Inova X5T (Woher und welche LED-Farbe?)

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

BlackBlade

Mitglied
Nachdem ich mir die Beiträge zum Topic "Show me your EDC" angeschaut habe, bin ich auf die Inova X5T Lampe aufmerksam geworden. Hab’ dann auch gleich die Forumsuchmaschine angeworfen und eure bisherigen Beiträge angeschaut.
Allerdings habe ich noch zwei kleine Fragen:
1. Wo soll ich mir die Lampe kaufen? Bei ph-import (hier) wird die lampe für 79 Euro (ich denke Versand kommt noch hinzu, bin ich mir jetzt allerdings nicht ganz sicher) angeboten. Bei Sichten der vorrangehenden Beiträge ist mir aufgefallen, das auch einige aus dem Forum die Lampen verkaufen. Verkauft ihr die an alle, also auch an mich? Und wenn ja, zu welchem Preis.
2. Welche LED Farbe ist die geeignetste??? Spontan hätte ich jetzt Weiß oder Blau gesagt. Was meint ihr. Das Argument der "Nachtsichterhaltung" ist natürlich nicht schlecht, aber ist den das rote Licht genauso hell wie das weiße? Diese Frage stellt sich natürlich auch bei den Farben Weiß und Blau. Im Enteffekt wäre mir bei so einer teuren Lampe natürlich die Helligkeit der wichtigste und kaufentscheidende Aspekt.
Ach so: Ich interessiere mich auf jeden Fall für die Ausführung mit dem schwarzen Gehäuse. Bei der LED Farbe müsst ihr mir dann wohl noch behilflich sein.

Schon mal vielen Dank für eure Hilfe!
 

aqua

Mitglied
Kaufen kannst Du sowas z.B. bei Thomas Wahl oder Modi (Preise weiss ich nicht genau schätze so ca. 70 EUR).
Ob es eine rote LED bringt kann ich Dir nicht sagen, aber wenn Du Dich zwischen blau und weiss entscheidest, dann solltest Du meiner MEinung nach auf jeden Fall weiss nehmen. Erstens geht das blaue Licht irgendwann auf den Zeiger und zweitens ist das weisse Licht der LEDs auch ehr ins blau tendierend (ungefähr so wie Xenon-Scheinwerfer).
Wenn Dir die Helligkeit aber am wichtigsten ist, dann führt IMO fast kein Weg an einer Surefire vorbei.
 

BlackBlade

Mitglied
@ aqua: Zuerstmal danke für die schnelle Antwort. Also eine Surefire find ich gar keine gute Idee, weil mir 30 Minuten Leuchtdauer entschieden zu kurz sind.
 

BlackBlade

Mitglied
@Brunk: Ja, auf die Seite war ich auch bei meiner recherche hier im Forum gestoßen. Aber allein die Seite macht schon keinen seriösen Eindruck. Und falls sie "Under Construction" sein sollte, könnte man das ja wenigstens dazu schreiben...
Naja, fragen kostet ja nix.

Achso an die "Forumsverkäufer": Wieviel kostet denn bei euch die Lampe?
 

zorro_43

Mitglied
Hi,
ich hab eine mit blauen LED`s und kann die garnicht empfehlen.
Es ist ganz schön nervig, das man keine Farben erkennen kann.
Ich würde beim nächsten mal Weiss nehmen.
(Rot hat ja wenigstens noch den Vorteil nicht zu blenden)

Zorro
 

BlackBlade

Mitglied
@zorro: Danke schön für diese klare Aussage!

Naja, dann wär ja soweit alles klar. Dann müsste ich jetzt nur noch wissen wo ich möglichst günstig eine Inova X5T mit schwarzem Gehäuse und weißen LEDs herbekomme.
 

MarkusS

Mitglied
SureFire

SureFire im Web HIER

Wenn Du zur Inova etwas 'grössenäquivalentes' willst schau bei SureFire mal nach den Modellen E1, E2, C2, D2, G2 M2 und Z2. Die Modelle mit der '1' haben eine, die Modelle mit der '2' zwei 123A Litium-Batterien. Und dann gibt es noch etliches Zubehör - z.B. Farbaufsätze, stärkere Brenner - für diverse Modelle.

Mittlerweile gibt es von SureFire auch umrüstköpfe mit LEDs drin anstelle der Brenner - keine Ahnung was die taugen.

Kaufen kannst Du SureFire-Lampen bei diversen Dealern hier im Forum, wenn Du weisst was Du willst kannst Du ja mal eine Anfrage in den Kaufgesuchen posten.

Gruss
Markus
 

hagrid

Mitglied
Die Qual der Wahl

Hallo Frank,

um dir was raten zu können, sollten wir erst mal wissen für was du die Lampe einsetzen willst. Brauchst du kurzzeitig helles Licht "Surfire". Willst du aber über längere Zeit Licht haben, wirst du um LED nicht herumkommen. Mit einem Brenner wie der Surfire oder ähnlichen Lampen, kannst du dir schon mal einen größeren Vorrat Batterien anlegen und der geht in's Geld. Obwohl ich zugeben muß, daß mich die Teile auch begeistern und ich mir sicherlich auch mal eine zulegen werde. Zusätzlich zu all den Innova, Photonenpumpen, Maglites und Scorpions die in meinem Haushalt schon herumgeistern.

Gruß

Hagrid
 

Thomas Wahl

Mitglied
Hi!

Ich kann die X5T momentan für 59.-Eurolein inkl. Versand bei Vorkasse innerhalb D anbieten. Die weiße Farbe des Lichtes ist ideal, um in der Nacht zu sehen und auch Farben einwandfrei zu erkennen. Die Lampe schafft angeblich 200 Stunden mit einer Batterieladung.
Für die Erhaltung der Dunkeladaption (also Nachtsicht), ist rotes Licht am Besten.
Eine weitere Leidenschaft von mir ist die Astronomie und da funzelt man immer mit roten Lampen rum, wenn man sich z.B. Notizen macht oder in einer Sternkarte was nachgucken muß.
Allerdings reicht da dann eine kleine LED-Lampe mit nur einer LED, z.B. die ASP etc. (kann ich auch besorgen.... :D )
Eine X5-T mit roten LED habe ich sogar gerade an Lager. Weiße kriege ich nächste Woche wieder.

Die Surefires sind natürlich lichtmäßig der Hammer, haben allerdings einen relativ kleinen Lichtkegel, außer man macht diesen Turboaufsatz drauf.
Bei der X5-T ist der Lichtkegel, wenn man sie normal vor sich strahlen läßt ungefähr einen Meter breit.
Ein Kunde hier aus dem Forum benutzt sie seit neuestem, um nachts beim Gassigehen mit dem Hund, "Tretminen" auszuweichen....:lach:
 

hagrid

Mitglied
NÖÖÖÖÖÖ

Hallo Thomas,
ich muß deinen Enthusiasmus etwas bremsen. 200 Stunden wäre schön, aber es geht eher so in Richtung bis 20 Stunden.

Gruß

Hagrid

PS: Im Vergleich mit den Brennern von Surfire und Kollegen immer noch ein Spitzenwert.
 

Thomas Wahl

Mitglied
Hi Hagrid!

Deshalb habe ich auch "angeblich" geschrieben, weil ich das auch nicht ganz glauben kann. Aber 20 Stunden Dauerfunzelei ist auch schon ganz ordentlich.


Übrigens bin ich gerade beim Katalogwälzen von meinem 2. Dealer. Der hat da von Browning LED-Lampen im Programm (weißes Licht).
Da gibt es die Odyssey-Serie:
#3000: Sieben LED's, drei C-Zellen, angeblich 600 Stunden.
#4000: 10 ! LED's, drei D-Zellen, angeblich 700 Stunden.
#1000: eine :D LED, benutzt drei vier Knopfzellen LH44, 100 Stunden.
 

hagrid

Mitglied
Interessant

Hallo Thomas,

kannst du da mal Preise eruieren. An Lampen bin ich immer interessiert. Allerdigs sollten sich die Preise in einem Rahmen bis 100 Euro bewegen.
Bezug über Dich???


