IWA Nürnberg

Camig

Mitglied
Hi,

kann mir jemand einen Tip geben wie ich als Besucher zur IWA in Nürnberg ( 08.-11.03.2002) komme?
In der Ankündigung die ich gerade in der Zeitschrift "Büchsenmacher/ Messer und Schere " ( Venatus- Verlag ) gelesen habe sind nur Wiederverkäufer zugelassen.
Ich habe auch schon Messer verkauft, welcher Nachweis wird denn verlangt?
 

HankEr

Super Moderator
Keine Ahnung, ich nehme an mit Gewerbeausweis ist das kein Problem. Normalerweise geht man aber als nicht Gewerbetreibender zum Waffen-/Messerhändler seines Vertrauens und staubt Karten ab :D
 

Wolfgang Dell

Mitglied
Michael hat recht, nur Einladung oder artverwandtes Gewerbe. Letztes Jahr waren die Kontrollen recht taff.
Aber mit Gewerbeschein und etwas Selbstvertrauen klappt es auch.
Gruß
Wolfgang
 

micknives

Mitglied
hast du eine einladungskarte musst du trotzdem zum
service stand und bekommst ein registrierung (ausweiss)
bleib ganz kool und gebe einfach deine private adresse
als gewerbeadresse an z.b. Fa. messerschmidt-adorf.

so war es bei mir im vergangenen jahr.

super show!

micknives
 

Camig

Mitglied
Hallo,

danke für die Infos. Leider habe ich (bis jetzt) weder einen Gewerbeschein noch eine Einladung - und nun?.
 

crashlander

Mitglied
@ camig: Hm, du könntest nicht zufällig die Karte dann mal für zwei, drei Stunden entbehren, damit ein armer Kartenloser auch mal reinschnuppern kann?
 

Camig

Mitglied
Karte entbehren

Hi Crashlander,

vielleicht brauch ich nur eine Karte.:cool:
Meine Begleitung steht noch nicht endgültig fest.:p
Aber eine Bleibe in oder um Nürnberg könnte ich gebrauchen und Montag bin ich sicher nicht mehr dort. :hehe: :steirer:
 

crashlander

Mitglied
@ camig: Leider bin ich selber nur Gast in Fürth, und sonst kenn ich da auch kein, alles fremd:angst:

Vielleicht weiß pitter ja Rat, ist schließlich auch aus der Ecke.
Zeitmäßig weiß ich noch nicht, unter der Woche hab ich wahrscheinlich keine Zeit (obwohl ich mir für sowas Zeit nehmen würde):D
Wär jedenfalls toll, wenn wir das im Auge behalten könnten, ich kann ja versuchen, mich unterkunftstechnisch mal umzuhören.
 

pitter

Forumsbetreiber
Teammitglied
Original geschrieben von crashlander
[BVielleicht weiß pitter ja Rat, ist schließlich auch aus der Ecke.
[/B]

Deswegen kenne ich hier auch weniger Hotels als in Hamburg ;-) Wer billig übernachten will - es gibt an der A3 Hoehe Tennenlohe/Erlangen ein Etap Hotel. Fruehstueck haben die IIRC nicht - macht aber nix, gegenüber ist die Zentrale vom Beck :)
Fahrzeit zur Messe ca. 20Minuten. Die Messe liegt quasi auch an der Autobahn, man muss sich also nicht durch Nürnberg quälen.

Gruesse
Pitter
 
Guter Tip von Pitter. Wenn Du Dir noch das Frühstück sparen willst, wirf Dir eine Krawatte um, begebe Dich in die VIP-Lounge in Halle B (?) im 1. Stock und wirf der Hostess ein panzerbrechendes Lächeln zu: Kaffee und Kuchen sind Dir gewiss.

Vielleicht sieht man sich. Viele Grüße,
razoredge
 
Hallo,
ich habe meine Reiseplanung noch nicht ganz fertig und weiß noch nicht, wann ich wo sein kann.
Busse-Stand geht o.k. Wegen der Zeit melde ich mich noch.

Gruß razoredge