Infos zu diesen Kampfmesser?

bud19899

Mitglied
Abend beisammen,
ich habe von meinen schwiegervater heute ein kampfmesser bekommen.
er hatte gesagt es damals im bund gekauft wie viele andere.
weis aber leider nichts mehr darüber.
kann mir villeicht jemand von euch was über dieses messer erzählen
ich such schon den ganzen tag im internet aber finde leider nichts.
und auf der klinge ist auch nichts eingestanzt. =(

Klingenlänge 17,5cm
Gesamtlänge 30,5 cm
Ledergriff

Sieht leider ziemlich verwahrlost aus aber das ändert sich nächste woche :hehe:

bin froh um jede antwort.

 

bud19899

Mitglied
AW: Infos zu diesen Kampfmesser ?

genau das schoss mir auch erst durch den kopf aber da ist der ledergriff und klingenspitze anders.
aber danke für deine antwort
 

bud19899

Mitglied
AW: Infos zu diesen Kampfmesser ?

und das wurde auch gebraucht
im garten zum umgraben xD
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Howie

Mitglied
AW: Infos zu diesen Kampfmesser ?

Da dieses Messer keine Stempelung besitzt, wie es bei Ontario oder Kabar üblich ist, handelt es sich warscheinlich um eine Kopie, die es in den '80er häufig zu kaufen gab.
Hatte aus der Zeit auch ein Pilotenmesser mit einem miserablen Stahl der nie richtig scharf wurde.
 

porcupine

Super Moderator
Ja, das dürfte die Billigkopie sein. Erkennen kann man sie gut daran, daß die im Vergleich zum Original wesentlich dünnere hintere Abschlußplatte nicht mit einem Querstift, sonder durch Stauchen der Angel fixiert wurde. Ich hatte mir mit 13 auch ein solches Messer gekauft, es hielt erstaunlich viel Mißhandlung aus, aber der Stahl war nichts besonderes. Aber elastisch :)