Herstellung von Klingen und anderen metallischen Bauteilen durch Drahterosion

derPeter

Mitglied
AW: Herstellung von Klingen, und anderen metallischen Bauteilen durch Drahterosion

Beispiel Klingen erodieren:
Klinge und Platinen aus Titan.
Design: Raimund Lhotak-Mindtrip
 

Anhänge

  • klinge.jpg
    klinge.jpg
    20,4 KB · Aufrufe: 295
  • TI-Platinen.jpg
    TI-Platinen.jpg
    16,2 KB · Aufrufe: 184

derPeter

Mitglied
AW: Herstellung von Klingen, und anderen metallischen Bauteilen durch Drahterosion

Urlaub :super:
Ab 1. August gehts wieder weiter.
 

Hengelo_77

Mitglied
AW: Herstellung von Klingen, und anderen metallischen Bauteilen durch Drahterosion

So genau wie Sie Metalteilen ausschneiden konnen, werd nach meine Idee interessant für falz Messer, nicht so für fest stehende Messer, da es bei falz Messer genau auf Fraktionen von mm ankommt.

Können sie auch Ti 6Al4V schneiden?
 
AW: Herstellung von Klingen, und anderen metallischen Bauteilen durch Drahterosion

Ich hab da jetzt leiche Verständnisprobleme (mag an der Uhrzeit liegen...XD),

Also, wenn ich den Thread richtig verstehe, schneidest Du Klingenrohlinge aus z.B. 2,5mm dicken Bandstahl/Banddamast.

Wenn ich jetzt die Klinge vorgeformt haben will (soll heißen Flachschliff), betrifft das die Klingenflanken, und die schneidest Du nicht?

Ist das der Fall, weil die meisten Klingen eine Abrundung zur Spitze haben (und das Schneiden sehr umständlich wäre) oder ist das nicht machbar mit der Methode?
Was wäre denn dann mit einer geometrisch dreieckigen Klinge?


Vg, Jörg :)
 
AW: Herstellung von Klingen, und anderen metallischen Bauteilen durch Drahterosion

Ok, jetzt hab ichs...hat ein bissl gedauert :)


VG, Jörg