hochwertiges EDC Messer bis 250€

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Nacho

Mitglied
Hast Du Dich über die aktuelle Gesetzgebung zu Messern informiert?
Hinweis: Ja

Geht es um ein feststehendes Messer oder ein Klappmesser?
Klappmesser

Wofür soll das Messer verwendet werden?
eher für grobe Sachen :D (Karton, Plaste, Schnüre, Gipsplatten, Stoff)

Von welcher Preisspanne reden wir?
maximal 250€
Wie groß soll das Messer sein? (Klingen-/Gesamtlänge)
Klinge sollte 5-10 cm lang sein

Welche Materialien und welchen Stil soll das Messer aufweisen?
kein Holz oder Horn, eher Modern und keine Klingenbeschichtung

Welcher Stahl?

rostträger Stahl

Klingenform?

Clip Point, Drop Point oder Tanto

Hallo, also Suche ein sehr solides EDC. Kann ein Automatik oder Einhandmesser sein. Bis jetzt in die engere Auswahl gekommen sind BM Subrosa 790, BM Barrage 581, BM Impel (eher zu klein). Bin aber auch für andere Marken offen :super:

würde mich über ein paar Tipps freuen
 
Zuletzt bearbeitet:

Peter1960

Moderator Spyderco Forum
Ich gebe dir gerne den ersten Tipp: Bitte fülle den ganzen Fragenkatalog aus, denn die bisherigen Angaben sind etwas dürftig für eine fundierte Beratung. Sollte der ein oder andere Punkt im Fragenkatalog dich momentan noch überfordern, so lese dich vorher im Forum gründlich ein.

Wofür soll das Messer verwendet werden?
eher für grobe Sachen :D
Welche groben Sachen für eine z.B. 5 cm lange Klinge darf ich mir darunter vorstellen?
 

Humppa

Mitglied
Ich denke du solltest dir auch die Messer von Pohl Force mal ansehen.

Weiters könnte dir auch das BM Griptilian gefallen...

An welches Verschlusssystem hast du überhaupt gedacht? Backlock, Linerlock oder Framelock etc?

Ich hoffe, etwas geholfen zu haben!

Beste Grüße
 

bitbabel

Mitglied
Gibt es den Axis Lock noch von anderen Herstellern als Benchmade, hatten die nicht ein Patent drauf?

Insofern wirste bei anderen Herstellern nicht gross schauen müssen, wenn ich richtig liege...

Gibt maximal noch Chinesenkram (Sanrenmu z.B.) damit, weil sich Chinesen generell nicht drum scheren, wer welche Patente hat. :staun:
 

UglyKid

Premium Mitglied
Gibt es den Axis Lock noch von anderen Herstellern als Benchmade, hatten die nicht ein Patent drauf?

Schau Dir mal die einige SOG-Modelle an. Der Verschluss funktioniert glaube ich genauso (z.B. SOG Vulcan: http://www.boker.de/taschenmesser/sog/01SGVL01.html).

@Nacho: Aber wenn Du Deine Suche nicht ein wenig eingrenzt und/oder den Fragebogen genauer ausfüllst, dann ist hier denke ich mal bald zu und/oder Dir kann kaum geholfen werden, selbst wenn man will. Es gibt in Deinem Bereich einfach mal geschätzte hunderttausend Messer :irre:
 

Nacho

Mitglied
Hey, wo ist denn das zero Tolerance qualitätsmäßig angesiedelt?
im vergleich nochmal meine derzeitigen Favoriten

Benchmade: 755, 581
SOG: Tomcat, Stingray
Fällkniven: PXlm
 

dirkb

Super Moderator
wo ist denn das zero Tolerance qualitätsmäßig angesiedelt?

Na, so ca. mittelhochtief. Welche absolute Skala darf denn als Maßstab herangezogen werden? Oder soll es lieber die nach oben offene Richterskala sein?


im vergleich nochmal meine derzeitigen Favoriten ...

Das ist kein Vergleich, sondern eine Liste durchaus unterschiedlicher Messer.

Entweder machst du dir die Mühe, konkrete Fragen zu forumlieren oder ich mache hier zu. Wenn du so allgemein fragst, kannst du nämlich alle gefühlt 12743 ähnlichen Kaufberatungen lesen, ohne hinterher mehr zu wissen. Und Beratung ist keine möglich, nur langweilige Auflistungen von Messermodellen, die du völlig problemlos selbst im Forum und im Internet finden kannst.

Weil deine Kriterien so ungenau sind, ist das Ergebnis so absurd. Mittlerweile sind mehr Messer in der engeren Auswahl als zu Beginn der Veranstaltung. Und, fällt dir was auf?
 

williw

Super Moderator
Super, genau so eine Antwort macht es für hier antwortende User zu einem wahren Ansporn, dies auch weiterhin zu tun.

Damit auch andere etwas von so einer Kaufberatung haben, wäre es das mindeste, wenn der Fragesteller am Ende seine Entscheidung kund tun und begründen würde.
Da dies hier aber kaum zu erwarten ist, komme ich Deiner Aufforderung gerne nach und mache zu.

Willi
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.