!Hilfe Rost!

Francis

Mitglied
Mein Urban Shark bekommt Rost.
Papa sagt,das man mit Polierpaste und
Polierwatte alles beseitigen kann,aber die
Schrift auf der Klinge weg ist.Aber gerade die
will ich behalten.
Jetzt meine Frage:

Gibt es eine sanftere Art den Rost zu entfernen,
oder muss die Schrift "abtreten"
 

WalterH

Mitglied
Hi Francis,

also die Schrift kannst Du nicht "rauspolieren", die ist ins Finish reingefraest, -lasert oder -wasauchimmer. Da brauchst Du keine Angst zu haben.

Polierwatte ist nicht schlecht, mit den richtigen Mittelchen getraenkt ists noch besser: Nevr Dull ... Oops. Haett ich nicht sagen duerfen. Ist ja ein Geheimtipp. :D

Ich hab uebrigens eben grad mein Urban Shark gekriegt. Seit 10 Minuten spiel ich jetzt damit rum - fuer 25 Euro gebraucht auf *** Gelöscht. Hinweise auf Internet-Auktions-Plattformen sind im Messerforum nicht erwünscht. *** gekauft. Klingenfinish etwas verkratzt, Clip etwas abgewetzt, aber sonst ganz ok. Bis auf eins: Der Vorbesitzer hat versucht, es zu schaerfen. Betonung auf "versucht". Naja, is ja kein Beinbruch. Da werd ich mich naechste Woche mal dran machen ...

Irgendwie isses aber nicht so mein Ding. Zu dick, zu schwer. Mein Apache II und mein Pointguard gefallen mir da beide wesentlich besser. Imho ist das Urban Shark kein Meisterstueck von CRKT.

-Walter
 

Francis

Mitglied
Aha

Gut das die Schrift nicht rausgeht.Aber das Problem ist
das der Rost überall auf der Klinge in form von Pünktchen
auftritt,die etwa 1mm "gross" sind.Wir haben es sogar mit
Balistol eingerieben,und der Rost war stark Reduziert,aber
er kommt,wie ich gerade sehe,wieder.Aber im Grossen und Ganzen
find ich das Messer gut.

P.S.Du hast bestimmt das grosse Urban Shark(und noch viel Glück
mit dem wiederhinbekommen des Messers).
 

Geist

Mitglied
@Francis, mit z.B. Nerv Dull den Flugrost auf der Klinge entfernen und dann mit Ballistol die Klinge einreiben zum Schutz und Pflege kann ich nur empfehlen :super:

Ciao Geist
 

Francis

Mitglied
Wieder danke

Papa meint aber das das nicht Funktioniert
weil die Oberfläche nicht geglättet ist,
stimmt das?
 

luftauge

Mitglied
Hallo Francis !

Mit Nevr-Dull bekommst Du sogar 60 Jahre alte Guss- und Aluteile wieder blank (nach entsprechender Vorarbeit) - und deren Oberfläche ist wesentlich rauher !
Ein Kollege hat einen 38er Flathead Motor damit auf Hochglanz poliert !
Vielleicht kannst Du mit einem kleinen Stück erstmal testen.
Ich habe mal im Forum gelesen, dass man mit Zigarrenasche auch einiges bewirken kann (ich weiß aber nicht mehr, bei welchem Stahl).

Gruß Andreas/L
 

Francis

Mitglied
Danke Luftauge

Aber wieviel kostet das Nerv Dull?
Und ist es ein großer Aufwand das Messer
damit zu Polieren?



P.S.Mir fällt nichts mehr ein wie ich danke
sagen soll,also denkt es euch bitte :D

und ich kann euch nicht mehr Antworten( Jedenfalls
nicht für heute).Ich befrag euch morgen weiter.

Grüße

Francis
 
Hallo Francis,

ich habe die Klinge an meinem M16 auch mit Nevr Dull poliert hat gut funktioniert. Die Klingenoberflächen müssten auch identisch sein, einzig Schrift und Klinge sind etwas heller geworden.

Gisbert
 

HankEr

Super Moderator
Das Zeug ist vergleichsweise spottbillig wenn man bedenkt wie lange so eine Dose hält. (Wenn man große Vorkriegsware damit behandelt mag der Preis natürlich schon eine Rolle spielen) Schau einfach mal in die Automobilabteilungen von Super- und Baumärkten.
 

crashlander

Mitglied
Nevr-Dull ist wirklich genial, damit bekommt man alles wieder sauber. Gerade Messerklingen und -beschläge sind schnell wieder blank.

Eine Dose (140 Gramm, hält eeewig) kostet ca. 5 €. Lohnt sich wirklich, zumal man es ja auch für Papas Harley und Muttis Silberbesteck verwenden kann:D
 

Francis

Mitglied
Juhu

Also der Preis ist ja ganz ok.
Aber leider hat mein Papa keine Harley,
aber was solls,meine Mutter hat dafür
Silberbesteck :D .
Aber was meint Luftauge mit der entsprechenten
Vorbehandlung?
 

luftauge

Mitglied
Das mit der Vorbehandlung war auf alte Teile und auf die Harley meines Kollegen bezogen ;)

Richtig fetten Rost oder Alu-Oxid sofort und ausschließlich mit Nevr-Dull zu entfernen, mag wohl funktionieren, aber dann ist die Packung sehr schnell verbraucht.

Aber noch ein Tip für Dein Taschengeld :
Falls Du Deinen Papa von der Nevr-Dull Methode überzeugst, würde ich ihm eiskalt kleine Portionen für seine Messer verticken :glgl: :D

Viel Erfolg
Gruß Andreas/L
 

Francis

Mitglied
Hallo

Ich bin zwar Spät dran(war krank oder
hatte keine Zeit)aber ich wollte mich
noch bedanken.

P:S.Die Idee mit dem Taschengeld gefällt mir:hehe: