foto machen auf dem man das Filework sieht ?

Das hat sich jetzt ja fast erledigt ;) Aber die genauen Maße täten mich noch interessieren und ist der Rohling uach aus D2 ?
 
Zuletzt bearbeitet:

DeadlyEdge

Mitglied
Jo, Peter, ist ein gutes Jagdmesser in deinem Stil. Hirschhorn ist ein ganz schön praxistaugliches Material.
Nimmst Du etwa mein Griffzeug für das andere?
Gruß,
Martin
 

Haudegen

Mitglied
gefällt mir auch sehr,
wobei ich mich nicht so recht entscheiden kann, welche klinge mir besser gefällt.
ist auch ein schönes beispiel, dass hirschhorn nicht unbedingt konservativ sein muss. :hmpf:
auf jedenfall klasse form.

@nidan,- alter geier. :D
 

Claymore

Mitglied
@Deadly Edge,
weis noch nicht genau, hab noch anderes Micarta, je nachdem was am besten passt.

@ Nidan
jo, ist auch D2
Maße sind:
Länge über alles: 21.5 cm
Klinge : 11cm
Griff : 10.5 cm
Klingenhöhe : 3,1 cm
Klingenstärke : 5 mm



gruß



Peter
 

luftauge

Mitglied
Reine Jagdmesser sind zwar (noch) nicht so mein Fall, aber das Messer hat was, und mit schwarzer Beschalung ... :super:

Gruß Andreas/L