Info gesucht: Beingriff Tierkopf, Messing, antik

meersau

Mitglied
Kürzlich kaufte ich mir folgendes Messer:
Länge etwa 29 cm
Klinge rostet
Griff aus Bein und Messing

Auf der Klinge befindet sich eine Schmiedemarke in Form eines f oder Säbels, der Klingenrücken ist auch "bearbeitet": Entweder ist das Muster hineingeschmiedet oder geätzt - nicht gefeilt.
Der Griff besteht aus Messing /-Blech mit Lötstellen u Zickzackgravur. Die Knubbel am Griffende sind auch Lötbatzen



Uploaded with ImageShack.us



Uploaded with ImageShack.us



Uploaded with ImageShack.us



Uploaded with ImageShack.us



Uploaded with ImageShack.us

Nun die Fragen: Wie alt könnte es sein? Woher könnte es sein? Wer weiß mehr?
 

ingelred

Mitglied
Hallo meersau,

das Messer ist ein Bosnisches Bzaq oder Bizac.
Die Form ist typisch um nicht zu sagen stereotyp.
Hergestellt wurde diese Messer (hauptsächlich) in der Zeit, in der Bosnien unter Österreichisch-Ungarischer Verwaltung stand , d.h. zwischen 1878 und 1908.
Zumindest deuten die datierten Stücke darauf hin, und davon findet man viele.

Gruß, Helge