Jagd/Outdoormesser #2

maidn

Mitglied
Hi,

Nachdem ich gestern mein 1. Jagdmesser gepostet habe möchte ich euch Heute ein weiteres vorstellen. Ich habe es Heute fertiggestellt.
Leider ging auch diesesmal nicht alles so glatt wie ich es erhofft hatte.

1. Habe ich Probleme mit dem Finish. Ich bekomm die Schleifspuren nicht wirklich weg..... ärgerlich aber nicht weiter schlimm, da es ein Gebrauchsmesser ist. Außerdem bin ich kein Fan von Hochglanz, und meine Klingen werden sowieso nur Matt gefinisht!
2. Beim durchbohren eines Pins bin ich auf einen Holraum gestoßen wodurch das Loch nun größer als der Pin war.
Habe versucht das so gut es geht mit Schleifstaub + Kleber auszubessern, aber sehen tut mans trotzdem.

Ansonsten bin ich recht zufrieden.

Daten
Stahl: 1.2842
Klingendicke: 3,5mm am Rücken
gehärtet: Klinge in meiner Kohleesse gehärtet - per Auge
Härte: geschätze 58hrc
Griff: Juglans Regio (Walnuss - Heimisch) - Extrem Dunkles Exemplar!
Pins: 3mm Messing

 

Flaming-Moe

Mitglied
Die Schleifspuren kriegst du nur weg, wenn du konsequent (!) immer mit einer Körnung in einer Richtung arbeitest.

Ich schleife vor dem Härten meist bis P400, weil es vorher einfach leichter geht, als hinterher.

Dann nach dem Härten weiter mit P400 in 90° versetzter Richtung zum letzten Schleifgang vor dem Härten.
Wenn absolut keine Riefen mehr zu sehen sind -> P600 wieder um 90° versetzt usw.

Oder in Kurzform: 280 quer, 400 längs, 600 quer, 800 längs usw.

Hab das ganze schon bis P 2500 getrieben, was völlig übertrieben ist.

Auf jeden Fall sieht deine Nr. 2 viel besser aus als meine. :)
 

maidn

Mitglied
Hallo nochmal,

ich habe Heute Stefan Mast in Gmund am Tegernsee in seiner Werkstatt besucht und bei einigen Dingen um Rat gebeten.
Dabei hat er mir einiges gezeigt, und unter anderem haben wir noch etwas an meiner Klinge gearbeitet.

Der Anschliff wurde am Bandschleifer nochmal etwas nachgeschliffen, da sich rausgestellt hat das mein Anschliff ballig geworden ist. Außerdem haben wir den 1.2842 noch brüniert.

So gefällts mir richtig gut!

Gruß