Gruß

Hagrid
 

Thomas Wahl

Mitglied
Hi!

Die Lampen kann man über mich beziehen. Könnte ich am 2. Dezember mit meiner Schwertsammelbestellung mitordern. Ich muß mal im Web nach Bildern suchen.

Hier schon mal die Preise:

Odyssey Series Light #3000 BR-3421 76,22 €
Odyssey Series Light #4000 BR-3621 91,47 €
Odyssey Series Light#1000 BR-3722 22,82 €
Phaser Light BR-3123 20,28 €

Achja, was mir gerade noch einfällt: Über den Händler kann ich auch Feldstecher (verschiedene Markenhersteller), Zielfernrohre (Leupold)und GPS-Geräte der Marke Magellan besorgen. Bei Interesse einfach melden. Vielleicht stelle ich mal hier eine Liste mit Beispielen rein?
 

hagrid

Mitglied
Ich nochmal

Hallo Thomas,

wäre schön wenn es einen Link oder wenigstens Bilder und Größenangaben zu den Laternen geben würde. Nicht das ich mit meinen doch sehr schwächlichen 125 Kilos plötzlich in Schräglage rumtapsen muß, nur wei ich mir ne Lampe einstecke.

Gruß

Hagrid
 

Thomas Wahl

Mitglied
Hi!

Genaue Daten über die Größe habe ich leider keine gefunden (ist mir jetzt peinlich...:rolleyes: ).

Nur dieses schöne große Bild:
082-371-3321l.jpg


Aber ich denke mal, mit der Angabe, der C und D Zellen hat man schon eine ziemliche Vorstellung von der Größe. Gehäuse ist aus schlagzähem Polycarbonat. Schalter soll angeblich auf 10.000 Schaltzyklen geprüft sein. Außerdem sind die Lampen wasserdicht.
 

Thomas Wahl

Mitglied
:p Genau!
Sogar mit LED und die kann man auch in der Wildnis benutzen....

... :haemisch: und zum Überleben, wenn man sie jemand auf die Birne haut....:glgl:
 

Oskar

Mitglied
Tretminendetektor beim Gassigehen.

Hi zusammen.
Das mit dem Tretminen finden (oder besser nicht finden) klaptt mit der Inova super. Habe das Teil jetzt seit ca. 3 Wochen (natürlich von Thomas :super: ) und bin damit sehr zufrieden. Leuchte im Wald auf ca. 30 Meter alles sichtbar aus (auf 10 Meter ist der Leuchtkreis auch etwa 10 Meter im Durchmesser); das Ding ist super stabil und sehr wasserdicht (Ihr glaubt gar nicht wie oft es in Germany so richtig schifft). Man kann die X5T jedoch nicht von der Reichweite mit einer normalen Leuchte (Glühlampe oder Brenner) vergleichen. Meine 4D-Cell Maglite leuchte um einiges weiter ist aber irgendwie nicht so hell. Das Licht ist viel "faseriger". Außerdem ist das Teil im vergleich zur Inova knüppelschwer (haltet so´n Ding mal eine Stunde in der Hand).
Zur Brenndauer: Ich gehe jeden Abend im Dunklen ca. 1 Stunde mit meinem Hund Gassi; davon ca. 75 % der Zeit im Wald. Bis jetzt zeigt die Lampe mit dem ersten CR123-Satz noch keine Ermüdungserscheinungen. Ich schätze mal das 40-50 Stunden eine realistische Brenndauer sind.
Ich habe die "weiße" Version und das Licht ist sehr hell und ekelig farbecht. Ihr glaubt gar nicht wie blass einige sachen bei 100 % weißem Licht sind.
Fazit: Würd ich immer wieder kaufen. Wer viel helles Licht auf geringer Entfernung braucht ist damit super bedient.
Gruß
Oskar.
P.S.: Danke Thomas. War wie immer ein Vergnügen mit Dir Geschäfte zu machen. :D :D :D
Bastele schon am nächsten Messer. Ein Fällkniven A1 soll´s sein.:teuflisch
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.