II.Wahl bei CRKT ? oder Fälschung ?

08Wolle15

Mitglied
Hallo,

gibt es eigentlich so etwas wie II. Wahl Stücke bei der Fa. CRKT oder ist etwas darüber bekannt, daß es von den CRKT Messer Falsifikate gibt ?

Grund meiner Frage ist ganz einfach, ich habe bei dem bekannten Online Auktionshaus E ... für 65,- Euro ein mittleres S2 mit 50/50 Klinge ersteigert. Kam auch pünktlich und korrekt an, orginalverpackt, NIB !
Auf der Klinge steht ATS 3 _- und unter dem Tumbstud ist der Rest von der 4 zu erkennen. Scheint beim Ätzen wohl die Schablone verrutscht zu sein. Der Liner (od. wie heißt die Verriegelung beim Framelock) steht nur noch 3 mm von der gegenüberliegenden Seite ab. Nach den bisherigen Threads die ich hier im Forum gelesen habe, soll die Verarbeitung bei CRKT und besonders bei einem Messer dieser Preisklasse (Ladenpreis 120 - 140 €) eigentlich ja sehr gut sein. Ich war ehrlich gesagt etwas enttäuscht, als ich dieses S2 dann in Händen hielt.

Wolfgang
 
T

Thomas Spohr

Gast
Hallo Wolfgang,

das „verrutschte“ Logo ist ärgerlich und somit ein (optisches) Qualitätsmanko; für mich ausreichend Grund zur Reklamation.
Die Position des Liners dagegen, du schreibst 3 mm Abstand zur gegenüberliegenden Griffschale, ist nicht ungewöhnlich und besagt nichts über die Qualität bzw. Sicherheit des Locks. Hast du den Lock getestet (Spine-Whack)?
Wie beurteilst du andere Kriterien, wie z. B. Klingengang, Klingenspiel oder Passgenauigkeit?
 

08Wolle15

Mitglied
Hallo Thomas,

die sonstigen Verarbeitungskriterien sind o.k., was Klingengang, Stabilität des Liners und Schärfe angeht. Ich fand nur die Oberflächenbearbeitung der Klinge sieht etwas "grob" aus. Na ja ist mein erstes CRKT und ich hab als Vergleich nur ein Gerber (AirRanger), Spydi Native und einen "Frosch". Ich war auch etwas iritiert, weil ich eigentlich dachte eine ATS 34-Klinge wäre ziemlich hart und ich hatte nach dem Schneiden einer Aluminium Folie (war wirklich dünn!, Frischeverschluß von Milchpulver) gleich Kratzer in der Klinge - nein, es ist kein Aluminiumabrieb- es sind Kratzer! Ein Schweitzer hätte das Problemlos gemacht!



_________
Wolfgang
 

lynx

Mitglied
Jo, das mit den Kratzern kann ich bestätigen, ist mir bei 2 CRKT passiert.
Ein paar Kartons aufgeschnitten und schon ist die Klinge verkratzt.
ist mir bei einem MT noch nie passiert, egal mit welcher Beschichtung.:D