Höchster Betrag für ein einzelnes Messer ?

sharky

Mitglied
Zur Ergänzung von Ralfs Beitrag: Welches war der höchste Betrag den Ihr bisher für ein einzelnes Messer ausgegeben habt ?:

1. Serienmesser / Welches ?/ War es das Geld Eurer Meinung nach wert ?/ Warum ?
2. Custom/ Welches ?/ War es das Geld Eurer Meinung nach wert ?/ Warum ?
:D
 
F

filosofem

Gast
Das waren 750 €. War ein Dolch der deutschen Kriegsmarine (WK 2) mit geätzer Klinge. Komplett mit Gehänge und Portepee. Sehr seltenes Modell. Das ganze in einem Topzustand! Als ich später meine Sammlung mehr auf "moderne" Messer umstellte, habe ich das Teil für 1200 € verkaufen können :D
 

Ralf

Mitglied
Für Customs gebe ich bis zu 500 Euro aus, für Serienmodelle bis zu 300 Euro aus.
Die Messer muß ich tragen können und nicht nur in die Vitrine legen. Über 500 Euro ist mir zu schade zum tragen, die schaue ich mir dann lieber auf Bildern an.

Ralf
 

swissblade

Mitglied
Das waren 450 USD fuer ein Custom Allen Elishewitz.
Modell: Prodigy mit Eisenholz-Griffschalen und natuerlich fuer mich als Linkshaender gebaut...
Das Geld war und ist es wert! Ich trage es JEDEN Tag!
 

beagleboy

Premium Mitglied
Bei mir waren es DM 450.- für ein Benchmade 730. Gründe hierfür findet Ihr etwas ausführlicher HIER in meinem Vergleichstest mit dem MOD Trident.
 
G

gast

Gast
Meine Pachi' Messer gehen immer ziemlich in die Kohle. Meinen nächsten
Pachi' Folder bekomme ich nächstes Jahr im Mai in Solingen. Wird so bei 1500,- liegen. Der letzte hat 1200,- gekostet.
Serie: Sebie Linkshand für 700,- DM
Matthias
 

Slick

Mitglied
Gelten auch Schwerter ?

Dann mein Raven Armoury Atlantean MK II für ca. 1550,-€
(es ist jeden cent wert die beste arbeit die ich je gesehen habe!)

Sonst das Randall Model 14 für ca. 400€

Teuerstes Serienmesser... hmm Timberline Specwar ca 200$ plus Zoll und Porto
 

Schickser

Mitglied
@teachdair: Filosofem hat recht. Es ist ein Dolch von Ron Post. Andere Messer im Verkaufsforum. Hatte sie Dinger auch mit zum Schmiedetreffen.
 

pitter

Forumsbetreiber
Teammitglied
Custom: 750EUR fuer den Folder von Kevin. Man muss sich schon ne Weile beruhigen, ich find ihn immer noch teuer. Aber in einem hat Kevin recht. Wenn ich 750EUR fuer nen Folder zahle, an dems nix zu meckern gibt - und bei dem gibts nichts zu meckern - hab ich ein besseres Gefühl, als bei nem mehr oder weniger schlampigen oder einfach gemachtem Teil fuer 550EUR. Und Kevins Folder ziehe ich jedem noch so teurem Custom mit Papierliner vor. So gesehen absolut sein Geld wert.

Seriendingens: Sebenza gross. Sein Geld wert? Sebenza halt. Schneidet.

Gruesse
Pitter
 

Kai

Mitglied
Damasteel Exekutivo


Spezifikationen:
Gesamtlänge: 175mm
Klingenlänge: 77mm
Klingenstärke: 3,2mm
Klingenstahl: Damasteel
Beschalung: Cocobolo
Liner: Titan 1,75mm dick, gold anodisiert
Finish: satiniert
Clip: Titan, regenbogen anodisiert

Zusätzliche Information: Sehr stabiler Folder mit sicherem lockup, sehr sauber verarbeitet ohne makel. Flavio Ikoma lebt in Brasilien.
Preis: 372,- EURO

Grüße
Kai