Holzarten in Italien

D.Frentzel

Mitglied
Ich fahre am Sonntag nach Italien (Elba).
Kann mir jemand sagen was für Holzsorten es dort gibt und die sich lohnen mit nach Hause zu bringen.
 

spyderbug

Mitglied
Hallo Cuchillero!

Wie wärs denn mit dem naheliegensten? Wächst im Süden sogut wie überall und sieht gut aus...

Olive :D

Grüße, Robert
 

Schanz Juergen

Mitglied
die olive ist schon ein klasse holz, such dir wurzelknollen . die liegen da an den rändern der "olivenfelder" rum..aber vor dem weiterverarbeiten min. 1-2 jahre kiegen lassen - da sich garantiert in der heimat ein paar risse bilden,
viel spass beim suchen!
 

Malamute

Mitglied
Bruyereholz gibts in Italien auch. Ob man es ohne weiteres beschaffen kann... keine Ahnung. Bruyere wird normalerweise für Pfeifen verwandt.

Gruß
Malamute