Hunter's Thorn von Kevin Wilkins

Andreas

Mitglied
Heute ist per Post das bestellte Hunter's Thorn von Kevin Wilkins eingetroffen!
Wilkins_HT2.jpg

Das Messer ist super verarbeitet, das geätzte Klingen-Finish sieht edel aus.
Die 7,5cm lange und 4mm starke Klinge aus D2 ist gewölbter (Drop-Point), wie beim Modell Thorn, gefällt mir persönlich noch besser.
Das Messer liegt, obwohl keine Griffschalen dran sind, absolut klasse und bequem in meiner Hand. Es läßt sich auch ohne Probleme revers handhaben.
Standardmäßig gehört zum Lieferumfang eine gut verarbeitete IWB-Lederscheide (für "im Hosenbund zu tragen"). Sie sitzt perfekt, trotz der Gesamtlänge des Messers von 18,5 cm läßt es sich so sehr bequem tragen.
Die Klinge ist rasiermesserscharf, über die Schnitthaltigkeit kann ich leider in der kurzen Zeit noch kein Urteil abgeben. Sie sollte aber bei einer Härte von 60HRC gut sein.
An dem Messer stimmt alles, Verarbeitung, Design und was man nicht unterschätzen sollte: der Service von Kevin ist auch klasse.
 

mactheknife

Mitglied
hab mir in frankfurt den medium thorn mit roter g10 griffschale von kevin geholt und bin bisher voll zufrieden. klein, handlich, gut scharf und- hab nasse kuhhäute für congafelle damit geschnitten, was eine ziemliche belastung für jedes messer ist- sehr schnitthaltig. die iwb scheide finde ich im tragecomfort nicht so doll. hatte aber noch eine andere normale low-carry lederscheide von moki, die super passt. also absolut nix zu meckern..

------------------
DON'T CUT YOURSELF -nor anybody else
MACTHEKNIFE